Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
millasunny

Ferrari 430 verliert Getriebeöl

Empfohlene Beiträge

millasunny
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Ich hatte meinen f 430 ca. fünfn wochen in der garage und nicht bewegt.

Nun habe ich ihn kurz bewegt. ca. 20 km.

Ich bin nirgendswo aufgesetzt, nun schaue ich heute in der garage und er verliert

getriebeöl.... wieso kann dieses sein??? hatte jemand ein ähnliches problem???

ganz wichtig ich bin nirgendswo aufgesetzt.

Vielen dank

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Martin 430
Geschrieben

Siehst du wo es rausläuft?

millasunny
Geschrieben

leider nicht. Es ist getriebeöl.

Kai360
Geschrieben

Sicher dass es Geriebeöl ist?

Lenkungsöl hat der 430er auch, sehr ähnlich!

Aber EGAL!

Ist ganz einfach rauszufinden.

Bodenplatte wegschrauben, nachgucken!

Und du musst nicht irgendwo "aufgesetzt" haben.

Es ist irgendeine Dichtung undicht, Dichtungen werden nun mal ab und an undicht,

gerne auch Simmeringe bei unseren "Stehzeugen".

Hintergrund: Bei langer Standzeit "kleben" gerade Simmeringe gerne an der Welle fest,

und wenn eben Diese dann endlich mal wieder das tut wofür Sie geboren wurde,

nämlich sich drehen,

kann es passieren dass sie so eine innige Verbindung mit einem Stückchen Simmerig eingegangen ist,

dass sich Dieses willenlos vom Rest scheiden läßt! O:-)

Oder kurz: Simmering kaputt = undicht!

Die afrikanische Lösung wäre nun ein paar Bananen ins Getriebe drücken, die dichten so etwas.

Ich hingegen präferiere ein paar Hübe Stauferfett aus der Fettpresse, auch das funkt!

Ehrlich! :-))!

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...