Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Empfohlene Beiträge

Braai
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Guten Tag Car Passion dot com!

Ich war mal ein Car Freak ohne Vergleich. Für das alljährige Treffen am OGP hatte ich einen Zweitmotor, damit sicher gestellt werden konnte da zu sein auch wenn der Erstmotor aufgeben sollte.

Momentan erfreue ich mich mehr an Wein, Weib und Gesang, und das restliche Geld wird verplempert ;-).

Aber vielleciht kommt durch CP die Liebe zum Auto wieder auf?

D aus K

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Thorsten0815
Geschrieben

Hoi Braai

Welcome back! :D

Für welchen Wagen hattest Du denn den Ersatzmotor und wie hast Du getestet, damit du auch noch die Umbauarbeiten rechtzeitig hättest erledigen können? O:-)

Bei mir wäre es sowieso erst am Tag der Anreise zum Event aufgefallen...... ich bevorzuge da einen Ersatzwagen. :wink:

Viel Spass mit der alten Sucht hier im Forum,

Thorsten

Braai
Geschrieben

Getestet durch Routine. Beide Motoren waren jeweils im Auto ;-) Umbau dauerte etwa 2-3 Stunden, wenn überhaupt so lange.

Ein Chevy LS7 454 mit 12.5:1 Verdichtung und ein vergleichbarer Motor mit 496cui aus alu. Auto verrat ich nicht, sonst kommt hier eine riesen PS Diskussion auf, die ich allen (besonders mir) ersparen möchte :-) Aber es war kein Pick-Up und keine Corvette.

Der Alu Motor war zum größten Teil von einem McLaren M8F... Auto wog damit 920kg. Und da war es egal ob mit vollem oder leerem Tank!

Das ist fast 20 Jahre Jahre her...

Forex
Geschrieben
Getestet durch Routine. Beide Motoren waren jeweils im Auto ;-) Umbau dauerte etwa 2-3 Stunden, wenn überhaupt so lange.

Ein Chevy LS7 454 mit 12.5:1 Verdichtung und ein vergleichbarer Motor mit 496cui aus alu. Auto verrat ich nicht, sonst kommt hier eine riesen PS Diskussion auf, die ich allen (besonders mir) ersparen möchte :-) Aber es war kein Pick-Up und keine Corvette.

Der Alu Motor war zum größten Teil von einem McLaren M8F... Auto wog damit 920kg. Und da war es egal ob mit vollem oder leerem Tank!

Das ist fast 20 Jahre Jahre her...

Da kommt mir spontan ein Pantera in den Sinn. Und ein unechter Lola.

Stimmt's

Thorsten0815
Geschrieben

Das hört sich mit dem Gewicht aber sehr interessant an.

Was ist aus den Autos geworden?

O:-)

Braai
Geschrieben (bearbeitet)

Nein, war ein Cabrio... Falsche Karosserie From. Hat Ende der 90er "Jeder" gehabt und ich war es Müde zu erklären woher, wie schnell, wieviel PS, warum, etc, bla, bla... Jeder Benchracer "wusste" mehr über mein Auto als ich!

Nun, ich war in jedem Gang 3 Sekunden und habe bei 200 in den 4. geschaltet. Zählt mal mit: 21, 22, 23 - 2.Gang (gegenlenken). 21, 22, 23, - 3. Gang (gegenlenken - je nach Fahrbahn), 21, 22, 23: 200km/h! (Bei 260 war schluss)

Das Auto wurde 2000 verkauft, bekam einen "langsameren" Motor und dann verlor sich die Spur. Der alte Motor liegt bei einem Kollegen. Hatte ich beides selber(n) aufgebaut. Motor und Auto. 120 Stunden Auto, Motor zusätzlich etwa 3 Tage - der zog sich etwas in die Länge...

Den 964 RS musste ich 2001 bei der Ausreise nach Südafrika zurücklassen, weil Linkstlenker hier illegal sind. Der ging damals für €27.500(!) in die Schweiz. Ja, war ein ehemaliger Rennwagen. Der Vobesizer rief mich verwundert an (auf meine Annonce hin): "Kosten die soviel jetzt?" Und: "Was man doch wieder reparieren kann..."

Am meisten vermisse ich aber meinen 73er 911T, 2.4. Riesenspass für damals DM15.000. 50.000km und musste nur die Scheiben, Beläge vorne wechseln und Kettenspanner. Und ich hab dem nichts geschenkt!

Den hatte ich gegen den BMW 635 M6 getauscht! Das bereute ich nie :-)

bearbeitet von Braai
typo
Forex
Geschrieben

Zeig doch mal Bilder und mach es nicht so spannend! :wink:

Cobra könnte es auch noch gewesen sein..

Braai
Geschrieben
post-93618-14435440326365_thumb.jpgHab natürlich unterschätzt, dass nun Bilder erwartet werden... Also gut ich schau mal wie man eins anhängt. Und ich lass mich drauf ein, was zeigt das mein Enthusiamus wieder steigt - obwhol ich mit Cobras nichts mehr zu tun haben wollte...
Forex
Geschrieben

Wow, danke! Das Ding sieht richtig böse aus! Waren die Türen zu öffnen oder stieg man "von oben" ins Auto?

Vielleicht taucht der eines Tages wieder auf. Hier tummeln sich eine Menge Leute.

Leintu
Geschrieben

Hallo :) Willkommen back :D

Thorsten0815
Geschrieben

Wow, was für ein Gerät! Schöne Kurzen, böses Kleid. Da bekomme ich Gänsehaut.

Allein dieses beindicke Auspuffrohr an der Seite. Sicher ist auf der anderen Seite auch noch eines.

Imposant!:D

Braai
Geschrieben

Die Türen gingen auf. War aber nur ein Sitz drin. Das Auto war silber mit oranger Front beim Verkauf in 2001. Der Motor liegt bei einem Kollegen...

Krümmer waren 50mm (2"), die Sidepipes 120mm, wenn ich mich recht erinnere.

Je mehr ich schreibe, desto mehr Lust bekomme ich dann doch wieder was zu bauen!

Einen Rahmen hab ich noch. Und auch die Karosserie Form...

Danke für euer Interesse!

Forex
Geschrieben

Schon mal vorweg: wenn Du dann dran bist und Dir wieder so ein Gerät aufbaust, vergiss nicht Fotos zu machen, dass Du das hier dokumentieren kannst. :wink:

Solche Thread werden hier heiss geliebt!

Braai
Geschrieben

Okay, noted. Rahmen, Achsteile und Radträger sind fertig (ich habe die originalen Zeichnungen). Es gibt aber eventuell eine andere Karosserie. Neues Design..., was die Woche besprochen wird. Ein erstes 1:3 Modell war in 2007 gefräst worden, was mittlerweile veraltet ist.

Forex
Geschrieben

Du bist ja mal geil! Wurdest Du hier so schnell "re-infiziert"? :D:-))!

Braai
Geschrieben

Nun, jetzt muss nur der Designer in Schwung kommen. Ein Skelett (buck) wie beim Flugzeug bekomme ich für $4.000. Da kann dann der Aludengler loslegen sowie das neue Design fertig ist!

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...