Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
bozza

Zahnriemen Wechselintervall beim 308

Empfohlene Beiträge

bozza
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo zusammen,

wir hatten gestern eine Diskussion nach welchem Alter denn die ominösen Zahnriemen zu wechseln seien. Bei OKP hab ich gesegen, das sie Dayco Riemen verkaufen.

Habe darauf eine Anfrage an Dayco gestellt und prompt folgende Antwort erhalten:

Hallo Herr D.,

grundsätzlich folgen wir der Farhzeugherstellerempfehlung bezüglich der Wechselintervalle.

Bei Fahrzeugen, die eine geringe Jährliche Laufleistung haben, empfehlen wir jedoch den Zahnriemenwechsel auf Basis des Alters durchzuführen.

Daher empfehlen wir den Zahnriemenwechsel inklusive der Spann- und Umlenkrollen nach 6 Jahren durchzuführen.

Mit freundlichen Grüßen

Milko W.

-----Ursprüngliche Nachricht-----

Von: E. D. [mailto:e@d.de]

Gesendet: Donnerstag, 2. August 2012 18:33

An: Info Aftermarket Germany

Betreff: Anfrage

Hallo,

gibt es eine Empfehlung ab welchem Alter der Zahnriemen bei einem Ferrari 308, für welche Sie passende Riemen im Angebot haben, gewechselt werden sollten?

Gilt die von Ferrari empfohlene KM Laufleistung von 40-60tKM noch?

Besten Dank für Ihre Bemühungen

Mit freundlichen Grüßen

E. D.

Will jetzt keine Diskussion über Sinn oder Unsinn vom Zaun brechen. Nur zur Info was eine Hersteller (von Vielen) über seine Riemen sagt O:-)

Gruß

Dino

  • Gefällt mir 1
Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
powermanager
Geschrieben

Hallo,

Ich habe mal im " maintenance chart" für den 308 QV unter "timing belt" nachgesehen:

"Check timing belts for wear conditions": alle 10.000 km

"Replace timing belts": 35-45.000 km oder nach 24 Monaten

Grüße

gtrebor
Geschrieben

Hallo,

das wurde geändert. Schau mal hier:

post-88200-14435402381081_thumb.jpg

Gruß

Bob

powermanager
Geschrieben

Richtig,

Heute war ich bei meinem Freundlichen. Der hat mir das auch so bestätigt.

Dann habe ich noch zwei Jahre Zeit ;-)

Grüße

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?

  • Ähnliche Themen

    • AVB
      Guten Abend zusammen.
      Ich bräuchte mal die genauen Widerstandswerte für die original Zündkabel vom 308 QV.
      Ich hab zwar hier überall gesucht, aber diese Werte nirgends gefunden.
      Also welcher Widerstand im Kabel und welcher Widerstand im Kerzenstecker?
      Danke im vorraus.
       
      Gruß Axel
    • F40org
      Vor einiger Zeit geisterte solch ein 308er auch mal durch den deutschen mobile.de-Markt. Weiß jemand etwas über den Verbleib dieses Fahrzeuges?




    • RolandK
      Der Ferrari 458 Italia wurde als Nachfolger des Ferrari F430 im Jahr 2009 der Öffentlichkeit vorgestellt. Der Sportwagen wurde bis 2016 produziert und erfreut sich aufgrund der ausgereiften Technik und der ansprechenden Optik großer Beliebtheit. Dieses Modell ist mit einem Achtzylinder-V-Mittelmotor ausgestattet, der mit einem Hubraum von 4.497 Kubikzentimetern etwa 570 PS auf die Straße bringt. Der Fahrer konnte bei der Bestellung zwischen einem 6-Gang Schaltgetriebe und einem 6-Gang sequentiellen F1-Getriebe wählen. Die Fahrdynamik arbeitet vollelektronisch, wobei gleichzeitig die Traktionskontrolle und das ABS angesteuert und geregelt werden. Im Ferrari 458 des exklusiven Sportwagenherstellers finden sich fortschrittliche technische Lösungen, durch die das Fahrzeug zu einem einmaligen und einzigartigen Erlebnis wird. Der Hersteller wendet sich in erster Linie an echte Enthusiasten, die auf der Suche nach einem reinrassigen Sportwagen mit dem entsprechenden Fahrgefühl sind. Dabei wurden in den Bereichen der Aerodynamik und des Triebwerks zahlreiche Innovationen erdacht und umgesetzt. Teilweise handelt es sich dabei um Weltneuheiten, ein gutes Beispiel dafür ist die Driftwinkelsteuerung. Zusätzlich zum Ferrari 458 Italia wurden eine Spider- und eine Speciale-Variante auf den Markt gebracht, die eine Leistung von 570 (Spider) beziehungsweise 605 (Speciale) PS vorweisen können. Der Spider unterscheidet sich vom Grundmodell hauptsächlich durch das unter der Motorhaube versenkbare Dach. Die Speciale-Edition ist betont sportlich ausgestattet, im Innenraum wurde auf Teppiche verzichtet, anstatt dessen werden Karbon und Alcantara verwendet.
    • 13tigg12
      Hallo
      Ich habe leider nichts passendes hier gefunden.
      Ich weiß schon das alle 3 Jahre oder 40.000 km der Zahnriemen gewechselt gehört, aber bei einer Fahrleistung von 2000km im Jahr würde ich auf einen Intervall von 5 Jahre dentieren, was sagt ihr dazu?
    • Luimex
      Liebe Freunde,
      liebe CP'ler,
       
      nicht mehr lange, und die Sportwagensaison beginnt!
       
      Somit ist es bald wieder soweit. Am Sonntag, 7. April 2019,
       
      steigt das traditionelle Weißwurstfrühstück zum Saisonanfang bei der Luimex - es ist nun schon das 13. Weißwurstfrühstück!
       
      Luimex
      Ledererstraße 7
      85276 Pfaffenhofen an der Ilm
       
      Beginn ist wie immer gegen 11 Uhr.
       
      Wir würden uns freuen, wenn ihr auch diesmal so zahlreich wie bei den letzten WWFs erscheint........
       
      Bitte tragt Euch, auch wie immer, für die bessere Planung in den Kalender ein. Den Link findet ihr hier:
       
       
      Es freuen sich auf Euch
      Werner und das Team der Luimex
       
       

×