Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
uli308

Tacho 308

Empfohlene Beiträge

uli308
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Liebe Schraubergemeinden,

Habe meinen 308er 2Jahre lang restauriert und jetzt will der sch.. Tacho nicht mehr arbeiten bzw. zeigt keine Geschwindigkeit mehr an.

Bis zum abstellen hat er 100% gejobt.

Habe mir bei Superformance einen neuen Geber gekauft, keine Mucks.

Bin mit meinem alten Geber zu einem Elektroschrauber, der hat Ihn in meinem beisein gecheckt und "er arbeitet einwandfrei".

Wieder alt gegen neu getauscht kein Mucks.

Am "grünen Kabel" liegen 12Volt an.

In meiner Verzweiflung habe ich (am neuen Geber) die Kabel gewechselt (Gelb / Braun) ebenfalls kein Mucks.

Es handelt sich um die zweite Generation von Geber.

Merkwürdiger Weise springt der Tageskilometer beim einschalten der Zündung um ca. 0,5km hoch.

Habe ich vieleicht irgendein Kabel abgezogen oder hat jemand eine Idee wie ich was Messen kann?

Den Tacho habe ich bereits ausgebaut;  nix verbrannt;  alles sieht ordentlich aus.

Haben den Akkuschrauber auf die Welle gesetzt und versucht am Tacho etwas zu messen.

Aber da kommt für mich nix messbares an. :crazy:

Liebe Grüße Uli

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
me308
Geschrieben

 

vor 37 Minuten schrieb uli308:

Bin mit meinem alten Geber zu einem Elektroschrauber, der hat Ihn in meinem beisein gecheckt und "er arbeitet einwandfrei".

 

wie hat er das denn getestet ?  :wink:

 

schau Dir mal ganz genau den roten / weissen Verbindungsstecker an, welcher kurz hinter dem Tacho sitzt

in dem sind die Kabelschuhe des grünen und rot-schwarzen Kabels von beiden Seiten nur aufgeschoben -

ebenso die Stecker des grünen und rot/schwarzen Kabels direkt am Tachogehäuse

 

 

 

Gruß aus MUC

Michael

 

uli308
Geschrieben

Hallo Michael, keine Ahnung wie das Gerät heißt mit dem er gemessen hat, aber er konnte genau sehen wie der Strom durch geht und hat von Hand am Geber gedreht. Der Strom wurde genau angezeigt. Radio. Darius in Solingen, Fachgeschäft für alte Röhren Radios.

buschi
Geschrieben

Welle, Accuschrauber, am Geber gedreht....

Sicher, dass Du hier richtig bist???

 

Alex.

me308
Geschrieben (bearbeitet)
vor 9 Stunden schrieb uli308:

aber er konnte genau sehen wie der Strom durch geht und hat von Hand am Geber gedreht. Der Strom wurde genau angezeigt.

 

sicher wurde hier die Spannung gemessen -

allerdings muss sich der Wert bei manueller Drehung des Gebers und gleichzeitiger Mulimetermessung ändern, da ja Impulse generiert werden !

 

Geber ausserhalb des Fahrzeuges:

grünes Kabel an 12V (auch möglich 9V)

rotes/rot-schwarzes Kabel - über einen Widerstand zwischen 470 und 680 Ohm - an Masse

bei Drehung des Gebers, sollte eine Multimeter-Spannungsmessung wechselnde Werte zwischen 4V und 10V ergeben

 

oder 

 

Geber innerhalb des Fahrzeug mit Tacho verbunden

Multimeter zwischen grünem und rot/schwarzem Kabel

bei Drehung des Gebers, sollte eine Multimeter-Spannungsmessung wechselnde Werte zwischen 4V und 10V ergeben

 

und wie gesagt: schau` Dir diese oben erwähnten Stecker an, verfolge auch das rot/schwarze Signalkabel auf evtl. Bruch etc.

und wenn beide Sensoren tatsächlich o.k. sind aber weder im Getriebe noch am Tacho funktionieren, liegt das Problem irgendwo am Tachometer selbst :wink:

 

 

 

Gruß aus MUC

Michael

 

 

 

bearbeitet von me308
uli308
Geschrieben

Vielen Dank Michael, check ich diese Woche aus:)

 

Hallo Buschi,

Wenn du den Geber abbaust kannst du mit dem Akkuschrauber das drehende Getriebe simulieren ohne dabei zu fahren!

Habe mich vieleicht nicht ganz verständlich ausgedrückt:huh:

Gruß Uli

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...