Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Reparaturanleitung zum Kupplungswechsel 328


Zita

Empfohlene Beiträge

Hallo,

da jetzt langsam die Zeit des Schraubens kommt, möchte ich event. meine Kupplung wechseln.

Wer kann mir hierzu Tipps, Reparaturanleitung und wenn nötig, Hinweise zu benötigten Spezialwerkzeugen geben.

Gruß

Zita

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Hallo Zita,

bis für die Nutenmutter für das untere Zahnrad des Transfergetriebes ist kein spezielles Werkzeug erforderlich (evtl. Kupplungszentrierdorn, aber den kann man sich mit etwas Geschick auch selbst machen, Zange für Sicherungsring). Ich gehe mal davon aus das zu meinem 308 kein so großer Unterschied ist. Wichtig ist nur beim Zerlegen genau auf die Einbaurichtung der Zahnräder zu achten und ganz zuerst das Öl am Transfergetriebe ablassen (da kommt nicht viel). Bei meinem 308 ist unten ein O-Ring vorgesehen der keine richtige O-Ring Nut hat. Da empfiehlt sich eine gute Dichtmasse und der O-Ring aus FKM und nicht aus NBR, da dieser Werkstoff quillt und raus rutschen kann. Die Folge ist dann doch ein ordentlicher Fleck in der Garage und das Ganze noch mal. Der Forist Me308 hat schön bebildert wie das Getriebeöl eingefüllt wird und wie das Öl mit dem Transfergetriebe kommuniziert.

Wenn alles klappt ein Nachmittag Arbeit.

Viele Grüße

Ulla

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...