Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
JoeFerrari

Pininfarina zukünftig in chinesischer Hand?

Empfohlene Beiträge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
EZB
Geschrieben

Ich will jetzt hier nicht den Teufel an die Wand malen, aber in diesem englischen Artikel wird (nebenbei) erwähnt, daß Ferrari nun die Fahrzeuggestaltung selbst übernehmen möchte (s. 2. Absatz): Autoweek.:(

Ich hoffe, daß dies eine Falschmeldung ist, zumal ich bis jetzt noch keine weiteren Artikel zu dieser Angelegenheit gefunden habe.

Gast Benni-348
Geschrieben

Interessant. Bertone ist mittlerweile fest in chinesischer Hand; da ist das doch nur eine logische Fortsetzung des Niedergangs der italienischen Design-Industrie.

Und das dann Ferrari "NO" sagt, das wundert mich nun nicht.

Ich glaube nicht, dass die Ferraristi einen Wagen mit "Reiskocher-Geschmäckle" haben wollten.

Der Schritt zur vollständigen Autonomität wäre da nur logisch.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...