Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Werkstatt in Rhein Main für 355


SKG

Empfohlene Beiträge

Habe mir einen Traum erfüllt und einen 355 GTS in die Garage gestellt.

Wer kann mir denn einen Tipp geben wo ich das gute Stück denn warten und ggf.mal reparieren lassen kann, ohne Haus und Hof in der Fachwerkstatt zu verlieren. Wohne in Frankfurt/Main und bin bereit auch 1 Paar KM zu fahren.

wer kann mir denn da einen rat erteilen.

vielen dank dafür

SKG

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Moin SKG,

über die Suchfunktion bekommst Du dazu sehr viele Infos.

Wenn es denn kein offizieller sein soll, dann würde ich meinen, dass Du dich mal beim Fehr in Grünberg (hinter Gießen Richtung Alsfeld) melden solltest.

Kompetent, preiswert, schnell, ehrlich!

Grüße

Wolfgang

edit:

Herzlichen Glückwunsch zum Erwerb des 355, und ebenso herzlich willkommen hier im Forum.

Robert Fehr und Söhne z.B. (Frank)

Carl Benz-Str. 16

35305 Grünberg/Hessen

06041-210062

Spezialisten für Ferrari und Lamboschiini. O:-) Die wirkliche Alternative zum "Freundlichen". Auch "Fair", aber gute Arbeit kostet auch. :-))!

Gruß Klaus

Kann mich Wolfgang und Klaus nur anschließen.

Aus FFM ist es nicht so weit - Herr Fehr kommt aber auch jederzeit zu Dir, um das Fahrzeug bei Dir abzuholen..

Perfekter Service, freundliche Beratung, herzlicher Umgang miteinander.

Top - dass es nicht der "Freundliche" in Deiner Nähe sein soll, ist eine gute Entscheidung...

Siehe dazu auch meine ausführlicheren Ausführungen unter:

http://www.carpassion.com/ferrari-308-328-348/20700-frisch-verliebt.html

So, liebe Gemeinde...

habe soeben mit R. F. in G. gesprochen. Auto ist fertig...

- neue Wasserpumpe :-(((°

- Zahnriemen / Spannrollen

- Bremsscheiben / Kloetze

- Bremsfluessigkeit

- Oel

- Inspektion

- Kleinkram (Spiegel wieder ankleben / Radioblende anbringen)

Alles fuer einen sagenhaften Preis von ca. 3.500 €.

Da kann man nicht meckern. Auto kommt naechste Woche wieder zurueck :D

Meine Antwort zu Fehr.

Ferrari 355 wa OK.

Zahnriemen wurde wurde neu gemacht und Motor leuft wie mein Opa mit 78.

Ferrari abgeholt dan Klimaanlage Defekt.

Wieder zu Fehr Klimakompresor neu.

Nach kleiner ausfahrt Ausfahrt Heizungssteuerteil Defekt.

Habe Nase voll.

Das zu Fehr. Ferrari leuft immer noch nicht so wie vorher )

Meine Antwort zu Fehr.

Ferrari 355 wa OK.

Zahnriemen wurde wurde neu gemacht und Motor leuft wie mein Opa mit 78.

Ferrari abgeholt dan Klimaanlage Defekt.

Wieder zu Fehr Klimakompresor neu.

Nach kleiner ausfahrt Ausfahrt Heizungssteuerteil Defekt.

Habe Nase voll.

Das zu Fehr. Ferrari leuft immer noch nicht so wie vorher )

Frage: wenn die Defekte unabhängig voneinander auftreten, was kann dann die Werkstatt dafür ? Sollen sie jede Schraube präventiv austauschen oder wie stelltst Du Dir das vor ? :???:

Gruß, Georg

Frage: wenn die Defekte unabhängig voneinander auftreten, was kann dann die Werkstatt dafür ? Sollen sie jede Schraube präventiv austauschen oder wie stelltst Du Dir das vor ? :???:

Gruß, Georg

gebe ich Dir 100 % Recht. Die Werkstatt kann nicht für sogenannte Verschleißteile verantwortlich gemacht werden, die vor oder nach der Inspektion ihren Geist aufgeben.

Und wie ich Robert Fehr und Söhne kenne, sind die immer zu Gesprächen bereit, oder bessern kostenlos nach auch wenn sie selbst den Defekt nicht zu verantworten hatten. :-))!

Kommt halt auch darauf an, "wie man in den Wald hineinruft". O:-)

Gruß Klaus

Ist ja Ok.

Aber mein Ferrari ist vorher 2.Jahre gut gelaufen und dan die Defekte.

Aber Hallo....

Servus,

mein Ferrari ist vorher 2 Jahre schei$$e gelaufen und ich wurde ausgenommen wie eine Weihnachtsgans (man ist immer selbst blöd!). Aber es zeigt auch deutlich, dass alles seine Schattenseiten hat.

Ich - für meine Person - kann nur Gutes berichten und werde es auch weiterhin tun. In Bezug auf Entgegenkommen (wie ja auch schon von einem anderen Forenteilnehmer erwähnt) ist gerade die Werkstatt Fehr ein Lichtblick in der deutschen Servicewüste!

Der steht bei einem Mercedes-Händler in der Nähe von Aschaffenburg und hat F1-Schaltung. Wie kommt so ein Auto dahin? Und die F1-Schaltung, hat die nicht ihre Macken in dem Baujahr gehabt?

Fragen über Fragen...

Gruß DocLotus

Wahrscheinlich hat den jemand dort hin gefahren :wink:.

Wegen der F1-Schaltung benütze mal die Suchfunktion.

Die überwiegende Zahl der F1-Fahrer unter den 355-Besitzern will sie nicht mehr missen.

Die meisten derer, welche schlechtes über diese Schaltung schreiben, haben noch nie einen Ferrari gefahren.

Wie gesagt: Über die Suchfunktion kriegst Du hier Unmengen an Infos.

Grüße

Wolfgang

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Unfortunately, your content contains terms that we do not allow. Please edit your content to remove the highlighted words below.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...