Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
indianer

Hallo wär fährt Opel Vectra 2.0 turbo vom Jg 94???

Empfohlene Beiträge

indianer
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Was verbraucht dieser wagen so in 100km? Und was ist die höchstgeschwindigkeit beim Opel Vectra Turbo.

Was bracut er von 0-100km/h?

Danke schon im voraus all

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
naethu
Geschrieben

ich habe in meiner "autokatalog"-sammlung kurz nachgeschaut und folgende daten gefunden:

opel vectra turbo

r4 - 1998ccm - 4v/zyl

204 ps/5'600 u/min

280 nm/2'400 u/min

allrad - 6 gang

205/50 zr 15 - 1365 kg

0-100 km/h 6.8 sek.

240 km/h

8.9 l/100 km

54'675 dm (neupreis 1994)

OCF_Vectra_A_Turbo_4x4_pick-nick.jpg

Letpower
Geschrieben

Turbo-Vectra hat immer mind. 16 Zoll!!!

Sonst hat die Bremsanlage keinen Platz!

MFG Sandro

Letpower
Geschrieben

meiner is nen 93er mit EDS PHase 3,5(330PS,430NM)

:D:D

attachment.php?s=&postid=81849

MFG Sandro

Letpower
Geschrieben

..bei weiteren Fragen gern per E-mail!

RPM
Geschrieben

Kannst du uns mal deine Fahrleistungen nennen?

Gruss und Danke Raoul

Letpower
Geschrieben

0-200 ca.15-17 sec. !

V-max noch unbestimmt da Tacho nur bis 280 geht und unter Volllast noch darüber hinausgeht. Aber ich denke die 280 dürfte er packen!

MFG Sandro

danham
Geschrieben

hallo,

der vectra turbo hatte tatsächlich immer das 16" turbinenrad serienmäßig!

15" passt aber auch, als winterrad! so groß sind die bremsscheiben mit 289mm nun auch nicht!

@letpower: das du 280 echte km/h schaffst mag ich sehr sehr stark bezweifeln! mit eds-phase 3,5 liegt dein drehzahlbegrenzer mit serienbereifung bei 276 echten errechneten km/h! warst du da schonmal?;o)) ich glaubs nicht!

desweiteren sind 15sec. sehr sehr optimistisch gemessen!

ich habe durch meinen eigenen tuning-betrieb sehr viel kontakt mit den tuningteilen von eds!

gern lade ich dich zu einem prüfstandlauf nach 08107 kirchberg ein um die realen leistungswerte zu ermitteln!;o)

grüße daniel

naethu
Geschrieben
Turbo-Vectra hat immer mind. 16 Zoll!!!

im autokatalog steht 15'! :-?

Let-Vectra
Geschrieben

@sandro

winterbereifung 15" :wink:

einige 15er alus passen auch unter die turbobreme, aber dann würde

die bremse noch weniger belüftet als sie schon ist

mann kann mit einemserienmässigen let problemlos unter 10l fahrenauf der BAB, hatte auch schon einen durchschnittsverbrauch um die 8liter wenn man es langsam angehen lässt....aber auch verbrauchswerte jenseits der 20-25 liter sind ohne probleme möglich bei dem let.....

sobald eine leistungssteigerung z.b. eds ph3.5 oder 4 drin steckt gehen auch mal 30-35liter durch unter dauer volllast

Letpower
Geschrieben

Schön das du auch endlich hier Onboard bist!!

MFG Sandro

S.Schnuse
Geschrieben

Wieviel Exemplare des Vectra Turbo wurden eigentlich gebaut? Der ist doch recht selten, oder?

Stoff
Geschrieben

was muß man bei dem opel machen um auf 330ps zu kommen???

wäre mal interessant! hab gehört daß da der lader im krümmer ist und daß dadurch schierig ist umzubauen!

zu den 15 sekunden auf 200 sag ich jetzt nix. wie kommtst du auf so einen wert ?

Let-Vectra
Geschrieben

umauf eine leistung auch ca echte!!! 330ps zu kommen müssen schon einige dinge geändert werden......

stahlpleule, grosse einspritzdüsen, geänderten krümmer und dazu einen gr. lader z.b. vom rs2 und natürlich einen wirkungsvollen ladeluftkühler...

das ganze natürlich dann noch vernünftig abgestimmt, entweder mit der serienmotronic oder einer freiprogramierbaren (z.b. halltech usw..)

mit diesen komponenten sind natürlich je nach ladedruck auch mehr leistung realisierbar.....mit serienkolben bis ca 1.1bar würde ich auf ca 350-360ps tippen....alles was drüber hinausgehen soll, dann werden andere kolben fällig!!

leistungsausbeute aus einem let mit serienmässigen block (ohne innereien) sind schon locker 450ps realisierbar..drüber hinaus braucht man dann schon anderes material für den block!! wenn man es richtigmachen will 8)

danham
Geschrieben

hi niki...

also die serienkolben beim opel-turbo halten noch wesentlich mehr ab!;o) auch knapp 500ps sind bisher kein problem! stahl-(h-schaft)pleuel und eine groß dimensionierte und passend abstrahlende kolbenbodenspritzkühlung vorausgesetzt!

mit 2 bar ladedruck, die so ein motor mit einem k24/26 lader halten würde, werden recht genaue 500 ps erreicht!;o)

eine entsprechende saugrohrgeometrie ist übrigens sehr wichtig!;o)))

und es soll auch motoren mit t4-ladern und k27/29 geben!;o) und was die dann leisten...wenn die prüfstände nur richtig gehen würden!;o))

grüße

daniel

Stoff
Geschrieben

nur mal so zur info! ein rs2 lader ist ein k24/26 lader!!!! :lol:

und wie man mit sowas 500ps fahren will is mir ein wenig unklar! :???:

und einen K27/29 is wohl nicht dein ernst oder??? der ist um noch mind. 3 stufen über dem rs2 lader angesiedelt! schonmal so einen lader gesehen??? der ist so groß daß die 2,0 literkolben angst haben, aus ihrem zylinder gepustet zu werden!

mit welchem krümmer will man sowas fahren am opel motor??? und was soll das dann bitte ps haben??? es ist doch schon so schwierig einen K24/26 lader reinzubringen, was mir mal ein kumpel mit nem LET gesagt hat!

....versteh mich nicht falsch, aber das hört sich schon so an wie, lader rein und fertig! als turbofahrer weiß ich daß das nicht ganz so einfach ist! :wink:

danham
Geschrieben

hallo,

mir ist durchaus bewußt das ein k24/26 ein rs2-lader ist!

k27/29 werden beispielsweise verwendet für sehr große rs2-leistungssteigerungen!

die krümmer sind dann natürlich eigenbau!

kolben die angst haben? soso...

kannst gern mal in 08107 kirchberg vorbeikommen um die lader näher anzusehen, auch in verbindung mit einem c20let!;o)

grüße

daniel

Stoff
Geschrieben

....wie schaut denn da dann das ansprechen aus??? ist ja in den 5 zylinder audis schon nur fahrbar wenn man einige sachen umbaut und veränder damit das ansprechen besser wird! ab wann hast du da vollen ladedruck?

hast du vieleicht ein bild von krümmer und turbo??? würde den Letfahrer von uns interessieren! :-))!

bei audi ist es einfach! sportquattrokrümmer und das teil paßt.

da muß man dann aber an den innerein (pleuel, kolben, kurbelwelle usw) auch reichlich machen, oder?

grüße

stoff

Let-Vectra
Geschrieben

hi daniel......

kennst mich doch...ich baue lieber auf sicherheit, harte kolben usw... :wink:

das mit dem lader geht durchaus stoff....ich selbst fahre einen umgebauten serienlader mit anderen turbinenrädern die ohne probleme die 2 bar pumpen können.....aber wie bekanntlich nicht jeder weis 8) ...

ladedruck ist nicht alles :lol:

Stoff
Geschrieben

daß es möglich ist einen originalen umzubauen mit anderem verdichterrad usw war mir klar!

....aber nicht daß man einen K27/29er lader verpflanzen kann!!! der ist noch um ein vielfaches größer!

ich hätt trotzdem gern ein bild von so einem lader in einem let wenn das wer fahren sollte! :-(((°

grüße

Let-Vectra
Geschrieben

warum sollte das nicht passen???? den wasserkühler kann man ohne probleme nach vorne versetzen.....ode rman lässt sich einen bauen der halt für die platzverhältnisse passend ist......

man kann ja z.b. auch diese lader ohne probleme unterbringen

t4b.jpg

t4a.jpg

http://www.angryturbo.co.uk/turbo/turbo.htm

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...