Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Brauche Hilfestellung beim Kauf von Ferrari 208 GTS Turbo Intercooler


208GTSTurbo

Empfohlene Beiträge

Hi Leute,

 

erstmal hall in die Runde (Infos zu mir s.u.) . Bin neu hier seit heute. Ich bräuchte mal ein bisschen Input. Wusste nicht wo am besten mein Anliegen posten. Hier oder in der Kategorie "Kaufberatung".

Naja, hier mal mein Post um den es geht:

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Monate später...
Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Hi zusammen,

 

ich hole mal den Thread hier "zurück" ins 328/308 Forum... Danke für Eure Hilfe soweit! Mein neues Pferd im Stall (GTS Turbo Intercooler, BJ 1986, 12 tkm - Ggf. Original laut Werkstatt)  läuft jetzt wie geschmiert und macht mir einen riesen Spass. Jetzt noch ein paar Detailfragen in die Runde - Vielleicht könnt ihr mir helfen:

 

1. Irgendwie finde ich es etwas schade ohne Fussmatten rumzufahren und die originalen Teppiche unten zu strapazieren. Gibt es denn irgendwo vernünftige Fussmatten in ordentlicher Qualität und Passform? Das was ich auf "I-Bäh" und co. so finde spricht mich alles nicht an.

 

2. Die Kopftützen machen mich wahnsinnig. Die Oberkante geht mir maximal bis zum Hals. Laut Werkstatt kann man die nicht ausfahren bei dem Modell?? Laut Handbuch aber schon... hmmm - Wenn ich da rumziehe passiert einfacht nix. Ich will nix kaputtmachen. Was stimmt denn nun. Kann man die ausfahren oder nicht? Wenn schon, gibts da nen Trick? Im Handbuch steht ja einfach nur ziehen.... ?

 

3. Mir ist nicht wirklich klar wie man das Targadach korrekt hinter dem Sitz vestaut. Irgendwie passt dass alles nicht so 100%-  egal wie ich das mache. Die Zeichnung im Handbuch ist für mich auch nicht 100% Eindeutig. Wenn ich das so mache wie ich denke dass es im Handbuch abgebildet ist (Die Zapfen nach oben und die schwarze Oberseite richtung Rückseite Rückenlehne) dann bekomm ich die Schwarze Hülle zwar oben drüber und die Druckknöpfe zu aber die unteren Knöpfe nicht wirklich - Das ist alles irgendwie zu knapp. Irgendwelche Tipps?

 

Danke schonmal für Euren Input!!!

 

Liebe Grüsse,

Sven.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

gib denen einfach mal "Eine auf die Zwölf" ! :-))!:-))!:-))!

... also bei senkrecht gestellter lehne mit beiden fäusten,sofern vorhanden:lol:, kräftig runterklopfen :wink:

in der regel lassen sich solcherart standschäden auf die art "lösen" .

  • Gefällt mir 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

wenn Du die Kopfstützen dann los-gerüttelt/ geschüttelt/ vibriert hast, hilft es, einige Tropfen Silikonspray entlang der Rohre ins Sitzinnere zu träufeln - damit werden zukünftige Schäden dieser Art vermieden

 

Gruß vom Lago

Michael

 

  • Gefällt mir 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Moin Moin zusammen,

also. Kopstützen muss ich mal noch weiternotteln aber meine I Bäh Fussmatten sind heute gekommen. Ich glaub ich kann damit leben... Siehe Bild

 

 

 

20180608_112131.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 Monat später...

Hallo zusammen!!

 

Melde mich mal wieder. Heute meinen Turbo heute abgeholt nach dem Räderwechsel. Anbei ein Bild. Sind leider 1. Replikas von Dinoparts. Dafür nagelneu und 2. Die vom Vorgängermodell vom Design her wenn ich das richtig sehe. Einen Satz neue Reifen gab's auch dazu obwohl die "alten" aus 2013 grad mal 2tkm hatten....

 

Naja. Alles sicher nicht ideal aber gefällt mir persönlich tausend mal besser als diese komische Momofelgen die drauf waren beim Kauf...

 

Ps: Die Kopfstützen sind jetzt endlich raus!!!

PpS: zum Vergleich unten noch ein altes Bild mit den Momofelgen die beim Kauf drauf waren.

 

Sonnige Grüsse!

Sven 

20180720_115616.jpg

20180418_113704.jpg

  • Gefällt mir 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 1 Stunde schrieb 208GTSTurbo:

Die vom Vorgängermodell vom Design her wenn ich das richtig sehe

Jepp, das siehst Du richtig. Sind die Replikas für die 308 von Superformance, die auch Dinoparts vertreibt. Mir persönlich gefallen die leider nicht wirklich auf den 328er-Modellen, da deren originale Felgen deutlich glattflächiger sind.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ja ich weiss was Du meinst. Die originalen Konkaven 328er Felgen

wirken irgendwie moderner. Die "ABS" Konvexen ab glaub 1987/88 gefallen mir persönlich gar nicht. Bei denen hier bin ich hin und her gerissen. Hab mich noch nicht ganz damit angefreundet aber sie waren halt mal gut verfügbar zu nen annehmbaren Preis. Müsste halt erst mal originale irgendwo finden. Repliken davon gibt es ja offensichtlich nicht.  Habe zumindest nix gefunden...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 8 Monate später...

Hallo zusammen,

 

gerade eben habe ich ein interessantes Video zum GTB Turbo gefunden... s.u...

 

 

 

 

 

  • Gefällt mir 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Unfortunately, your content contains terms that we do not allow. Please edit your content to remove the highlighted words below.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...