Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
AlexM

Tucker - Ein Mann und sein Traum

Empfohlene Beiträge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
S.Schnuse
Geschrieben

Schau ich auf jeden Fall mal rein. Danke für den Tip!

netburner
Geschrieben

Ein seltener Grund, um ARTE zu schauen.

In dem Film spielen im übrigen fast alle noch existenten Tucker Torpedo mit :)

AlexM
Geschrieben

Ihr schaut also nicht regelmässig die französischen Autorenfilme wo man noch Zeit für Bilder hat? :D

Moren um 20.15 läuft auf Arte "Lohn der Angst"

Grüsse

AlexM

janimaxx
Geschrieben
Ihr schaut also nicht regelmässig die französischen Autorenfilme wo man noch Zeit für Bilder hat? :D

Moren um 20.15 läuft auf Arte "Lohn der Angst"

Grüsse

AlexM

Ui, den hab ich das erste Mal mit 16 oder 18 gesehen, mein Vater hat mich damal darauf hingewiesen :-))!

Markus Berzborn
Geschrieben
Ein seltener Grund, um ARTE zu schauen.

ARTE gehört neben 3sat zu den wenigen Kanälen, die ich überhaupt mal öfters einschalte bzw. ertragen kann.

Gruß,

Markus

Toni_F355
Geschrieben
Heute um 20.50 auf arte

http://www.arte.tv/de/film/kino-auf-ARTE/3095508.html

Grüsse

AlexM

Danke für den Tip!

Ein außerordentlich interessanter und auch sehr gut gemachter Film! :-))!

Bei arte gibt es sogar noch einen Abspann...... :D

hugoservatius
Geschrieben
ARTE gehört neben 3sat zu den wenigen Kanälen, die ich überhaupt mal öfters einschalte bzw. ertragen kann.

Gruß,

Markus

Als unerträglich arroganter Gutmensch kann ich Markus da nur zustimmen.

Arte, 3sat, und ein paar von den dritten Programmen. Den Rest meide ich.

Graunase
Geschrieben

Als vollkommen abgehobener,ignoranter und anmaßender Künstlertyp welcher obendrein noch rechnen kann habe ich konsequenterweise den Fernseher bei mir ganz abgeschafft...

Einige wenige Radioprogramme genügen mir,den Rest mache ich lieber gleich selbstO:-)

hugoservatius
Geschrieben

Snob! O:-)

Ferrarinarr
Geschrieben

Ja, der Film hat sogar mir gefallen, als er anno 88 im Kino lief - ansonsten bin ich nämlich notorisch film- und kinoabstinent:wink:

Markus Berzborn
Geschrieben

Ich bin auch kein großer Kinogänger, weil mich sicher 90% der aktuellen Filmproduktion (oder mehr) nicht interessiert und in den großen Kinos ja meist die neuen Filme gezeigt werden.

Aber zu meiner Studienzeit gab es vor Ort ein kleines Programmkino, da liefen schon sehr interessante Sachen, also bin ich auch öfters hingegangen.

Denn es gibt natürlich absolut gesehen dann doch eine ganze Menge filmischer Meisterwerke. Z.B. habe ich in diesem besagten Kino seinerzeit den letzten Film von Tarkovsky zum ersten Mal gesehen, der mich (wie praktisch alles von diesem Regisseur) sehr beeindruckt hat.

Daraus lässt sich schon ersehen, dass es mir in erster Linie auf die Qualität des Films ankommt und nicht auf die technische Ausstattung des Kinos.

Gruß,

Markus

Graunase
Geschrieben

@Ferrarinarr:Ja,ich kann Dich verstehen.Auf das ganze optische Zeugs kann ich gut verzichten:Oper?Nein danke!Wenn überhaupt dann als konzertante Aufführung.Das ganze bunte Brimborium drumherum lenkt nur vom wesentlichen ab.

Ich bin zufrieden wenn sich eine komplexe,polyhone Form frei vor meinem Ohr entfaltet,sei dies ein Busoni,Sorabji (dessen Opus clvisembalisticum ich soben mal wieder durch gehört habe!) oder Stockhausen...(war jetzt wohl auch @ Markus).

Gast
Geschrieben

Fernsehen? Kann man das heute tatsächlich noch? :D

Nein im Ernst, ich schau weder ARD noch Pro7/Sat1/RTL etc...hin und wieder noch Fussball (aber deutlich lieber Rugby) in ner Bar. Und ins Kino kann man vom filmischen Angebot her vielleicht 1-2mal pro Jahr gehen ("Das weiße Band" war gut!)...da geh ich lieber in ein schlechtes Theateratück als mir was Schlechtes in der Glotze anzusehn. Am liebsten aber eine kleine Käseplatte und ein Glas Rotwein beim Franzosen gegenüber und den Leuten zusehn und sich über die Atlantikküste unterhalten... :-))!

Zurück OT: Arte ist ab und an echt nicht schlecht. Mangels Fernseher schau ich dann aber doch nur bei Freunden. Lohnt es sich denn die Sendung mal anzusehn?

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×