Jump to content
MQP

Z3 Coupé Heckscheibenwischerdüse "sprudelt"

Empfohlene Beiträge

MQP
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hab bei mir das im Betreff beschriebene Problem. Eine neue Düse wurde auch schon verbaut, ohne einen Erfolg (und teuer wars auch noch...). Die neue Düse sprudelt noch mehr... Bei etwas schnellerer Fahrt kommen aus der Düse Schaumblasen des Scheibenreinigers raus und verteilen sich auf der gesamten Heckscheibe. Sieht verdammt cool aus. Besonders, wenn ich das Auto grade gewaschen habe, freut mich das immer wieder aufs Neue!

Hab mal in nem Forum gelesen, daß es da mal ne neue Düse gab, sozusagen als technische Änderung. Ist da was Wahres dran?

Wer kennt das Problem und weiß Abhilfe?

Vielleicht kann man ja auch ne andere Düse verbauen, die dicht hält, wenns drauf ankommt? :-?

Gruß

MQP :wink2:

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
MQP
Geschrieben

Ich glaub, genau da hatte ich das auch gesehen!

Super, danke!!!!!! :hug::D

Gruß

MQP :wink2:

aebisa
Geschrieben

Hallo Zusammen,

Hab mich nähmlich auch schon lange über das tolle 'Sprudelbad' geärgert :evil: Okay, letztes WE hab ich es dann mit Silikon abgedichtet, da ich das Teil eh nie brauche...

Aber jetzt könnt ich es ja sauber hinkriegen :-))!

aebisa

MQP
Geschrieben

also ich werde mir die Teile mal ordern und mich dann mal mit meinen zwei linken Händen versuchen :-))!

hoffe, das klappt ohne größere Sauerei...

Gruß

MQP

348
Geschrieben

Bei mir hat es damals immer geholfen, den Wischwasser Behälter nur zur Hälfte zu füllen. Dann baut sich wohl weniger Unterdruck auf.

Probier es mal.

Gruß

348

Sacha///M
Geschrieben

Der Einbau des besagten Ventils hilft garantiert. Jedoch war und bin ich infolge des sonst schon lauten Innenlebens dieses Autos nicht erbaut darüber, die hinteren Verkleidungen zu entfernen.

Mein $0.0000000000001-Trick: 8)

Ich hab ganz einfach einen halben cm2 durchsichtiger Frischhaltefolie kreisförmig ausgeschnitten, den Schlauch am Heckscheibenwischer abgezogen, die Folie auf den Schlauchausgang und das Ganze wieder auf die Düse zurück gestöpselt.

Seitdem ist Ruhe, und wenn ich das Teil wirklich mal brauchen sollte, kann ich die Folie wieder entfernen.

Sacha

MQP
Geschrieben

@348

hab das Gefühl, daß es dann grade am stärksten auftritt :-(((°

@sacha

hi,

Auspuff verkauft? Hoffe, zu einem guten Kurs!

Also ich laß die Düse funktionstüchtig. Laut is bei mir eigentlich nur der Eisenmannsound im Innenraum, auf den ich nicht mehr verzichten mag!

Knarzen tut da noch nix, ich denke, ich bekomme das dann auch wieder ohne Probleme und ohne anschließende Geräusche hin. Ansonsten wird etwas untergefüttert.

Gruß

MQP :wink2:

Sacha///M
Geschrieben
Auspuff verkauft? Hoffe, zu einem guten Kurs!

Also ich laß die Düse funktionstüchtig. Laut is bei mir eigentlich nur der Eisenmannsound im Innenraum, auf den ich nicht mehr verzichten mag!

Knarzen tut da noch nix, ich denke, ich bekomme das dann auch wieder ohne Probleme und ohne anschließende Geräusche hin. Ansonsten wird etwas untergefüttert.

Den Originalauspuff habe ich verkauft, ja. Aber nicht für einen guten Preis... Den will ja niemand haben. Ein Verrückter kam extra aus Heidelberg um ihn abzuholen. Will ihn auf seinem 2L Z3 montieren...

Was ?! Dein M Coupe macht innen keine Geräusche ? Kann nicht sein, das glaube ich Dir schlichtweg nicht. Hinten rechts, Sitze, Trennwand. Irgendwas knarzt sicher.

Habe schon einige Zeit investiert um es ziemlich zu beruhigen. Es lohnt sich.

Mach doch meinen Gratistrick, das gesabbere an der Heckklappe kann nicht Dein Ernst sein. 8)

Sacha

MQP
Geschrieben

@Sacha

Denke, ich werde so ein Ventil einbauen.

Im Ernst, bei mir knattert und knarzt bis jetzt nix! Nur durch den Auspuff (wohl eher durch eine bestimmte Freuenz dessen) macht sich manchmal der Kunststoffdeckel der Beifahrergurtaufhängung bemerkbar. Dachte erst, es wäre die rechte hintere Seitenscheibe, aber es ist wirklich dieser kleine "miese" Deckel. Egal, kurz drangetippt und weg is das Geräusch.

Gruß

MQP

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×