Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Neuvorstellung aus dem Allgäu


Empfohlene Beiträge

Liebe Sportwagengemeinde,

 

nach der kürzlichen Schließung des Maserati (Erdmann-) Forums bin ich hierher immigriert. Ich schätze den tollen Informationsaustausch über unsere gemeinsame Passion. Vielen Dank an RonV8, der mir den Tipp gegeben hat.

 

Ich bin ein Sportwagenfan bei dem ein Auto nicht flach und schnell genug sein kann. Die hohen Autos, wie ein SUV, kommen bei mir erst im Alter, wenn man sich nicht mehr bücken kann.

 

Auf einen tollen, ansteckenden Austausch

Peter

  • Gefällt mir 7
Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

herzlich willkommen bei CP,

 

bemerken möchte : auch im alter wenn das bücken schwerfällt und ich trotz schuhlöffel nicht mehr in die flache flunder  einsteigen kann, kommt mir nie und nummer ein suv in die garage !

 

ein auto mit hohem einstieg scheint da viel realler, im alter.... !

 

nach dem auto mit dem hohen einstieg kommt der rollator mit aufkleber der lieblings-sportwagenmarke.

 

gang der dinge eben, lächel.

 

gruss aus der mittagspause

  • Haha 1
vor 2 Stunden schrieb Allgäu GT:

Ich bin ein Sportwagenfan bei dem ein Auto nicht flach und schnell genug sein kann. Die hohen Autos, wie ein SUV, kommen bei mir erst im Alter, wenn man sich nicht mehr bücken kann.

Da bist Du hier in der Community gut aufgehoben. Welcome bei den Flachmeiern. 

vor 4 Stunden schrieb Allgäu GT:

Auf einen tollen, ansteckenden Austausch

Peter

Na das besser nicht ;) Aber ansonsten willkommen bei den alten Herren mit den flachen Autos...

  • Gefällt mir 1

Willkommen! Ich glaube, hier bist Du richtig! :-))!

 

Ich kann den SUV auch nichts abgewinnen. Aber jeder wie er mag!

 

vor 2 Stunden schrieb Kurt_Kroemer:

Spider und Badewannenlift sollte auch gehen.

Mein Reden! :-))!

 

Spider hab ich schon mal, Badewannenlift kann noch warten. Würde aber unter die Garagendecke passen. Die ist massiv. ;)

 

Gruß

 

Michael

Vielen Dank für die tolle Aufnahme im Forum.

 

Zu meiner Verteidigung muss ich sagen, dass ich ein Opfer des Systems und völlig unschuldig zu dieser Leidenschaft gekommen bin. Denn ich bin seit 20 Jahren u. a. geschäftlich in der Schweiz unterwegs und wurde dort immer von den neuesten und tollesten Sportwagen angesteckt. Für mich ist es auch ein Wunder, dass es in der Schweiz so viele Sportwagen gibt obwohl eine Geschwindigkeitsbegrenzung von 120 km/h existiert. Das war für mich 2007 der Auslöser, solange wir in Deutschland noch kein Tempolimit haben, muss eine Flunder her und möchte ab und zu auf der Autobahn eine Motorreinigung machen 😀.

 

Ich bin also total angesteckt  (@JoeFerrari: durch Carpassion, nicht durch Corona)

 

Viele Grüße

Peter

  • Gefällt mir 1
  • Haha 1
  • 1 Monat später...

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...