Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Empfohlene Beiträge

Liebe Carpassionisten,

nachdem ich nun bereits einige Beiträge verfasst habe möchte ich die Gelegenheit nutzen mich nochmal vorzustellen.

Mein Name ist Jacob und ich bin sehr autobegeistert, wobei ich zugeben muss, dass mich die technische Seite weniger interessiert, als die mit einem Auto verbundene Geschichte und Aura. Wie zum Beispiel Kratzer und Dellen die von Schlachten auf der Rennstrecke erzählen.

Passend finde ich hier ein Gedicht von Filippo Tommaso Marinetti :

"Feuriger Gott aus stählernem Geschlecht,

Automobil, das fernensüchtig

geängstigt stampft, in scharfen Zähnen das Gebiss!

Japanisch-fürchterliches Untier, schmiederfeueräugig, mit Flammen und mit Ölen aufgenährt, nach Horizonten gierig und nach Sternenbeute.

Ich lasse den metallenen Zügel los und du

Stürmst trunken in befreiende Unendlichkeit."

Schöner lässt sich die Begeisterung für Sportautos nicht in Worte fassen.

So ist es kaum verwunderlich, dass die meisten Autos die mir gefallen eher älteren Baujahres sind, obgleich es auch eine handvoll aktuelle Modelle gibt, welche einen Reiz haben.

Neben Autos interessiere ich mich für Geschichte, Musik, gehe wenn sich die Gelegenheit bietet auf die Jagd und reise gerne.

Ich freue mich auf einen interessanten und intensiven Gedankenaustausch mit Euch allen!

Viele Grüße

J.

  • Gefällt mir 2
Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Hallo Jacob

Vielen Dank für die lesenswerte Vorstellung.

Dich willkommen zu heissen und Dir viel Spass bei CP zu wünschen, halte ich angesichts der Dauer Deiner Zugehörigkeit und der Anzahl der bereits verfassten Beiträge als nicht angemessen.

...hast Du Dir die Miezekatze auf dem Sofa im Rahmen einer Jagd zugelegt?

Grüsse

J.

...hast Du Dir die Miezekatze auf dem Sofa im Rahmen einer Jagd zugelegt?

Hallo Jamarico,

nein habe ich nicht, einen Löwen würde ich sowieso nie erlegen wollen.

Auf dem Bild ist der 6th Marquess of Bath mit einem seiner Löwen zu sehen. Lord Bath hatte in den 60ern die Idee , einen in seinem Park ein Löwengehege zu errichten um Geld für den Unterhalt von Longleat zu verdienen:

post-85698-14435448434619_thumb.jpg

In diesem Safaripark, welcher bis heute besteht, fährt man im eigenen Auto durch das Gehege und kann die Löwen beobachten. Wenn man in Wiltshire ist, ein lustiger Ausflug. Hier noch Videoaufnahmen, die kurz nach der Eröffnung gedreht wurden:

(inklusive interessanter Autos)

Viele Grüße

J.

...danke für die aufschlussreichen Informationen zum Signaturbild.

Dass der erste Safaripark ausserhalb Afrikas um ein Englisches Herrenhaus angelegt wurde, hätte ich nicht unbedingt erwartet. Es gehört sicherlich eine Portion Nervenkitzel dazu, mit dem eigenen Auto durch die Stube des Löwenrudels zu gondeln.

Thorsten0815

Willkommen im Zoo! O:-)

Die Ausrichtung ist anders bei mir (mehr Physik und Technik) aber "sehr autobegeistert" passt.

Sehr, sehr autobegeistert würde auch noch so geduldet. :D

Alles Gute zum Einstieg in das Forum auch von mir, es scheint, nachdem man die Beiträge gelesen und Bilder gesehen hat, das Du eine leichte Seelenverwandtschaft mit "Hugo" hast.

Viel Spaß und weiterhin so schöne Treats, habe gleich den Film über das Löwengehege angeschaut und konnte mich danach erinnern darüber einmal als Kind in einem Disney Heftchen eine Fotostory gesehen zu haben.

Aus welcher Gegend kommst Du?

Grüße aus Hessen

Ulrich

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...