Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
JK

Radnabenabdeckung lösen?

Empfohlene Beiträge

JK
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo,

weiß jemand wie ich am besten diese Radnabenabdeckungen lösen kann?

1494.jpg

Gibt es dafür eine besondere Technik oder muss das Rad dafür runter?

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
magic62
Geschrieben

Rad runter und von innen nach aussen. Sonst würden die zu einfach zu klauen sein :wink:

JK
Geschrieben

Warum sind da dann zwei Löcher drin? An drei Stück ist nämlich das Porsche Wappen abgefallen. Und das schon das zweite mal. Teurer Spaß, dafür dass die nur 2-3 Jahre halten.

magic62
Geschrieben

Es gibt dafür anscheinend auch ein werkzeug (obwohl kleine inbusschlüssel es auch tun) mit 90° knick um die nabendeckel zu entfernen ohne die räder abzumachen.

Was mich nur wundert, wenn die wappen aufgeklebt wurden, werden die auch belastet beim runterziehen der deckel. Was ein lösen der wappen auf dauer mit sich bringt.

Ausserdem ist mit den löchern wohl nicht soviel diebstahlschutz gegeben :cry:

IronMichl
Geschrieben

Mit einem kleinen 90°-Knick Inbus Schlüssel ist es sehr einfach.

Diebstahlschutz ist nicht gegeben.

Es sein denn man dreht von der Rückseite Madenschrauben rein.

Das ist dann Diebstahlschutz und es hat sich der Kniff mit dem Inbusschlüssel erledigt.

Dann geht es nur nach Abnehmen des Rades.

Michl

;-)

JK
Geschrieben

Danke euch beiden. Werde es nachher gleich versuchen!

biggi512tr
Geschrieben

Das klappt prima über die zwei Löcher :lol:

Nicht umsonst gibt es bei Ebay so viele Radzierdeckel :(

Meiner Schwester haben Sie die farbigen schon zwei mal geklaut und einigen Bekannten auch :-o

IronMichl
Geschrieben
Das klappt prima über die zwei Löcher :lol:

Nicht umsonst gibt es bei Ebay so viele Radzierdeckel :(

Meiner Schwester haben Sie die farbigen schon zwei mal geklaut und einigen Bekannten auch :-o

Deswegen: Madenschrauben

Michl

;-)

  • Gefällt mir 1
JK
Geschrieben

Kam soeben heim und dachte ich machs schnell. War aber kein Imbus in der Garage :/ Kurzerhand 2 Schrauben genommen und leicht reingedreht, minimal dran gezogen --> fertig!

Da die Wappen ja bereits ab waren geht das so auch ganz gut.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×