Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Gast LP-140

PCM-2 Navigationsgerät ausbauen beim 911er (2006)

Empfohlene Beiträge

Gast LP-140
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo,

wie wird beim 911er (BJ 2006) das PCM-2 ausgebaut ?

Die Radio-Einheit hat einen Lesefehler und wollte es einschicken.

Danke für Eure nützlichen Tipps...

Gruß Robert

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
chip
Geschrieben

Du mußt die Rahmenverblendung rund ums Navi einfach rausziehen. Die Verblendung wird nur gesteckt bzw. geklipst. Mit einem breiten flachen (um die Metallkanten abgepolsterten Schraubenzieher) hat das bei mir ganz gut geklappt nachdem ich sie seitlich ein wenig angehoben habe.

Dann kannst Du das Navi durch die freigewordenen Schlitze mit dem Schraubenzieher seitlich kurz auf den Haltefedern leicht andrücken

und rausziehen. (Achtung der Klotz ist schwer)

Beim Einbau wird das ganze dann einfach wieder reingedrückt bis die Federn wieder einrasten und die Blende wird wieder eingeklipst.

Gast LP-140
Geschrieben

Hallo,

danke für Deine Antwort.

Irgendwie find ich mich da nicht zurecht, welche Blenden Du meinst.

Hier ist ein Foto davon...

pcm2I3PDP.jpg

360erfreak
Geschrieben

ich hab das so verstanden, dass er die champagnerfarbene obere Blende rund ums Navi meint. Musst halt vorsichtig sein das nichts zerkratzt wird. Danach kannst du die Halterklemmen lösen und das Navi entnehmen.

Gast LP-140
Geschrieben

Habs nun selbst geschafft...

Hier eine kurze Anleitung von mir für das PCM-2:

Im Fußraum links und rechts die kleinen Ecken (siehe Bild 1) abschrauben = Torx T30 Schraube.

Dann links und rechts die "Dreiecke" (siehe Bild 2) abschrauben, jeweils mit 2 Schrauben (Torx T20) und nach vorne ausklipsen/rausziehen.

Dann eine Schraube (6er Gabel-/Ringschlüssel) am Navi auf der rechten Seite lösen. Dann mit einem Schraubendreher oder ähnliches jeweils links und rechts die Halteklammern (siehe Bild 3) am Navigationsgerät rein drücken und das PCM-2 rausziehen.

Hoffe, ich darf das hier posten.

Somit muss der nächste nicht ewig rumsuchen.

Habe ne halbe Stunde gebraucht, dann war das PCM-2 drausen.

Das Autohaus konnte mir bei meinem Problem nicht weiterhelfen (PCM-2 hängt sich immer auf). Sie wollten ein neues Gerät verbauten :-o

Schicke das Gerät nun zu einem Spezialisten ein, der das ganze für ein paar Euro mit 1 Jahr Gewährleistung reparieren kann.

Soviel dazu.....................

bild1AMGHW.jpg

bild2L3IT2.jpg

bild3UX5SH.jpg

bild48AI5O.jpg

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...