Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Martin 430

Rückleuchten F430 lose

Empfohlene Beiträge

Martin 430
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Liebe Kollegen,

Mein 430 war beim Service. Heute beim Waschen habe ich gemerkt, dass ein Rücklicht ca 3-5 mm wackelt, also deutlich mehr als die anderen.

Kann man da was nachziehen oder wird da etwas gebrochen sein, weil der Mechaniker sich zu stark draufgelegt hat beim F1 Ölwechsel.

Blöd, dass ich gestern den Deckel runter hatte, da der Stand vom F1 Öl zu hoch war....

Danke Martin

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
ilTridente
Geschrieben

Bei mir wackelt auch einer, Aussage meiner Werkstatt : da kann man nix machen:cry:

ce-we 348
Geschrieben

..., weil der Mechaniker sich zu stark draufgelegt hat beim F1 Ölwechsel.

..., da der Stand vom F1 Öl zu hoch war....

Bist du sicher, dass du die richtige Werkstatt hast ?

Gruß

Christoph

Martin 430
Geschrieben

Habe ich beim wackelnden Seitenspiegel auch von zwei Werkstätten als Antwort bekommen!

Die dritte hat dann in 30 min beide festgezogen, da es auch innenliegende nicht sichtbare Schrauben gibt.

Die eine Werkstatt meinte ich soll Butyldichtmesse reinkleben! :evil:

BrunoI
Geschrieben

Die Rückleuchten sind mit 3 Muttern befestigt. 2 Stück oben und eine Mutter unten. Kommt man leicht ran. Wenn die Werkstatt die Leuchten nicht ausgebaut hatte und vergessen hat die anzuziehen dann vermute ich mal sind die Gewindestangen ausgebrochen.

Viele Grüße,

Bruno

Martin 430
Geschrieben

Du hast recht, habs nun doch zerlegt...Gewindestangen abgebrochen aus dem filigranen Kunststoff....hab aber zufällig ein Foto wo der Wagen ca 50cm auf der Hebebühne hämgt und ein Mechaniker F1 Öl nachleert....so ein Glück.

habs nun der Werkstatt gesendet und zwischenzeitlich versucht mit 2 Komponenten zu kleben....

BrunoI
Geschrieben

Evtl. noch einen Schaumstoffstreifen zwischen Stoßstange und Leuchte legen um die Geschichte zu stabilisieren. Also sowas was man früher zum Abdichten von alten Fenstern verwendet hat. Sollte von der Stärke her hinkommen.

FPower
Geschrieben

Hi Martin ich habe das Problem das auch bei mir 2 Rückspiegel wackeln und auch als Antwort von der Werkstatt bekommen das dies normal sei und ich nichts machen kann :evil: weist du ob man die Spiegel selbst anschrauben kann bzw. wo diese versteckten Schrauben sind ?

BrunoI
Geschrieben
Hi Martin ich habe das Problem das auch bei mir 2 Rückspiegel wackeln und auch als Antwort von der Werkstatt bekommen das dies normal sei und ich nichts machen kann :evil: weist du ob man die Spiegel selbst anschrauben kann bzw. wo diese versteckten Schrauben sind ?

Die Schrauben sind unter der Abdeckung die mit den 3 Schrauben befestigt ist.

Hier ist die Prozedur beschrieben: Link

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×