Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Harris2807

Stoßstangen Reparatur F430

Empfohlene Beiträge

Harris2807
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo liebe Community,

nachdem ich gestern mit meinem F430 zu dicht an eine Bordsteinkante gefahren bin ist die vordere Stoßstange auf einer Länge von ca. 20 cm zerkratzt bzw. gesplittert.

Auch die Felgen wurden leicht in mitleidenschaft gezogen, auf der Suche nach einer kompetenten Werkstatt in der Nähe von Saarbrücken bin ich auf diese hier gestoßen http://www.sportwagen-teile.com/index.htm

Jetzt wollte ich Fragen ob jemand schon Erfahrungen mit dieser Werkstatt gemacht hat ?

alternativ wäre im Saarbrücker Raum noch Berlinetta Motors.

Wenn jemand einen guten Tipp hat wäre ich sehr froh darum, Bilder zum Schaden befinden sich in den unteren Links:

https://www.dropbox.com/s/ucuru64ey0izda2/IMG_5884.JPG?dl=0

https://www.dropbox.com/s/g0swpk04gws009h/IMG_5888.JPG?dl=0

MfG Lukas

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Allgoier
Geschrieben

Ohje, sehr ärgerlich sowas.

Aber ist für jeden Lackierer ne kleinigkeit.

Stoßstange abbauen kannst Du selber ?

Felge kannst du zu einer Felgen-Firma schicken oder wenn kein Material fehlt, dann einfach entlacken und neu lackieren lassen, Farbe vorher beim Lacker raussuchen lassen.

Harris2807
Geschrieben

Die Stoßstange selber abbauen hab ich keine Ahnung von ;) und bei den Felgen fehlt geringfügig Material, bin froh das nicht mehr passiert ist das ganze ist in einer leichten kurve passiert bei ca. 60km/h hat das Auto plötzlich die komplette Traktion verloren (Modus Sport aber Reifen am Limit des Guten) und zog stark nach links in Richtung einem Randstein der beide Fahrbahnen voneinander trennt. Es gab halt einen schönen Schlag, was mich zur zeit noch beunruhigt ist ob etwas am Fahrwerk oder der Bremse ist. Wir haben nach dem Aufprall noch ein paar Brems- unf Lenkproben gemacht bei denen sich nichts nachweisen lies, nur ab ca 180 vibriert das Lenkrad merklich ob es an den Reifen liegt weiß ich nicht Termin werde ich nächste Woche ausmachen.

Allgoier
Geschrieben

Bremse eher unwahrscheinlich, wenn keine Steine geflogen sind (bei Ceramik Bremse gefährlich).

Ich weis jetzt nicht wie stark der Aufprall war, aber ist alles doch recht stabil.

Eine Achsvermessung würde ich aber machen und Räder wuchten auch, nach der Lackierung der Felge. Dann siehst du ja, ob was krum ist.

Hat der Reifen auch was abbekommen ?

Würde Reifen ersetzen, nicht dass die Karkasse beschädigt ist und bei der nächsten Autobahnfahrt platzt er dann.....

Harris2807
Geschrieben

Reifen hat was abbekommen aber neue waren schon bestellt Steine sind keine geflogen Achsvermessung werde ich machen lassen denkst du ich kann das Auto noch fahren bis zur Reparatur ?

hs355
Geschrieben

Das sieht ja nicht wirklich spektakulär aus. Sollte (sowohl Stoßstange als auch Felgen) problemlos vom Lackierer zu regeln sein.

Ich wende mich in solchen Fällen seit Jahrzehnten an die Firma Quack in Kleinblittersdorf; die haben große Erfahrung mit Exoten und schon viele Ferraris super lackiert. Auch preislich hatte ich nie Grund zu meckern.

Danach neue Reifen, eine Spurvermessung und weiter geht's.

Bei Rückfragen gerne PM.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×