Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
Aventadorfan1

Guten Tag!

Empfohlene Beiträge

Aventadorfan1
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo liebe Mitglieder des Carpassion Forum!

Auch ich habe mich nach vielem lesen hier im Forum endlich registriert :-)

Ich bin ein 20-jähriger Autofan aus dem Raum Weil am Rhein.

Schon seit meiner frühsten Kindheit fahre ich total auf Autos ab! Man kann sagen, dass es ein Hobby von mir ist.

Besonders gefällt mir der Lamborghini Aventador. Das Design und die Form ist einfach speziell. Aber ich denke da bin ich nicht der einzige, dem dieses Auto gefällt :)

Ich wünsche euch einen guten Wochenstart, und freue mich, nun auch ein Teil von diesem Forum zu sein.

Liebe Grüsse

Lukas

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
360erfreak
Geschrieben

Hallo Lukas,

willkommen im Forum! Hier bist Du mit Deiner Leidenschaft gut aufgehoben.

Viel Spaß weiterhin beim Lesen und Schreiben :wink:

Viele Grüße,

Olli

dragstar1106
Geschrieben
Hallo Lukas,

willkommen im Forum! Hier bist Du mit Deiner Leidenschaft gut aufgehoben.

Viel Spaß weiterhin beim Lesen und Schreiben :wink:

Viele Grüße,

Olli

Hallo Lukas,

Ich schließe mich den Worten von Olli uneingeschränkt an.

Have Fun :)

Grüße Andreas

Zeti
Geschrieben

Willkommen, hier bei den Auto Freaks....

Ich komme übrigens auch aus Weil am Rhein.

Aus welcher Ecke von Weil bist Du ?

Eher Autobahn oder am Tüllinger ?

Mit nettem Gruß Dieter

ilTridente
Geschrieben

Moin Lukas,

Herzlich willkommen und viel Spass im Forum.

Gruss Ingo

Thorsten0815
Geschrieben

Willkommen Lukas!

Als junger Autofahrer, darf ich da eventuell mal was fragen?

Vor ca. 25 Jahren war ich in Deinem Alter. Zumindest bei mir in der Gegend waren alle sehr autobegeistert. Das mag an der ländlichen Gegend und der schlechten Infrastruktur gelegen haben, oder es war einfach eine andere Zeit. Ich meine bei den Jugendlichen von heute deutlich weniger Autobegeisterung zu sehen. Wie beurteilt Du das?

Viel Spass im Forum,

Thorsten

Aventadorfan1
Geschrieben

Guten Tag Zusammen.

Danke für die herzliche Aufnahme hier im Forum.

Zeti: Ich wohne mehr unten, beim Dreiländereck/Zoll.

Thorsten: Leider ist das so. Ich selber, und auch ein Teil meiner Freunde sind extreme "Autofreaks". Jedoch, wenn ich mich jeweils mit meinem Vater unterhalte, und er von früher erzählt, ist es tatsächlich so, als ob es immer weniger junge Autobegeisterte gibt. Obwohl ich dies nicht ganz verstehen kann. Als ich 18 wurde war mein erstes Ziel direkt den Führerschein. Und Freunde aus meiner Schulklasse die ich kenne, die interessiert das nicht. Ich kann es mir auch nur schwer erklären. Früher waren halt die ÖV nicht auf dem heutigen Stand. Ich denke dies wird auch ein Grund sein. Hier in Weil am Rhein verkehr seit neustem ein Tram aus Basel. Und dies fährt alle 12 Minuten direkt in die Stadt. Da denke ich gibt es viele, die darauf zurückgreifen.

Liebe Grüsse an euch alle

Lukas

cemxk
Geschrieben

Auf dem Land sind sie eigentlich mehr Auto begeistert finde ich , bin selbst 22 und habe bis ich 18 war in einem eher Dorf gelebt , in dem Dorf und den umlegenen Dörfern war es ein Highlight zb einen Mercedes amg zu sehen ..... In Hamburg reicht gerade mal so ein Amg das die Passanten sich noch umdrehen ...

Aventadorfan1
Geschrieben

@cemxk stimmt, hast recht. Dies ist sicherlich auch ein Punkt!

Thorsten0815
Geschrieben
Auf dem Land sind sie eigentlich mehr Auto begeistert finde ich , bin selbst 22 und habe bis ich 18 war in einem eher Dorf gelebt , in dem Dorf und den umlegenen Dörfern war es ein Highlight zb einen Mercedes amg zu sehen ..... In Hamburg reicht gerade mal so ein Amg das die Passanten sich noch umdrehen ...

Ja, ich komme auch "vom Land". ÖV in die nächste Stadt war eine Tagespreis. Es gab nur morgens und abends einen Bus...... ich hatte den Führerschein aber schon mit 17 angefangen und am 18. Geburtstag zur Schalteröffnung abgeholt, sowie selbst mit dem eigenen Wagen zurückgefahren. Für den Führerschein musste ich die Fahrschulautos putzen und den ersten Golf habe ich mir durch Arbeit im elterlichen Betrieb verdient. Ok, Papa hat dann noch ein wenig unterstützt, sonst wäre es ein Golf eins geworden und nicht der zweier. Ach ja, die alten Zeiten. Mit 16 hatte mein Vater eine eigene Prüfung mit mir gemacht und danach durfte ich den Wagen auch abends über die Feldwege ins nächste Dorf zur Party mitnehmen...... aber ein Mofa/Moped war zu gefährlich. Das wurde mir bis 18 verboten. Rückblickend betrachte: Die Zeiten ändern sich! :D

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...