Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Norbert.63

Ferrari 328 GTS Bleizusatz für Benzin!?

Empfohlene Beiträge

Norbert.63
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hi , habe nen 328 Ferrari Bj 87,

Frage ist hat dieser Ventilsitzringe aus Stahl??

Bzw muß ich beim Tanken einen Bleizusatz hinzu geben??

oder langt einfach nur 98 Oktan Bleifrei??

Danke

Norbert.63

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Nugmen
Geschrieben

ich hab da immer Super Plus getankt :wink:

308 GT
Geschrieben
Hi , habe nen 328 Ferrari Bj 87,

Frage ist hat dieser Ventilsitzringe aus Stahl??

Bzw muß ich beim Tanken einen Bleizusatz hinzu geben??

oder langt einfach nur 98 Oktan Bleifrei??

Danke

Norbert.63

Hallo

Bleiersatz brauchst Du nicht.

98 Oktan Bleifrei ist gut.

Ab den 308 Motoren kann man Bleifrei Tanken.

Alles Gute 308 GT

me308
Geschrieben (bearbeitet)
...

muß ich beim Tanken einen Bleizusatz hinzu geben?...

Nein !

hier gibt es teils große Fehlinformationen im Netz, die aber durch zunehmende Verbreitung auch nicht korrekter werden

selten können die diversen Meinungen belegt werden

daher - zum wiederholten Male - das eindeutige statement von Ferrari

(für alle, die des englischen mächtig sind...:D )

ferraristatementunleade.jpg

Gruß aus MUC

Michael

.

bearbeitet von me308
  • Gefällt mir 3
GeorgW
Geschrieben

Hallo,

interessanterweise wird in diesem Papier auch der hochoktanige V-Power Sprit empfohlen, obwohl dies doch angeblich alles nichts bringt ? :-o:???:X-)

Gruß, Georg

CountachQV
Geschrieben
interessanterweise wird in diesem Papier auch der hochoktanige V-Power Sprit empfohlen, obwohl dies doch angeblich alles nichts bringt ? :-o:???:X-)
Steht doch, bei intenisver Nutzung, da wo man in den Klopfbereich kommen könnte, wäre mir neu dass ein 512BBi oder ein 308-er einen Klopfsensor hätte...

Beim F40 kann es bewirken dass die Elektronik bei heissem Motor den Zündzeitpunkt nicht zurücknimmt.

gigaleff
Geschrieben

Falls ich es bekomme, tanke ich nur Shell-V-Power - sonst SuperPlus (98Okt.) - grenzt aber wohl mehr an Aberglaube oder ich tues unter dem Motto "Nutzts nichts, so schadet es nichts..."

Hatte letztes Jahr Gelegenheit mit dem Vorbesitzer zu sprechen - der hat dem V-Power auch noch den Shell-Bleizusatz beigemischt.

Erst dachte ich "Never change a running system" - ich kippe das auch rein, bin dann aber im Netz auf die Info gestossen, welche Michael oben gepostet hat und hab mich jetzt entschieden, keinen Bleizusatz beizumischen.

gf

Norbert.63
Geschrieben

Hi ,dann bin ich ja beruhigt,:)

vielen Dank für die Antworten!!

Norbert.63

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×