Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
chris22

Welches Betriebssystem für Apps?

Empfohlene Beiträge

chris22
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Moin Moin!

Ich habe mich der aktuellen Handyentwicklung bisher erfolgreich verweigert. Ich nutze mein Handy für Telefonieren und SMS schreiben.

Doch mittlerweile und dank gesunkener Preise (10 € für eine Internetflatrate im Monat) spiele ich mit dem Gedanken, mir ein Smartphone zuzulegen. Dabei ist nicht die Frage, welches. Vielmehr interessiert mich die Wahl des richtigen Betriebssystemes. Ich bin vor kurzem bei PCs von Windows auf Apple gewechselt und stehe dem IPhone auch deswegen nicht mehr allzu kritisch gegenüber wie vorher. Allerdings sind die HTC Geräte dem IPhone technisch überlegen.

Doch entscheidend wird für mich sein, wie die Situation der Apps aussieht? Ist Apple auf diesem Sektor derart überlegen oder sind Android oder Windows Mobile auf einem ähnlichem Level? Wie nutzt ihr Apps tatsächlich?

Danke für Eure Meinungen!

Gruß

Christian

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Jonny
Geschrieben

Wenn man es auf ein paar Rohdaten reduziert ist ein LKW auch manchem Ferrari überlegen...und trotzdem wird der Ferrari kreise um den LKW fahren.

Das iPhone ist das geilste Handy das ich je hatte und bisher konnte mich kein Mitbewerber den ich in der Hand hatte annähernd so überzeugen. Klar, ich hab verdammt viel Apple was daran liegt das mich das Apple Konzept der guten Usability überzeugt, ich bin kein Nerd dem technisches wichtig ist. Es soll funktionieren, einfach sein und hübsch. --> Apple!

Auch was Apps angeht würde ich da zum iPhone tendieren...140.000 Apps sprechen eine eindeutige Sprache...

Ich nutze ein paar Sinnvolle Apps wie z.b. SSB App für Öffentlichen Nahverkehr in Stuttgart, Shazam um Musik die mir gefällt zu finden, ab und zu Spiele wenn ich warten muss und mir langweillig wird, Umrechner etc.

Gast
Geschrieben

BlackBerry kannst du was Apps angeht schonmal vergessen in meinen Augen. Da überholt das iPhone nicht nur, das ist schon im Ziel wenn BB erst startet...

double-p
Geschrieben

Blackberry ist was fuer Firmenverbund mit BES - fuer den Admin ein Traum ;)

Fuer privates "Spielen" eher nicht.

chris22
Geschrieben

Blackberry kommt für mich eh nicht infrage. Ich schwanke zwischen dem Iphone und HTC. Nutzt ihr die IPhone-Apps wirklich so oft?

double-p
Geschrieben

Ich hab kein iPhone, wuerde als "Freak" aber sowieso zum HTC tendieren.

Keine smarten Gruesse,

#kingkarl
Geschrieben

ich weiß schon wie der thread ausgeht:

50 stimmen für apple, 50 stimmen gegen apple ;)

Ich selbst habe ein Android Handy.Habe auch schon IPhones in der Hand gehabt. Mein Android (HTC Magic) hat dabei in Sachen speed gegen das Iphone den kürzeren gezogen (trotzdem ist es sehr schnell und direkt). Android ist trotzdem etwas freier,mit dem IPhone fühl ich mich sehr eingeschränkt...beim Android hat man z.B. 3 Homescreens (quasi desktops), die man frei gestalten kann.außerdem bietet Android z.b. multitasking. weiterer vorteil für mich als normaler windows benutzer ist, dass ich keine MP3s über ITunes aufs Handy ziehen muss,sondern das Handy direkt z.b. als Massenspeicher (wie ein USB Stick) erkannt wird.

Das das IPhone mehr apps hat ist eigentlich fast klar,ist es auch schon länger auf dem Markt. ABER:

Android ist Open Source, jeder kann dafür entwickeln. Ich denke dass es nicht lange dauern wird,bis die Anzahl der Android Apps größer ist als die Anzahl der Apple apps.

Im Endeffekt ist es geschmackssache.Beides sind gute Betriebssysteme, ic hhabe mich für Android entschieden, da ich etwas "unabhängiger" sein möchte. Wobei Iphone User garantiert den notwendigen Google account kritisieren werden :D

Andere Betriebssysteme hab ich außen vor gelassen, ich denke die Wahl muss zwischen Android und dem Iphone liegen...

NIMM EIN ANDROID! O:-)O:-)

double-p
Geschrieben

Btw.. das Argument ">140.000 apps" ist so gut 'pro' wie 'contra' ;-)

Dan!eL
Geschrieben

Ich beschäftige mich auch zurzeit mit diesem Thema und schwanke zwischen HTC und iPhone.

Falls iPhone, dann käme wohl nur der Nachfolger des 3GS in Frage, da ist aber nicht klar wann dieser erscheint und vorallem was der Kosten wird.

HTC bringt im nächsten Montag das Desire auf den Markt, was Hardware-technisch dem iPhone 3GS überlegen ist und daher mein momentaner Favorit ist.

http://www.htc.com/de/product/desire/overview.html

http://www.areamobile.de/testberichte/14317-htc-desire-praxistest-erste-eindruecke-vom-neuen-android-koenig

Preislich wird das desire dem "neuen" iPhone auch deutlich überlegen sein denke ich.

Was haltet ihr von dem desire?

chris22
Geschrieben

Eine ganze Menge, deshalb habe ich ja diesen Thread aufgemacht ;-)

Road Trip 4ever
Geschrieben

Ich erdreiste mich und hole diesen Thread aus der Versenkung.

Open Source ist kein Argument: Symbian ist auch offen, trotzdem gibt es nicht viele Apps und die, die es gibt, sind großteils Schrott. Theoretisch kann dafür auch jeder Programme schreiben, aber ich habe gehört, dass das bei Symbian eine Zumutung ist und extrem umständlich.

Dazu kommt das Problem, dass das N97 (hab ich zur Zeit) unglaublich lahm und ruckelig ist. Dafür, dass das das Topmodell von Nokia sein soll (zumindest bis vor kurzem), ist das eine ziemliche Frechheit.

Deswegen (also Apps und Geschwindigkeit) überlege ich auch gerade, ob ich auf ein htc desire umsteigen soll.

Hat das (oder ein anderes Android-Handy) jemand und könnte etwas zu dem App Angebot sagen? Und wie sieht das mit dem leidigen Datenschutz aus? Immerhin ist Android von Google und das macht es schonmal verdächtig. Es ist zwar opensource und man kann sich den Quellcode angucken (kann man?), aber macht das auch jemand? :wink: Ich hab bei Google X-) (aber auch bei anderen Suchmaschinen) dazu nicht viel Brauchbares gefunden.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...