Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
RedScuderia

lautes Nebengeräusch bei hohen Geschwindigkeiten, 430 Scuderia

Empfohlene Beiträge

RedScuderia
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Moin allerseits,

bin gestern mit meinem 430 Scuderia auf der Bahn gewesen und habe bei höheren Geschwindigkeiten ( 270/280 kmh )ein extrem lautes Nebengeräusch aus dem hinteren Bereich festgestellt.

Man bekommt das Gefühl, das Dach oder die Motorhaube würde im nächsten Moment wegfliegen...

Es könnte auch ein loses Blech unterm Auto sein, das in irgendwelche Schwingungsfrequenzen gerät..?..

Äusserlich ist am Auto nichts feststellbar,

hat vielleicht jemand eine Idee oder schon mal ein ähnliches Problem gehabt?

Danke und Gruß

Volker :wink:

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Thorsten0815
Geschrieben

Hoi Volker

Beschreibe das Geräusch doch mal genauer. Ein brummen, rattern, schippern, surfen, quitschen, ...... und wie sich das Geräusch im Verhältnis zur Drehzahl, oder Geschwindigkeit verhält. Taucht es plötzlich auf, oder ist es langsam ansteigend?

Gruss,

Thorsten

RedScuderia
Geschrieben

Hallo Thorsten,

ich würde es zwischen Rattern und Dröhnen einordnen,

drehzahlunabhängig, geht erst ab ca. 260 los und wird beängstigend laut.

So vom Gefühl her, als ob sich ein Karosserieteil in den Wind stellt und gewaltig zu vibrieren anfängt. Es ist aber äußerlich nichts irgendwie locker. Habe schon gedacht, es sei die Scheibe der Motorhaube und habe die ganzen hervorstehenden Imbusschrauben nachgezogen, waren aber alle fest und es wackelt auch nichts.

Gruß

Volker

Thorsten0815
Geschrieben

Hm, ich hatte so was bei ähnlicher Geschwindigkeit mal vorne. Das war zum Glück nur eine lose Unterbodenverkleidung. Hatte ca. ein cm spiel..... ab einem gewissen Luftstrom fing das schnell zu schwingen an. Vorher absolut ruhig.

Wie sieht es bei Deinem unten aus? :confused:

Gruss,

Thorsten

RedScuderia
Geschrieben

Bin gestern noch beim Fachmann in der Werkstatt gewesen,

haben die Motorhaube strammer eingestellt und dann gesehen, dass die Kunststoffabdeckung für Motor und Getriebe unterm Auto ziemlich viel Spiel hat. Haben das etwas ausgepolstert und die Schrauben nochmal nachgezogen, ich hoffe es ist jetzt besser ;-)

Dann habe ich gestern abend in der garage noch gesehen, dass die schwarze Heckabdeckung ( die bis unter die Rückleuchten geht ) auf einer Seite viel weiter rausstand, als auf der anderen. Hab dann meine Werkzeugkiste aufgemacht und die Motorraumverkleidung hinten rechts samt Wärmeschutzblech abgebaut, es fehlte (mal wieder :-)) eine Mutter auf der Schraube der Heckverkleidung... Habs aber hinbekommen und bin nun gespannt auf den nächsten Vollgastest ;-)

Die Autos sind ja klasse, superschön, schnell und einfach ein Gänsehaut-Garant, aber wie nachlässig die Anbauteile drangeschraubt sind ist schon unglaublich :-))

Thorsten0815
Geschrieben

Ja, das mit den losen Schrauben......., mir ist mal fast der Tankdeckel abgefallen. Hing nur noch an einer losen Schrauben. Also die Abdeckung aussen. Jetzt habe ich zwei Tropen loctite dran. Das hält. :-))!

Bin gespannt ob Dein "Geräusch" nun verschwunden ist.

Ich drücke Dir die Daumen!

RedScuderia
Geschrieben

Loctite ist ne super Idee, hab ich auch für die Schrauben des hinteren Motorraumgitters genommen :-)

Danke, werde es bei nächster Gelegenheit testen ;-)

RedScuderia
Geschrieben

So, nach dem ich nun sämtliche Schrauben der Carbonblende hinten nachgezogen habe, ist auch kein Nebengeräusch mehr da, alles prima :wink:

Thorsten0815
Geschrieben
So, nach dem ich nun sämtliche Schrauben der Carbonblende hinten nachgezogen habe, ist auch kein Nebengeräusch mehr da, alles prima :wink:

Ich interpretiere die Nebengeräusche langsam als akustisches Feature. Analog zu einer Warnlampe. Wenn es Geräusche macht, dann nachschauen was lose ist. Ist also ein "lose-Teile-Alarm"! O:-)

Wobei Dein Scuderia sicherlich so schon "normal" innen lauter ist als mein vollverkleideter Innenraum......

Gruss,

Thorsten

RedScuderia
Geschrieben

:) so sehe ich das auch... "kein nebengeräusch" heisst in diesem fall natürlich

" kein angsteinflössendes, unerklärliches nebengeräusch" :D

der scuderia ist bestimmt um einiges lauter innen...alleine schon lose steinchen, die in den radkasten fliegen lassen dich denken, die fliegen gegen das nackte blech

aber so muss das :wink:

gruß

volker

blox79
Geschrieben
Ich interpretiere die Nebengeräusche langsam als akustisches Feature. Analog zu einer Warnlampe. Wenn es Geräusche macht, dann nachschauen was lose ist. Ist also ein "lose-Teile-Alarm"! O:-)

Wobei Dein Scuderia sicherlich so schon "normal" innen lauter ist als mein vollverkleideter Innenraum......

Gruss,

Thorsten

Sozusagen eine akustische Warnlampe O:-):-))!

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×