Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
munichdriver

Park Distance Control nachrüsten 996 c2

Empfohlene Beiträge

munichdriver
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

hallo

hat schon jemand erfahrungen gesammelt welcher anbieter etwas taugt?

gruß ralph

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
munichdriver
Geschrieben

bin schon fündig geworden...

master_p
Geschrieben

Na da freue ich mich aber, dass Du fündig geworden bist. Noch mehr freut mich, dass Du offenbar kein Interesse daran hast Deinen Fund mit dem Forum zu teilen.

  • Gefällt mir 1
munichdriver
Geschrieben

hallo master

sehe keinen sinn darin jetzt schon positiv oder negativ darüber zu schreiben ohne das teil verbaut zu haben ;-))

halte euch auf dem laufenden ob das was taugt...habe mich für die montage des sogenannten antennenbandes entschieden...

gruß ralph

planktom
Geschrieben

..und das "taucht" nicht !:D

munichdriver
Geschrieben

mal sehen...habe bis jetzt viel positives gelesen und will nicht die dinker in die stoßstange setzen...

planktom
Geschrieben

mehrfach verbaut und nur ärger....

vorteile :

-unsichtbar hinter der verkleidung

-relativ einfach einzubauen und abzustimmen

nachteile :

-das system(zumindest die version davon die ich kenne) meldet abstände nur

solange dein fahrzeug in bewegung ist...kurz gestoppt und wieder angefahren

dauerts bis ne meldung kommt

-reichweite +- 50cm...ultraschall geht locker bis über 1m

-wenn es regnet ists wie lottospielen was da für abstandsmeldungen

kommen...eigentlich kommen dann nur noch wasserstandsmeldungen

abhängig von der menge an wasser welches über die verkleidung läuft :-o

-je tiefer das band in der verkleidung sitzt(=je näher zur fahrbahn) desto

mehr zeigts dir akustisch fahrbahnunebenheiten und insbesonders z.b. gullideckel

als hindernis an...das teil hat ggü.ultraschallsensoren fast keine richtcharakteristik

das antennenband ist ein passives system welches auf magnetfeldänderungen

reagiert...ne grosse scheibe z.b. wird garnicht erkannt :-(((°

als wir so ein system testen wollten wurde z.b. eine windschutzscheibe aus krümelglas(ESG) garnicht erkannt und eine aktuelle VSG scheibe in dämmglasausführung problemlos...dürfte an den matallpartikeln in

der zwischenfolie gelegen haben...:wink:

  • Gefällt mir 1

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×