Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
93ichbinich

Sound Unterschiede verschiedener AMG Modelle

Empfohlene Beiträge

93ichbinich
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Guten Abend allesamt,

Für viele Menschen ist der Motorenklang ein entscheidendes Kaufkriterium, vorallem wenn es sich um emotionale Fahrzeuge aus Affalterbach dreht.

Was ist eure Meinung zum Sound der verschiedenen AMG Modelle? Ich muss sagen, dass sich die neuen Motoren (V8 Biturbo) nicht schlecht anhören, an die Soundkulisse der alten 6.3 Liter Saugmoteren aber bei weitem nicht herankommen.

Sehr stark ist mir dies beim direkten Vergleich zwischen einem C63 AMG (Baujahr 2012) und dem neuen E63 S AMG (Baujahr 2013) aufgefallen.

Meines erachtens ist der Klang des C63 bisher unerreicht. Was ist eure Meinung dazu?

PS: anbei noch ein kleines Video in welchem man die Klangunterschiede vieler verschiedener AMG Modelle noch einmal hören kann...

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
strikeforce
Geschrieben

Recht haste. Der C63 hat den schönsten V8 Sound. Mit Auspuffanlage denkt man ein Gewitter kommt. Die neuen Turbos klingen alle nicht wirklich gut. Und dieses

neumodische "furzen" finde ich im Gegensatz zu den Kiddies schrecklich.

amc
Geschrieben

Das seltsamste ist das Geräusch der Vierzylinder - das klingt beim Gaswegnehmen immer so als hätte man eine Handvoll Popcorn in den Auspuff geworfen.

Die Sauger klingen alle zwischen sehr gut und genial. Mir hat auch der alte Kompressor V8 gut gefallen. Über die Biturbos schweige ich lieber.

lambo-dd
Geschrieben

sehe ich genau so, fahre zwar erst seit ca. 1 Monat als "Daily Driver" - Sound ist genial :lol: ... Es sollte noch einer der letzten Sauger sein :lol:

hugoservatius
Geschrieben

Grauenvoll, alle ganz grauenvoll, diese Prollautos mit dem Klang eines kaputten Speedboats, eine absolute Zumutung für die Menschen, die diesem Lärm ausgesetzt sind, akustische Umweltverschmutzung.

Und: Durch diese AMG-Autos leidet das sowieso schon angeschlagene Image von Mercedes erheblich, kein seriöser Mensch möchte das Lieblingsauto der muselmanischen Türsteherszene fahren.

Entsetzte Grüße, Hugo.

master_p
Geschrieben

Das furzen finde ich auch total abnormal und überflüssig. Das macht (leider) Aston Martin auch gerade mit seinen Fahrzeugen. Aber C63 hin oder her, aber das G-Modell macht nicht nur ein kleines Gewitter, wenn der Gas gibt, dann denkt man, dass jetzt die letzte Stunde geschlagen hat - unfassbar geil.

Wobei ich sagen muss, dass mir der CLA45 auch gut gefällt. Auch wenn das Popcorn wirklich etwas stört.

XnS
Geschrieben
Das furzen finde ich auch total abnormal und überflüssig. Das macht (leider) Aston Martin auch gerade mit seinen Fahrzeugen

Das macht so ziemlich jeder Hersteller der ein DKG im Regal hat. Vllt. technisch bedingt?

93ichbinich
Geschrieben

Ich kann mir nicht Vorstellen, dass das "furzen" technisch bedingt ist. Ich glaube, dass das nur ein modischer Trend ist welchem viele Hersteller zur Zeit folgen.

Jedoch muss ich, entgegen der bisherigen Meinung hier im Forum sagen, dass ich das Popcorn im Auspuff beim Gaswegnehmen garnicht schlecht finde :D. (Die alten V8 Sauger haben beim Gas wegnehmen auch "gebrabbelt" )

Die lauten Schläge beim Hochschalten, wie sie beim A45 zu hören sind, finde ich auch ziemlich überflüssig. Ist vielleicht mal schön um Mitfahrer oder an der Straße laufende Passanten zu überraschen, auf dauer jedoch eher störend....

FerraristiV12
Geschrieben

Der Sound des CLA45 hat irgendwie was vom Trabant :-(((°

C 63 ist klasse :-))!

Gast oly2905
Geschrieben

C63 Black Series ist unerreicht . Auch der schlechteste AMG Sound hört sich besser an als 95 % der restlichen Verkehrsteilnehmer.

Cavallino Rampante
Geschrieben

Da geb ich dir zu 100% recht. Dieser Saugermotorenbau im C63 Black Series ist mit seinem Klangbild einfach toll! Auch wenn es Menschen gibt, die AMGs als "Prollfahrzeuge" bezeichnen müssen. Hier in diesem Forenthema wird nach Meinungen zum Sound dieser Autos gefragt und nicht nach einer Abneigung zu einer Herstellermarke. Leider werden hier immer wieder klar gestellte Fragen, die eine Person stellt, von einigen Usern nicht verstanden und es wird zu eigentlichen Thema ein ganz anderer Senf dazugegeben.

C63 Black Series ist unerreicht . Auch der schlechteste AMG Sound hört sich besser an als 95 % der restlichen Verkehrsteilnehmer.
Kai360
Geschrieben
Auch wenn es Menschen gibt, die AMGs als "Prollfahrzeuge" bezeichnen müssen. Hier in diesem Forenthema wird nach Meinungen zum Sound dieser Autos gefragt und nicht nach einer Abneigung zu einer Herstellermarke. Leider werden hier immer wieder klar gestellte Fragen, die eine Person stellt, von einigen Usern nicht verstanden und es wird zu eigentlichen Thema ein ganz anderer Senf dazugegeben.

Das würde ich gerne dahingehend korrigieren:

Ersetze "Auch wenn es Menschen gibt" durch "Auch wenn es einen gibt". O:-)O:-)

Es gibt im Übrigen eine ganz wundervolle Funktion in diesem Forum,

die heißt "User ignorieren".

Wie ich da jetzt allerdings in diesen Zusammenhang drauf komme, weiß ich auch nicht! O:-)

Ähnlichkeiten mit lebenden oder bereits verstorbenen Usern

wie auch Ignorierten wären rein zufällig.

amc
Geschrieben
Das würde ich gerne dahingehend korrigieren:

Ersetze "Auch wenn es Menschen gibt" durch "Auch wenn es einen gibt". O:-)O:-)

Da gibt es schon einige mehr. Auch unter den AMG-Kunden ist keineswegs allen der seit Jahre ungebrochene Trend zu immer extrovertierterer optischer und akustischer Kraftmeierei recht. Rate mal warum es für den E63 inzwischen eine Möglichkeit gibt auf normale Sportpaket-Optik zurückzurüsten.

Ich persönlich sehe das in der Tendenz so wie Hugo - auch wenn ich hier im Sinne des Threads nur vom Sound sprechen möchte. Ein C63 BlackSeries geht völlig in Ordnung - SLS ist fein, alles kein Problem. E63 in seiner aktuellen Form ist für mich allerdings ein absolutes No-Go für eine seriöse Limousine. Ein insgesamt dezenterer Auftritt wie damals beim E55 wäre hier sehr viel passender. Der Kompressormotor war akustisch ja nicht frei von interessanten Noten, aber dieses aufdringliche Rumgemache bei jeder Gelegenheit war ihm fremd - und das war gut so.

Cavallino Rampante
Geschrieben

Danke Kai, ich glaube, du sprichst hier aus, was einige User oft denken.

Das würde ich gerne dahingehend korrigieren:

Ersetze "Auch wenn es Menschen gibt" durch "Auch wenn es einen gibt". O:-)O:-)

Es gibt im Übrigen eine ganz wundervolle Funktion in diesem Forum,

die heißt "User ignorieren".

Wie ich da jetzt allerdings in diesen Zusammenhang drauf komme, weiß ich auch nicht! O:-)

Ähnlichkeiten mit lebenden oder bereits verstorbenen Usern

wie auch Ignorierten wären rein zufällig.

amc
Geschrieben
Danke Kai, ich glaube, du sprichst hier aus, was einige User oft denken.

Das Problem mit dem ungefragten Vertreten der Meinungen anderer User ist, daß man das halt nicht so recht weiss. Auch Hugo spricht etwas aus, was andere User oft denken, sich aber verkneifen weil es ihnen entweder nicht wichtig genug ist oder weil sie denken daß man im Interesse des Gesprächsfriedens nicht alles schreiben oder sagen muss nur weil man es denkt.

Insofern plädiere ich dafür daß jeder seine eigene Meinung und nur diese vertreten sollte. Für was anderes gibt's den "Antworten"-Knopf oder den "Danke-Knopf", wenn man eine stillere Meinung äußern möchte.

chip
Geschrieben

Leute bleibt locker Geschmack ist relativ und das trifft auch auf den Sound des Autos zu. Das Thema wird für etliche Leute anscheinend immer wichtiger was meint ihr was in anderen Foren los ist weil Porsche ein Getriebe update fürs PDK (wird automatisch bei der Inspektion aufgespielt) beim 991 rausgebracht hat welches das Sprotzeln beim herunterschalten oder vom Gas gehen reduziert ja fast ganz abstellt, da flippen die Leute aus...

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Bastibo
      Hallo liebe Leute,
       
      ich bin bin neu in diesem Forum, und hoffe auf Entscheidungshilfen... hoffe ich habe in der Kategorie das Thema nicht verfehlt. 
       
      Ich habe grad die 40 überschritten und möchte mir den Traum eines Sportwagens als Zweitwagen (Saisonkennzeichen, Garagenwagen) erfüllen... (auch wenn ich weiß, dass das pure erreichen der 40 noch keine Leistung darstellt 😅)
       
      Ich schwenke aktuell „nur noch“ zwischen 3 Fahrzeugen hin und her... 
       
      Lamborghini Murcielago Roadster
      Ferrari F430 Roadster
      Mercedes SLS Coupé 
       
      Mein angespartes Budget lässt 150.000 Euro zu.
       
      Da ich das Auto (leider) nicht neben 3 weiteren Spirtwagen parke, sind für mich der Werterhalt und die Unterhaltungskosten kein unwichtiger Faktor. 
       
      Werterhalt ist ja ja immer schwierig zu prognostizieren, da sehe ich den Lambo aufgrund des Neupreises und der Exklusivität/ geringe Stückzahlen des Roadsters vorne. Ich finde das aktuelle Preisgefüge im Vergleich zu den beiden anderen auffällig gut! Auch bekomme ich beim Gedanken an diesen Traumwagen die meiste Gänsehaut... Allerdings habe ich, auch hier im Forum, weit auseinandergehende Meinungen zu der Zuverlässigkeit, Anfälligkeit und Sicherheit gelesen. Das Auto macht mir (finanziell) also auch die größte Sorge 😅 
       
      Wie seht ihr das - im Verhältnis zu den beiden anderen Fahrzeugen.
       
      Ich komme aus Bochum - habt ihr hier einen Tip, wo man den Lambo/Ferrari zum einen vor Kauf checken und später auch warten/ ggfls reparieren lassen könnte?
       
      Ich selbst bin „reiner Fahrer“ mit 911er/AMG Fahrerfahrung, aber leider ohne jegliche Mechanikerfähigkeit!
       
      Der SLS (als Flügeltürer) ist sicherlich der komfortabelste und für mich am einfachsten zu wartende Wagen (mein Schwager arbeitet bei Mercdes Lueg). Hier wird mir auch von allen (Freundeskreis) Seiten zu geraten, da der Preis hier in Zukunft nur eine Richtung kennt... bin da aufgrund der Stückzahl und des hohen einstandspreises skeptisch. Hier würde mich auch eure Meinung brennend interessieren. Allerdings müsste ich mein Budget hier wohl um 20/30.000 nach oben korrigieren.
       
      Der Ferrari 430 als Spider ist für mich einer der schönsten je gebauten Ferraris und stellt für mich einen „Kompromiss“ aus den anderen beiden Fahrzeugen dar - italienische Emotion und einigermaßen Wartungsarm. Was meint ihr, sehe ich das richtig?
       
      Viele Fragen für einen Post 🙈, die für mich  aber halt zusammenhängen... ich freue mich natürlich auch über Antworten zu einzelnen Themen. 
    • Kazuya
      Hallo zusammen,
       
      wenn man mich das vor ca. 5 Jahren gefragt hätte, hätte ich ganz klar ja gesagt. Aber... ich hab mir, als ich sehr lange mit dem BMW M5 (E60, V10) geliebäugelt habe, gefühlt so ziemlich jedes "M5 Sound" Video bei Youtube angeschaut. Die Unterschiede von der Serienabgasanlage zu diversen Tuner Lösungen ist schon massiv. Klar, aus so einem F1 abgeleitetem V10 ist klanglich mehr raus zu holen, als aus einem 2 Liter Vierzylinder.
       
      Und beim Thread zur Vorstellung des neuen Ferrari F8 Tributo kam auch das Thema "Seriensound" auf. 
      Ist es also überhaupt ein (primäres) Kaufkriterium wie sich die Serien AGA eines neuen Ferrari/Lambo etc. anhört, wenn man weiß, dass es reichlich fähiger Tuner gibt, die gerne Hand anlegen und einen Klappenauspuff dran setzten, der sich dann deutlich von dem Serienteil (klanglich) unterscheidet?
       
      Wie seht ihr das?
       
    • Cornel7080
      Hallo liebe Mitglieder
      ich überlege einen AMG GLC 63 zu kaufen,
      kennt jemand eine Gute Firma die z.b den Mitteltunnel eines AMG GLC herausnehmen kann aus Platzgründen oder Neu bauen aus gfk (schmäler) oder carbon inkl Fahrertür Innenverkleidung und Armauflage schmäler Neu bauen kann. ?
       
      Vielen Dank für Eure Hilfe
    • TinoTonitini95
      Hallo, 
      Ich habe heute den Mercedes Konfigurator wiederentdeckt nach langer Zeit der Irrelevanz für mich.
      Bin ein Fan der Cabrios, die Mercedes baut und hab einen eher ungewöhnlichen Geschmack. Hab mich prompt ans Erstellen eines C63 Cabrios gemacht und Folgendes ist dabei herumgekommen:
       
       
       
       
      Vielleicht hat der ein oder andere ja auch Lust mal seine interessanten Zusammenstellungen zu teilen und so für Ideen und neue Anreize für zukünftige Käufer solcher Fahrzeuge zu sorgen.
       
      Gruß
       
      Der Tino
       
       





    • Tiger-AMG GTS
      Hallo an alle AMG Fahrer
       
      heute bei PP Performance meinen GTS tunen lassen.
       
      Resultat 661 PS 865 NM
       
      Alle reden davon, dass über 800 NM Probleme mit dem Getriebe hervorrufen, wer hat Erfahrungswerte und kann mir diese schildern?
       
      Besten Dank und viel Spass mit dem AMGeil
       
       

×
×
  • Neu erstellen...