Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
355ferrari

Ferrari 355 - Öl für Sportluftfilter gefährlich für den Motor ?

Empfohlene Beiträge

355ferrari
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Ich habe gestern neue Sportluftfilter aus Baumwolle eingeölt.

Habe sie dann noch etwas abtropfen lassen und dann eingebaut.

Habe den 355 dann zum Test kurz gefahren (15 minuten )

Als ich heute morgen die Luftfilterkästen nochmal geöffnet habe waren die

Baumwollfilter total trocken und fühlten sich gar nicht mehr ölig an !!??

(hab nen Taschentuch drauf gedrückt aber da kam kein öl mehr aus den Filtern ins Tuch )

Hab ich zuviel öl draufgesprüht beim einölen und die ganze Soße ist schön angesaugt worden ? Hab jetzt sorge das ich den Motor was schlechtes getan hab ?

Ist das Öl schlimm für Motor oder verkraftet der das ?

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Manni308
Geschrieben

Hallo,

das macht gar nichts!

Zu Diagnosezwecken nimmt man manchmal Wasser oder

Bremsflüssigkeit und es passiert nichts!:-))!

Gruß Manni308

race850i
Geschrieben

Das einzige das passieren könnte ist der Luftmengermesser zu beschädigen.

Einfach aufpassen das er nicht Kaputt geht.

grüß Themis

poldi99
Geschrieben

Mich stimmt deine Beschreibung ein bisserl nachdenklich: ABTROPFEN lassen :???:

So weit ich mich erinnern kann, steht doch in der Beschreibung von den k&N Luftfiltern, dass man es mit dem ÖL nicht übertreiben soll. Und wenn das Öl schon runtertropft, ist bestimmt zu viel oben. Und ausserdem ist mein K&N Öl ziemlich dick und zäh, wenn ich es aufsprühe. Ich kann mir gar nicht vorstellen, dass es Tropfen bildet!

Du wirst wohl kein normales Öl oder MoS Spray verwendet haben??

@race850i: Luftmengenmesser gibt es nur bei Uraltmotoren - Bj so vor 1655 ;) . Die neueren Motoren verwenden Luftmassenmesser.

race850i
Geschrieben

@race850i: Luftmengenmesser gibt es nur bei Uraltmotoren - Bj so vor 1655 ;) . Die neueren Motoren verwenden Luftmassenmesser.

Ya whatever, es war zu spät gestern Abend:oops:

TB!
Geschrieben

Gehen die Luftmassenmesser wirklich kaputt?

Ich hatte das immer so verstanden, dass bei den alten klassischen Hitzdrahtanemometern das Öl der Sportluftfilter auf den Draht gelangen kann. Der ist dann besser isoliert und meldet einen zu geringen Luftmassenstrom, der Motor läuft zu mager. Oder?

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...