Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Ferrari 308 GTS 1979 - Vergaser


Empfohlene Beiträge

Hallo Leute,

am Vergaser ist mir eine Feder gebrochen und der lose Hebel hatte dann in Folge das Vergasergestänge blockiert

und blieb somit bei 80% Vollgas hängen bzw. fixiert ;-(

Habe einige Stunden gebraucht, um die Ursache zu finden (gebrochene Feder).

Leider kann ich die Funktion nicht zuordnen. Sitzt in der Mitte der vier Vergaser. Siehe Bilder im Anhang.

Kann hier mir bitte wer helfen, was das ist und wie die Funktion ist, damit ich das richtig reparieren kann.

Grüße und danke...

057_013.jpg

Vergaser1.JPG

  • 2 Wochen später...
Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Hallo san141,

 

das müsste der Kaltstart Regler sein, ich weiß der Vergaser hat einen Choke aber soweit ich mich an den letzten "Exkurs" mit meinem Mechaniker erinnere verdreht sich der Teller und betätigt den Hebel im Vordergrund.

 

VG

Jörn

Am 26.7.2021 um 14:49 schrieb san141:

Hallo Leute,

am Vergaser ist mir eine Feder gebrochen und der lose Hebel hatte dann in Folge das Vergasergestänge blockiert

und blieb somit bei 80% Vollgas hängen bzw. fixiert ;-(

Habe einige Stunden gebraucht, um die Ursache zu finden (gebrochene Feder).

Leider kann ich die Funktion nicht zuordnen. Sitzt in der Mitte der vier Vergaser. Siehe Bilder im Anhang.

Kann hier mir bitte wer helfen, was das ist und wie die Funktion ist, damit ich das richtig reparieren kann.

Grüße und danke...

057_013.jpg

Vergaser1.JPG


Das Teil erhöht die Leerlaufdrehzahl im Kaltlauf, d.h. eine Bimetallfeder verdreht die Scheibe und dadurch verändert sich der Anschlag vom Gasgestänge.

Soviel zur Theorie.

In Deinem Fall ist die Wippe (38) unterhalb der Scheibe (40) … also ohnehin ohne Funktion.

Weil die Rückholfeder (37) gebrochen ist, war Dein Leerlauf stark erhöht.

 

Tipp:

 

Da dieses System eigentlich nie richtig funktioniert hat, würde ich die Wippe ganz ausbauen. Damit schließt Du Fehlfunktionen aus.

 

Bei einer Mehrvergaseranlage braucht man weder Choke noch Leerlaufanhebung!

Beim Kaltstart mehrfach mit dem Gaspedal pumpen und die ersten paar 100 Meter ein bisschen mit dem Gas spielen, dann läuft das …

… ist kein Einspritzer, beim Vergaser muss der Fahrer ein bisschen mehr tun 🙂

 

😉

 

  • Gefällt mir 5

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...