Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
348passion

Welche Versicherung für Ferrari 348?

Empfohlene Beiträge

348passion
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo liebe Ferrarigemeinde,ich habe mich länger mit dem Thema Ferrari Kauf auseinandergesetzt nachdem ich bisher eher zu den langsamen Fahrern sprich S-Klasse und Jaguar gehört habe,der Traum soll jetzt wirklichkeit werden,seitdem ich mal mit dem 348 eines Freundes gefahren bin hat mich der gedanke nicht mehr losgelassen mir auch mal einen dieser ultimativen Sportwagen zuzulegen und jetzt ist es soweit,zwei Wagen stehen in der engeren Wahl.

Meine Frage an euch wäre welche Versicherung ihr mir empfehlen würdet, denn verständlicherweise will ich den Wagen auch bestmöglich versichern, entsprehend des Wertgutachtens (VK)und nicht wie der Freund, mit roten Nummern.

Ich tendiere zu folgenden gesellschafften auf deren Rückmeldung ich jedoch noch warte:

OCC,Würtembergische,Allianz.

Da ich jedoch unter 30 bin kann ich bei der Allianz sicherlich mit hohen Beiträgen rechnen.

Ich hoffe das die Occ oder die Würtembergische mir ein gutes Angebot unterbreiten wird.

Was denkt ihr wo ich am besten aufgehoben wäre ?

Ich bin über jede Info dankbar.

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
FerraristiV12
Geschrieben

Servus,

ich hab bei der Württembergischen für den 355 im ersten Jahr als unter 30 jähriger ohne Sportwagenerfahrung ca. 2200 VK Jahresprämie gezahlt. Geht bei 100% los, 2.Jahr 75%...

Gruß,

Oli

348passion
Geschrieben

Danke für die Rasche Antwort.Das preislich noch ok.

Ich habe öfters gelesen das die Würtembergische zwar kolant im Falle eines Schadens sein soll,jedoch der Vertrag auch einige Einschränkungen beinhaltet.

Besteht eine Ländereinschränkung falls ja welche?

Erkennen die den Gutachtenwert an oder zählt der Zeitwert?.

Gast
Geschrieben

hallo,

ich hab meinen 355 bei OCC und zahle für VK inkl Haftpl. ( 1000.- SB ) 1500 Euro von März bis Oktober.( Darf allerdings nicht auf Rennstrecken damit) Das finde ich recht preisgünstig. Ich bin allerdings schon deutlich über dreissig 8) und hab noch ein Fzg dort versichert.

Schönen Tag noch

Bertram

FerraristiV12
Geschrieben

Versicherungssumme ist bei mir der Kaufpreis. ( Kaufvertrag )

Ländereinschränkungen wüsste ich keine, zumindest keine wichtigen :wink:

mbduc
Geschrieben
hallo,

ich hab meinen 355 bei OCC und zahle für VK inkl Haftpl. ( 1000.- SB ) 1500 Euro von März bis Oktober.

Bertram

Ich dachte OCC versichert die Fahrzeuge nur das ganze Jahr? Habe auch mal angefragt aber da war Saisonkennzeichen nicht möglich.

Die Versicherung war zwar übers Jahr billiger, jedoch wenn ich 5 Monate im Winter nicht fahre eben wieder teurer.

Kann sein, dass das nun anders ist. War so vor 2 Jahren als ich anfragte.

Markus

F40org
Geschrieben

Stimmt. OCC versichert immer von 1. Mai bis 1. Mai. In der Regel auch ohne Rabattabstufungen. Während das Fahrzeug abgemeldet ist bestehend trotzdem Versicherungsschutz entsprechend dem Vertrag, also z.B. Diebstahl etc.

Wird das Fahrzeug komplett abgemeldet oder verkauft erfolgt die exakte Rückerstattung des Betrages vom Abmeldetag bis zum 1. Mai.

Bedingungen und Tarife ist wie bei jeder Versicherung immer Verhandlungssache. :wink:

Udo R.
Geschrieben

Mein Spider liegt bei der Würtemberg. bei ca. 1300€ mit vielen Einschränkungen, aber

mir geht es nur um Absicherung großer Schäden.

F40org
Geschrieben

@Udo

Was für Einschränkungen sind denn das? Ich meine, bei dem Preis und Deinem Alter (ich gehe einfach davon aus, dass Du keine 20 mehr bist) dürften doch keine großen Einschränkungen mehr sein - außer vielleicht die Fahrt durch Moskau. :wink:

Mikes996
Geschrieben

ich zahle für meinen 348 TS EZ 1993 ganzjährig zugelassen bei OCC mit VK (1000 SB) inkl. Fahrerschutzversicherung (47,60) Euro 1.506,54.

(keine Rennstrecke ,9.000 km/p.a./Garage,Alleinfahrer,über 30 J.,Gutachten 2+ / 45,5 k, etc.)

Übrigens sind bei der OCC auch Saisonkennzeichen möglich,ich hatte darüber ein Angebot erhalten.Der Aufpreis für ganzjährig war allerdings so gering,dass sich das Saisonkennzeichen aus meiner Sicht kostenseitig nicht lohnte gemessen an den Gesamtkosten und somit hatte ich dieses Jahr schon sehr viel Spaß..

Grüße Mike

F40org
Geschrieben
dass sich das Saisonkennzeichen aus meiner Sicht kostenseitig nicht lohnte gemessen an den Gesamtkosten und somit hatte ich dieses Jahr schon sehr viel Spaß

Außerdem sieht ein SKZ einfach nicht schön aus........................und wenn es jetzt wie heuer im Februar so schön ist, dass man zur Strandbar fahren muss, muss man sich erst wieder ne PROVA organisieren und und und. :-(((°

348passion
Geschrieben

Ich hatte nur öfter gehört das die Occ Kunden unter 30 oft ablehnen obwohl ich im Anfragebogen meine ich gelesen habe das man lediglich über 23 sein muss,naja mal abwarten.

Anhand der Feedbacks wäre ich aber über eine Zusage bei der Occ erfreut,mit der Würtembergischen wäre ich aber auch zufrieden.

Das wichtigste für mich ist das der Gutachtenwert des Fahrzeugs niet und nagelfest versichert ist,Versicherungen gegenüber bin ich immer etwas skeptisch ,da ich vor Jahren mal negative Erfahrungen gemacht habe bezüglich Schadensregulierung.

Danke für die ganzen Infos somit habe ich schonmal eine Übersicht was den Preis angeht.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×