Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Rodolfo49

Ferrari 328 Innenrückspiegel

Empfohlene Beiträge

Rodolfo49
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hi alle,

möchte mich erst mal vorstellen:

Rolf Wesemann aus Salzgitter

61 Jahre (jung)

Autos: Maserati 4200 GT Coupé

Alfa 159 Sportwagon (Benziner!)

und seit heute ein Ferrari 328 von Michelotto.

Wegen des bescheidenen Wetters mit Schneeansage habe ich den Wagen transportieren lassen und erst in der Garage festgestellt, dass der inne Rückspiegel unten lag. Sieht aber eigentlich nicht aus, wie abgebrochen. Da der Transporteur schon weg war, werde ich mich selbst um den Schaden kümmern müssen.

Meine Frage: Ist der Spiegel mit so einer Art Bajonett befestigt oder ist das was Grösseres? War dunkel, konnte nichts probieren und habe mich auch nicht getraut, ohne mal die Profis zu fragen.

Vielen Dank im Voraus für die konstruktiven Antworten

Rolf

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
biggi512tr
Geschrieben

hallo rolf,

kann dir leider bei deinem spiegelproblem nicht helfen :-o

möchte dich aber zum 328 beglückwünschen :-))!

allzeit gute fahrt bzw. viel vorfreude auf den frühling :lol:

vielleicht kannst du ein paar bilder von deinem 328 posten?

viele grüße

biggi

Rodolfo49
Geschrieben
hallo rolf,

kann dir leider bei deinem spiegelproblem nicht helfen :-o

möchte dich aber zum 328 beglückwünschen :-))!

allzeit gute fahrt bzw. viel vorfreude auf den frühling :lol:

vielleicht kannst du ein paar bilder von deinem 328 posten?

viele grüße

biggi

Vielen Dank für die Glückwünsche, muss die Zeit bis zum Frühling allerdings mit Bizepstraining nutzen, sonst kein Spass, aber Muskelkater - keine Servolenkung!

Rodolfo49
Geschrieben

p.s.: Bilder folgen, wenn etwas heller und Wetter schöner ;-))

Rolf

biggi512tr
Geschrieben

kenne das - mein roter hat auch keine servo :wink:

aber bei dem spaß und der freude damit machen die muskeln das locker mit :-))!

auf schöne bilder lässt sich gerne warten :lol:

Pinin1970
Geschrieben

Hallo Rolf,

der Innenspiegel ist an der Scheibe festgeklebt, so geht es jedenfalls aus meinem Werkstatthandbuch hervor.

Gruß

Pinin

Zita
Geschrieben

Hallo,

willkommen im Team.

Der Spiegel ist geklemmt. Das geklebte Teil an der Scheibe hat meines Wissens nach eine Art Kugelkopf auf dem wird der Spiegel aufgesteckt. Das geht machnmal ziemlich schwer! Vielleicht hilft es, wenn du alles leicht einölst oder etwas Fett dran machst.

Mach doch mal Bilder wie es bei dir aussieht, dann kann ich das mit meinem Spiegel vergleichen.

Gruß

Zita

Rodolfo49
Geschrieben

Die Fotos werde ich machen, liege nur im Moment flach, Erkältung.

petrolhead007
Geschrieben

Och, ich habe noch Bilder von dem Auto :)

Ist der Ex-Ferri von meinem besten Freund - absolut tolles Auto!

post-88423-14435408474389_thumb.jpg

post-88423-1443540847581_thumb.jpg

post-88423-14435408477222_thumb.jpg

post-88423-14435408478639_thumb.jpg

Rodolfo49
Geschrieben

Tolle Bilder, danke

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...