Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

308 GTS QV gesucht - Eigenimport aus USA als Option, Umbau auf EU Spec?


F400_MUC

Empfohlene Beiträge

Bin neu hier im Forum und suche einen 308 GTS QV. Die europäische Version ist wegen Stoßstangen, Auspuff und Spiegeln (und natürlich Tacho nur in km/h) mir viel lieber, das Angebot in den USA aber recht breit - muss natürlich nicht gut sein.

Hat jemand Erfahrungen mit der optischen Umrüstung (und ggfs. technischen) Umrüstung eines US-Fahrzeugs oder sollte man das eher nicht in Betracht ziehen?

Für Hilfe bin ich dankbar!

P.S.. Hoffe ich habe bestehende Threads dazu nicht übersehen...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Bin neu hier im Forum und suche einen 308 GTS QV.
Gratulation, noch verlöten und es ist das richtige Auto :-))!

das Angebot in den USA aber recht breit - muss natürlich nicht gut sein.
Stimmt.

Hat jemand Erfahrungen mit der optischen Umrüstung (und ggfs. technischen) Umrüstung eines US-Fahrzeugs
The one and only 308-Guru me308, dazu noch User bozza sowie der eine oder andere, an den ich gerade nicht denke.

oder sollte man das eher nicht in Betracht ziehen?

Da gehen die Meinungen auseinander, die meisten werden abraten.

P.S.. Hoffe ich habe bestehende Threads dazu nicht übersehen
Ach ne, Ami-308 wurden hier noch nie behandelt O:-)

Übrigens: Willkommen im Forum!

OT: Interessante Fahrzeuge in Deinem Fuhrpark. Aber wie kann der 400er aus 1975 sein? Der wurde doch erst `76 vorgestellt, oder täusche ich mich da :???:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Es gibt einige in Nord-Californien (welches immer noch sehr warm und trocken ist), jedoch nicht als QV, sondern als normale GTSi. Sprich die Baujahre 1980-82. Kosten liegen um die $30000 ca. Beim jetzigen Wechselkurs ist das schon recht interessant, wobei ich die deutschen Vergleichspreise nicht kenne.

Wobei ich denke, dass die US-Fahrzeuge aus der Region was Rost und Gammel angeht kaum zu toppen sind (im positiven Sinne natürlich).

Ich bin bald mal wieder da, wenn du magst, dann kann ich so ein Auto für dich organisieren. Stehen meist bei Exklusiv-Händlern und sehen auch entsprechend gut aus.

Gruß

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die europäische Version ist wegen Stoßstangen, Auspuff und Spiegeln (und natürlich Tacho nur in km/h) mir viel lieber, das Angebot in den USA aber recht breit - muss natürlich nicht gut sein.

Hat jemand Erfahrungen mit der optischen Umrüstung (und ggfs. technischen) Umrüstung eines US-Fahrzeugs oder sollte man das eher nicht in Betracht ziehen?

Ich habe diesen Winter einen 308 gts US-Version restauriert und auf Europa-Version umgerüstet, soweit es für mich Sinn hatte.

Dabei habe ich die Stoßstangen um ca. 6cm zurückgesetzt mit einstellbaren Halterungen, diese werden nur 1 zu 1 mit den Dämpferhalterungen getauscht. Die Seitenstrahler wurden zugeschweißt, wenn du das auch vor hast, muß dir aber klar sein, daß du das Auto zumindest teilweise lackieren mußt.

Beim Tacho habe ich versucht einen km/h-Tacho aufzutreiben, war aber erfolglos. Ich lasse gerade aus Alu Tachoblätter lasern und diese werden dann in Siebdruck bedruckt.

Die Lufteinblasung in den Auspuff und die Benzinluftgemischabsaugung habe ich ausgebaut, aber das wist du beim QV nicht müssen. Die Blinker in der Stoßstange mußt du ändern. Es ist zwar schon einiges an Arbeit, aber machbar. Wenn du dich entschließen solltet dieses Projekt zu starten, wünsche ich dir viel Erfolg.

Grüße helmut2

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schau Dir die Autos drüben unbedingt selbst an - es wird extrem viel Mist angeboten was dort aber nicht als solcher gewertet wird. Die Arbeiten wie von Helmut aufgeführt kosten auch Geld und ob das dann noch in der Relation zu einem EU-Auto steht?

Falls Du das Auto irgendwann wieder veräußern willst, wird sich das US-Modell (umgesrüstet oder nicht) negativ auf den Preis auswirken.

Kontaktiere mal me308 für Insiderwissen zu dem Thema seit gut 10 Jahren.

...und tue Dir nie einen i an, schon gar nicht wenn er aus USA ist. Entweder QV oder für das pure Fahrvergnügen in Reinkultur einen Vergaser.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

...Kontaktiere mal me308 ...

schon erledigt :wink:

Helmut hat auch schon alles gesagt :-))!

...Beim Tacho habe ich versucht einen km/h-Tacho aufzutreiben, war aber erfolglos. Ich lasse gerade aus Alu Tachoblätter lasern und diese werden dann in Siebdruck bedruckt...

schick`mir mal Deine email per pn...dann sende ich Dir ein hochauflösendes .jpg der EURO-Tachoscheibe in Originalgröße :wink: ....evtl. hilft das bei dem Plan

Gruß aus MUC

Michael

  • Gefällt mir 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ja die Dinge wären auch das, was ich so im Kopf hatte - me308 hat mir schon geschrieben, dass dann trotzdem auch 30 PS "auf der Strecke" bleiben. Allerdings bin ich mir wirklich nicht sicher, ob in Summe sich das rechnet: Gute QVs sind ja auch da nicht ganz billig, soweit ich das weiss ist ein reduzierter Einfuhrzoll auch erst ab Alter 30 Jahre möglich, mmh...

Die Preise der QVs in Europa sind oftmals Phantasiepreise, sowas wie TEUR 40+, aber leider sämtliche Wartungsunterlagen verloren, Leder abgerockt aber "echte 55.000 km". Vielleicht kehrt im Winter und etwas Warten Vernunft bei den Anbietern bzw. ein größeres Angebot ein :-)

Gruss

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

...Du hast Dich auf den QV eingeschossen? Ansonsten sind ein paar wenige 308er-Vergaser am Markt die man durchaus empfehlen kann.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...