Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
996gt2rs

360 Geräusch beim Kupplungspedal treten

Empfohlene Beiträge

996gt2rs
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

hallo zusammen

am wochenende bin ich nordschleife gewesen.wetter natürlich hammer,oder schon zu hammer:lol:.

mir ist dann an einer mauer beim vorbeifahren ein surrendes/heulendes geräusch aufgefallen.immer beim treten der kupplung.durch die wand konte man es im innenraum gut höhren.

was könnte das sein?ist ein schalter ,kupplung vor 15000 km neu .8)

danke für jeden hinweis :-))!

grüßle

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
race850i
Geschrieben

Mit der Kupplung hast du auch der Ausrücklager gewechselt?

Es scheint das der die geräusche macht.

tollewurst
Geschrieben

Völlig normal das man ein Geräusch hört wenn man ausgekuppelt hat. Solange es nicht sehr deutlich zu hören ist ohne drauf zu achten und ohne mauer ist es nicht tragisch.

Gast Peter_Pan_
Geschrieben
Mit der Kupplung hast du auch der Ausrücklager gewechselt?

Es scheint das der die geräusche macht.

Ein defektes Ausrücklager hört man auch ohne Schallreflektor; da stellen sich einem die Nackenhaare zu Berge.

Zu Beginn hört man im allgemeinen nur ein ganz feines hohes Singen, das sich nach relativ kurzer Zeit verstärkt bis zum "metallischen kreischen".

Beim ersten hörbaren Laut ist das dann auch schon reif für den Austausch.

996gt2rs
Geschrieben

so bin jetzt bei kaltem wetter nochmal gefahren und das problem ist in den zwei stunden nicht aufgetreten.muss mal die rechnung checken,aber ich erwarte schon das das ausruecklager mit gewechselt wurde.sonst komm ich diesen winter beim riemenwechsel drann:lol:

danke fuer die tips:-))!

gtajunior
Geschrieben
so bin jetzt bei kaltem wetter nochmal gefahren und das problem ist in den zwei stunden nicht aufgetreten.muss mal die rechnung checken,aber ich erwarte schon das das ausruecklager mit gewechselt wurde.sonst komm ich diesen winter beim riemenwechsel drann:lol:

danke fuer die tips:-))!

.....was hat ein Zahnriemenwechsel mit dem Ausrücklager zu tun bei einem F360?

TR-512
Geschrieben
.....was hat ein Zahnriemenwechsel mit dem Ausrücklager zu tun bei einem F360?

Genau nix. ;-)

996gt2rs
Geschrieben

also nach meinem kenntnisstand hat das beides auch nichts miteinander zu tun,denn es gibt ja die besagte wartungsklappe hinterm sitz.

wie praktikabel das dann sein wird werde ich sehn.ich glaube bei ferrari wollen die den motor dafür immer rausholen.auch für das runterschrauben des fahrwerks wurde mir gesagt,das dafür die federbeine ausgebaut werden müssen:???:.wissen werde ich das erst wenn ich drann bin.

da aber einer der beiden ventildeckel ein bisl undicht zu sein scheint ist das dann alles ein abwasch.dafür ist im winter genug zeit.

also ausrücklager ,riemen,ventildeckel etc so ist der plan.O:-)

gtajunior
Geschrieben

..auch die Ventildeckeldichtung und die Nockenwellensimmerringe kann man OHNE Motorausbau erneuern.

Saluti

Gast Peter_Pan_
Geschrieben
..auch die Ventildeckeldichtung und die Nockenwellensimmerringe kann man OHNE Motorausbau erneuern.

Saluti

Viel Freude dabei........

gtajunior
Geschrieben
Viel Freude dabei........

...wieso Freude dabei? Wo ist das Problem?

Gast Peter_Pan_
Geschrieben
...wieso Freude dabei? Wo ist das Problem?

Können beim 360 dazu die NW-Räder drauf bleiben?

tollewurst
Geschrieben

Nö, aber die kann man recht einfach herunternehmen.

Gast Peter_Pan_
Geschrieben

Dann sollte der ZR-Wechsel beim 360 also mit eingebautem Motor problemlos möglich sein?

tollewurst
Geschrieben

Ja, völlig Problemlos. Ist so einfach wie Kupplungswechsel beim 348/355

gtajunior
Geschrieben
Dann sollte der ZR-Wechsel beim 360 also mit eingebautem Motor problemlos möglich sein?

...genau , auch das Erneuern der verschiedenen Dichtungen etc. ist kein Problem.

Saluti

F40org
Geschrieben
Dann sollte der ZR-Wechsel beim 360 also mit eingebautem Motor problemlos möglich sein?

Dafür gibt es doch extra die Serviceöffnung zwischen Innenraum und Motorraum um den ZR zu wechseln.

Gast Peter_Pan_
Geschrieben

Ich glaub', ich muß doch noch was dazu kaufen.

Teurer wie 348 und 355 geht bei den 8-Zylindern wohl nicht mehr. :wink:

flying_bomb
Geschrieben

Ich habe den Zahnriemen bei meinen 360 auch selber in meiner Garage gemacht, ohne Hebebühne, nur zwei Spezial Werkzeuge braucht man, das eine habe ich selber gebaut das zweite hat mein Bekannter besorgt

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...