Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
madhenne

Gallardo Türgriffabdeckung wechseln

Empfohlene Beiträge

madhenne
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo Zusammen,

vielleicht kann mir jemand zum Wechsel der Türgriffabdeckung an der Fahrerseite inkl. Türschlossabdeckung an einem LP 560 -4 einen Tip geben.

Nach einer defekten Batterie inkl. nicht öffnender Tür und der damit verbundenen Entfernung der Zündschlossabdeckung, ist diese natürlich gebrochen dank meiner Grobmotorik.

Leider sind die Plastikteile an beiden Stücken gebrochen und daher steht ein kompletter Wechsel an.

Neuteile sind vorhanden, doch wie wechsele ich die Abdeckung ohne erneuten Zerstörungswahn.

Für Tips wäre ich sehr dankbar.

Gruss

Madhenne

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Allgoier
Geschrieben

Also wie du jetzt weißt, ist die Blende (die den Schließzylinder verdeckt) für die Türgriffabdeckung von unten eingeschoben.

Die Abdeckkappe selbst vom Türgriff ist mit einem "Kunststoffkeil" befestigt.

Dieser geht sehr zäh raus.

Am besten die Türe rund um den Türgriff abkleben (zum Schutz vor Kratzer) !!

Mit einem schmalen kleinen Schraubenzieher den Keil rausklopfen.

Oder:

Du kaufst dir sowas und versuchst damit den "Keil" rauszuziehen.

http://www.hw-werkzeuge.de/images/produkte/i10/102-102-1.jpg102-102-1.jpg

http://www.hw-werkzeuge.de/ks-tools-audi-tuergriff-loesewerkzeug-golf-6-tiguan/a-102/

griff14I7N5.jpg

Abbildung über google entdeckt, ist von einem Audi, aber genau das selbe prinzip !

Du musst schauen, in welche Richtung, habs nicht mehr im Kopf. Jedoch geht das nur in eine Richtung !

madhenne
Geschrieben

Danke für den Tip, das Tool ist bestellt und ich erzähle mal wie es geklappt hat.

Klasse die prompte Hilfe hier im Forum !

Gruss und nochmals Danke

Madhenne

madhenne
Geschrieben

Also kurzes Feedback, wenn es jemanden interessiert:

Man kann das ganze relativ einfach wechseln:

- den Griff leicht ankippen (sinnvoll gehalten von einer zweiten Person)

- der zu lösende Keil, länge ca. 60 mm, ist von oben her zu erkennen und wird in Richtung Heck gelöst. Hier gibt es eine kleine Vertiefung an der Oberseite des Keils.

- als Werkzeug habe ich einen Imbusschlüssel 3 mit langem Schafft verwendet und eine Flachzange zum Ziehen

- sobald der Keil gelöst ist, kann man die Abdeckung nach vorne Klappen und auf dem gleichen Weg die neue Abdeckung wieder rückwärts einbauen

- den Arbeitsbereich hab ich vorher abgeklebt um Kratzer beim Abrutschen zu vermeiden

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...