Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Tomster

Kurzresümee nach Kauf 328 GTS

Empfohlene Beiträge

Tomster
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo CP´ler,

mittlerweile sind seit meinem Kauf ein paar Wochen vergangen.

Hier ein paar Neuigkeiten:

Geräusche beim Kaltstart wurden lokalisiert, handelt sich um die Lichtmaschine.

Das Getriebe ist undicht (ist meines Wissens nach aber bei jedem 328-er der Fall - bitte um Korrektur, falls ich falsch liege).

Die Lenkkräfte sind sehr groß, ich meine aber, daß das bei den ABS-Fahrzeugen auch eher normal ist. Außerdem hat mein Fzg z.Zt. ja noch die 17 Zoll Azev-Felgen drauf.

Kunststoffverkleidungen Bodengruppe links und rechts vorn sind durch falsches aufbocken eingerissen.

Dachspoiler habe ich bei eurospares.co.uk bestellt.

Kann ich allen Suchenden nur empfehlen.

Der Spoiler wird unlackiert geliefert, und hat die originale Kunststoffstruktur. Hat ca. 270 Euro gekostet! Denke billiger geht´s nicht!

Originalfelgen hab ich mittlerweile bei ebay ersteigert. Die Felgen sind gerade beim Sandstrahlen und werden danach wieder in silbernem Felgenlack lackiert.

Ach ja, lackieren, da war noch was.

Jetzt kommt der Punkt, der den günstigen Kaufpreis relativiert!

Mein Fzg wurde in schwarz-uni (Fer 1240) ausgeliefert!

Jetzt ist das Fzg natürlich, wie sollte es auch anderst sein, rosso corsa.

Allerdings wurde die Umlackierung fachmännisch durchgeführt (1994 in Italien).

Was sind eure Meinungen?

Fzg rot lassen, oder doch wieder schwarz lackieren. Die Möglichkeiten hätte ich.

Für alle, die jetzt sagen: Oh man, ne umlackierte Kiste, so nen Müll würde ich nicht haben wollen- es gibt mehrere Kriterien, die für das Auto sprechen:

Die Laufleistung von 35217 km stimmt tatsächlich.

Das Fzg ist unfallfrei.

Der Motor läuft absolut satt, ohne irgendwelche Nebengeräusche, Drehzahlschwankungen etc.

Das Getriebe schaltet schwergängig, wie es ím Neuzustand bei den Fzg´s immer der Fall ist.

Ist es richtig, dass die Getriebe (Drehzahlabnahme) werksverplombt wurden?

Wenn ja, die Verplombung ist an meinem Fzg immer noch dran.

Das Fzg hat matching numbers.

Das Fzg hat nur zwei Vorbesitzer.

Der Erstbesitzer sowie der Werkstattmeister, bei dem das Fzg gerade noch steht, möchten mir das Auto abkaufen!

Bin mal gespannt auf eure Antworten.

Grüsse TN

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Pinin1970
Geschrieben

Hallo Tomster,

wenn der Erstbesitzer und der Werkstattmeister dir den Wagen abkaufen wollen, kann er so schlimm also gar nicht sein!

Bezüglich der Umlackierung ist es eine Frage DEINES Geschmackes (lieber rot als schwarz), deines Geldbeutels (eine gute Lackierung kostet ein paar Euro) und dem Ergebnis/Zustand den die derzeitige Lackierung hat. Wenn Sie recht gut ist bleibt ja zunächst kein Grund sie umzulackieren.

Was heißt denn Undichtes Getriebe? Läuft Öl aus dem Getriebe heraus oder kommt Öl vom Motor in das Getriebe herein?

Gruß

Sven

Tomster
Geschrieben

Hallo Sven,

das mit der Lackierung sehe ich eigentlich genauso.

Die Undichtigkeit muß ich mir noch näher anschauen.

Ich muß das Getriebe mal säubern und schauen, wo das Öl herauskommt.

Grüsse Tomster

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...