Jump to content
Anonymous

Bei BMW in München stehen die Bänder still

Empfohlene Beiträge

Anonymous   
Anonymous
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Bei BMW in München stehen die Bänder still

München (dpa/WEB.DE) - Wegen der Metaller-Streiks in Ostdeutschland stehen seit Montagmorgen beim BMW-Konzern in Regensburg und München die Bänder still.

Wegen des Arbeitskampfs beim Getriebezulieferer ZF sei die Produktion der 3er-Reihe gestoppt worden, bestätigte eine BMW-Sprecherin in München.

Insgesamt mussten mehr als 10.000 Beschäftigte gar nicht erst zur Arbeit erscheinen, gut die Hälfte davon am BMW-Stammsitz München. Die IG Metall will in Ostdeutschland mit Arbeitskämpfen die 35-Stunden-Woche durchsetzen.

80.420

Durch den Streik im Osten ist die Produktion des 3er BMWs im Regensburger Werk des Autoherstellers gestoppt. (Archivbild: BMW)

Quelle www.web.de

Wie lange wird das wohl noch dauern?? Jessas

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Bender   
Bender
Geschrieben

Wundert mich das da jetzt erst ein Thread zu kommt. Hoffentlich gehts bald wieder los. Ich hab gehört wenn der Streik aufhört dauert noch 2 bis 3 Tage bis BMW wieder produzieren kann.

alpinab846   
alpinab846
Geschrieben

Wenn die Gewerkschaften so weiter machen schaufeln sie kräftig mit an unserem Grab...wir haben schon die kürzeste Gesamtjahresarbeitszeit der Welt. Macht aber auch nichts. Bald gibt es dann die 0-Stunden Woche und die "Kollegen" krigen Ihren vollen Lohnausgleich vom Arbeitsamt....

master_p   
master_p
Geschrieben

Die Gewerkschaftsbosse haben durchweg einen Schaden. In diesen schweren Zeiten muss man nun wirklich nicht auch noch eine 2-Stunden-Lohn-für-200-Stunden-Woche erstreiken. Was soll das? Sollen die doch froh sein, dass sie einen Job haben. Gerade in der Wirtschaft ist doch ein Arbeitsplatz Gold wert.

Außerdem wollen immer weniger Gewerkschaftler den Streik haben. Die Urabstimmung zum Streik fallen immer knapper aus! Und das ist auch gut so.

Ehrlich gesagt hoffe ich, dass BMW die Verträge schnellstmöglich kündigt, damit die mal merken, dass Streik leider in diesen Zeiten nicht viel bringt. Leid tun würde es mir nur für die, die nicht streiken wollen und dann gekündigt würden. Ich bin außerdem für Streikbrecher, auch wenn's komisch klingt.

Silverman   
Silverman
Geschrieben

Zum Glück bin ich ein Arbeitgeber der seine Angestellten in der Schweiz hat. 45 Stundenwoche Vertraglich bei allen Mitarbeitern Mindestanforderung. Den Streikenden Arbeitnehmern in Deutschland sollte man die fristlose Kündigung geben. In welcher Zeit leben wir eigentlich? Bin ich froh in der Schweiz zu sein!!!!

alpinab846   
alpinab846
Geschrieben

Es ist in einer Zeit in der Neuwagen auf Halde stehen nicht möglich noch weniger zu arbeiten fürs gleiche Geld. wo soll das Geld denn herkommen Kinder?

Silverman   
Silverman
Geschrieben

Woher das Geld kommt fragst du? Von jedem einzelnen Arbeitnehmer. Jeder zahlt mit! Na dann Prost zusammen!!!

eltoro   
eltoro
Geschrieben

Ist mir doch jemand zuvorgekommen.

Nachdem ich heute morgen wieder so einen Gewerkschaftsfuzzi im Morgenmagazin ertragen musste, wollte ich hier einen Fred aufmachen.

Prinzipiell sind Gewerkschaften schon OK, aber mit dieser Forderung zu dieser Zeit an diesem Ort (-> im Osten) schlagen Sie dem Fass echt den Boden aus.

Der GIPFEL ist dann noch zu behaupten, dass man Arbeitsplätze im OSTEN sichert. Das leuchtet doch dem letzten Sonderschulabbrecher ein, daß das Quatsch ist.

Und wozu das alles?, wegen ein paar Minuten arbeit weniger am Tag.

Das wir uns nicht fasch verstehen: Ich hab viel und oft in der Industrie gearbeitet u.a. Akkord in der Blechverarbeitung, und weiß, dass die Arbeit da hart ist, aber wegen sowas würd ich meinen Job nicht riskieren.

Und wenn man sich die Quote , teilw. 90%, von Streikbrechern anschaut, wollen die es auch nicht.

Dem Rest wünsche ich viel Spass auf dem Arbeitsamt.

Gruss von einem, dessen Arbeitstag öfter auch mal 10 oder 12 Stunden hat. Toro

alpinab846   
alpinab846
Geschrieben

Sonderschulabbrecher...lach...kannte ich noch nicht...

Diablo6.0   
Diablo6.0
Geschrieben

Und da wundert man sich noch, wenn fast monatlich die Steuern angehoben werden! Scheiss Ossis; die Typen haben doch keine Ahnung und nur weil ein bescheuerter Gewerkschaftsführer gesagt hat "wir streiken" machen jetzt alle mit!!(Obendrein verdienen die Gewerkschaftsführer noch nen Haufen Kohle :-o )

Mit solch albernen Aktionen reiten die unser Land immer tiefer in die Scheiße :-(((° ! Für so etwas kann man einfach kein Verständnis zeigen!

MfG

MX6Fan   
MX6Fan
Geschrieben
Für so etwas kann man einfach kein Verständnis zeigen!

MfG

Für deine Wortwahl aber auch nicht, und das sagt ein Wessi!

eltoro   
eltoro
Geschrieben
...nur weil ein bescheuerter Gewerkschaftsführer gesagt hat "wir streiken" machen jetzt alle mit!!

MfG

Das stimmt so nicht, eigentlich machen längst nicht alle mit. Das Schlimme ist, dass überhaupt jemand mitmacht.

Gruss, Toro

Diablo6.0   
Diablo6.0
Geschrieben

Gut, ich hätte mich etwas zurückhalten können, aber im Prinzip drücken meine Worte die Wahrheit aus!

MfG

Diablo6.0   
Diablo6.0
Geschrieben

Das Schlimme daran ist, dass diese Leute anscheinend dumm wie Brot sind (Kein Wunder, wenn man es in seinem Leben nicht weiter als zum "Getriebezusammenbauer" gebracht hat).

Wenn die nur ein bisschen grips in der Birne hätten würden sie wissen, dass so eine Aktion im Moment einfach nur Schwachsinn ist, aber wenn man von Politik und Wirtschaft sowieso keine Ahnung hat...

MfG

ToM3 CO   
ToM3
Geschrieben

@ Diablo6.0

Dir kocht ja schon der Kühler! :D

Dumm ist nicht dumm! Und Produktionsarbeiter können genauso "dumm" sein wie Ingeneure.

Deshalb immer ruhig bleiben... sicher, der Streik ist der Witz des Jahres.

Es ist müßig den Streik für die 35std.woche zu diskutieren. Der Streik ist Sinnlos! Absolut! Für jeden!

Was sind schon 3,5 Stunden mehr oder weniger in der Woche ?

Achja, ich bin übrigens auch für eine Angleichung der Arbeitszteit!

Aber bitte in Westdeutschland auf 38,5 Stunden rauf !

Kennt ihr jemanden, der 35 Stunden/Woche arbeitet ? Also ich nicht ! Es werden Überstunden geklopft und alles redet von 35 Stunden...

Ich weiß nicht.... haben die Politiker & Gewerkschafter so einen begrenzten Horizont ? Was machen die (ganze 598 Abgeordnete! :evil: ) eigentlich alle ?

Naja, aber da das hier ja Carpassion ist .... Das wichtigste vergesst ihr wohl alle !? :???::evil:

Hey! :-(((° Mein M3 wird derzeit zusammengeschraubt! :-))!

Ich hoffe nur, das er schon fertig ist, Produktion war mit KW25 angegeben...

Weiß jemand ob das SMG auch von der Firma ZF angeliefert wird ?? X-)

Wie lautet die Adresse der Firma? Ich hol mir das Getriebe selber! :D :D

kabe   
kabe
Geschrieben

Hey! :-(((° Mein M3 wird derzeit zusammengeschraubt! :-))!

Ich hoffe nur, das er schon fertig ist, Produktion war mit KW25 angegeben...

Mein M3 hat seit 10 Tagen Status 155 (Finish-Umlauf/Endkontrolle) und wird wohl auch diese Woche diesen Status behalten. :-(((°

Hoffe, daß nächste Woche der Status 160 (Übergabe an Vertrieb) erreicht wird und kurz darauf Status 298 (Zulassungsmeldung). Kommt halt auf die Spediteure drauf an, oder wollen die auch streiken? :-?

Diablo6.0   
Diablo6.0
Geschrieben
@ Diablo6.0

Dir kocht ja schon der Kühler! :D

Dumm ist nicht dumm! Und Produktionsarbeiter können genauso "dumm" sein wie Ingeneure.

Deshalb immer ruhig bleiben... sicher, der Streik ist der Witz des Jahres.

Es ist müßig den Streik für die 35std.woche zu diskutieren. Der Streik ist Sinnlos! Absolut! Für jeden!

Was sind schon 3,5 Stunden mehr oder weniger in der Woche ?

Achja, ich bin übrigens auch für eine Angleichung der Arbeitszteit!

Aber bitte in Westdeutschland auf 38,5 Stunden rauf !

Kennt ihr jemanden, der 35 Stunden/Woche arbeitet ? Also ich nicht ! Es werden Überstunden geklopft und alles redet von 35 Stunden...

Ich weiß nicht.... haben die Politiker & Gewerkschafter so einen begrenzten Horizont ? Was machen die (ganze 598 Abgeordnete! :evil: ) eigentlich alle ?

Naja, aber da das hier ja Carpassion ist .... Das wichtigste vergesst ihr wohl alle !? :???::evil:

Hey! :-(((° Mein M3 wird derzeit zusammengeschraubt! :-))!

Ich hoffe nur, das er schon fertig ist, Produktion war mit KW25 angegeben...

Weiß jemand ob das SMG auch von der Firma ZF angeliefert wird ?? X-)

Wie lautet die Adresse der Firma? Ich hol mir das Getriebe selber! :D :D

klar ist dumm nicht gleich dumm, aber in dieser Beziehung sind anscheinend alle "gleichdumm" :D

MfG

ToM3 CO   
ToM3
Geschrieben

Mein M3 hat seit 10 Tagen Status 155 (Finish-Umlauf/Endkontrolle) und wird wohl auch diese Woche diesen Status behalten. :-(((°

Hoffe, daß nächste Woche der Status 160 (Übergabe an Vertrieb) erreicht wird und kurz darauf Status 298 (Zulassungsmeldung). Kommt halt auf die Spediteure drauf an, oder wollen die auch streiken? :-?

Au weia! Das ist ärgerlich! :-o

Ist dein M3 mit Individual-Ausstattung oder "ganz normal" ?

Meiner bekommt Indiv. Lackierung, Leder & Interieurleiste.

Aber ich denke doch bis mitte Juli werden die das noch gebacken bekommen.... insofern keine Indiv.-Teile fehlen und das Getriebe kommt ;):D

Von den Speditueren hab ich nix gehört ! Wüsste auch nicht wieso die Streiken sollten.... den gehts ja derzeit auch besch..... ein Streik würde doch alles verschlimmern.

Gelle, Ostdeutschland :wink2:

@Diablo6.0

Sagen wir mal so... anscheinend sind die Entscheidungsträger die für das Verantwortlich alle gleich. Und zwar ziemlich dumm.

a3r0   
a3r0
Geschrieben

Lol 35h Woche und das bei der heutigen Wirtschaftslage. Das könnte man übrigens ja in 2 Tagen arbeiten O:-)

Ich habe über das Wochenende von Freitag bis Sonntag Abend ca. 44h gearbeitet und komme auch sonst sozusagen nie unter 45-50h die Woche.

Also die sollen mal nicht so faul sein ;)

Tiroler Bua   
Tiroler Bua
Geschrieben

SMG kommt von Sachs/GetrAg, also keine Panik für dich in dem Fall.

BMW kostet der Streik täglich circa 27 Mio € Umsatz und 4 Mio € Gewinn!! :-o:-o -tääglich- :-o

Mann...

Toolmaker   
Toolmaker
Geschrieben

Und zusätzlich kostet es das Arbeitsamt 1,7 Mio. Euro täglich für Kurzarbeitergeld.

Und wer das bezahlt ist ja wohl allen klar.

BMW-Mattes   
BMW-Mattes
Geschrieben

Tach zusammen,

hab die Streikerei auch mit Entsetzen zur Kenntnis genommen:

Unabhängig von der Fragwürdigkeit dieser Aktion kann ich Euch nur eins erzählen:

Mein zukünftiger M3 soll jetzt am Dienstag gebaut werden (also morgen).

Am kommenden Donnerstag sollte er bei meinem Händler in Aachen angeliefert werden, Freitag 14.00h Auslieferung an mich.... .

Mehr brauche ich wohl nicht zu sagen :-(((°:-(((°:-(((°

Da ich mit SMG bestellt habe, weiss ich nicht,

wie sich das auswirkt, da das Getriebe oder Teile dazu wohl auch ausm Osten kommen. Wie gesagt, da seid Ihr die Cracks, bitte um Info.

Mein Verkäufer meinte noch, dass diese Woche eventuell wieder Autos gebaut werden :-o .

:wink2: ,

Matthias

spitzbueb CO   
spitzbueb
Geschrieben

[quote name='"ToM3Hey! :-(((° Mein M3 wird derzeit zusammengeschraubt! :-))!

Ich hoffe nur, das er schon fertig ist, Produktion war mit KW25 angegeben...

[/quote']

Na dann hab ich ja noch Glück gehabt, mein neues 3er Cabrio steht bereits beim Händler und Morgen kann ich es holen!!! :wink::-))!

BMW-Mattes   
BMW-Mattes
Geschrieben

Aha,

meine gesuchte Info wegen SMG bezüglich Hestellerursprung hat sich erledigt,

irgendwie hab ich den Post vom Tiroler Bua überlesen :oops:

thx for info :-))!

:wink2: ,

Matthias

Mr.TOM   
Mr.TOM
Geschrieben

Mich wundert, dass die BMW Aktie nicht in den Keller gerutscht ist. Denn als ich heute morgen zufällig die Aktienkurse im Fernsehen sah, war die Aktie ungefähr gleich auf mit der von Daimler Chrisler.

Oder hat das damit nichts zu tun? :-?

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?



×