Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

"430 US-Specs"-TÜV ?


PorschePuller

Empfohlene Beiträge

Hallo alle zusammen! :hug:

Nachdem ich schon längere Zeit nichts mehr gepostet hatte, habe ich nun erneut einige Fragen an die erfahrene Ferri-Gemeinde.

Wir haben vor kurzer Zeit ein sehr gutes Angebot von einem Kunden über einen 430 Spider aus den USA bekommen.

Frachtkosten, Zoll-Aufschlag, Besichtigung ist alles schon kalkuliert und liegt im Rahmen.

Nun bedrängt mich nur eine wichtige Frage:

Was muss alles geändert werden, um die deutsche Zulassung zu bekommen ?

Ich habe von einem bekannten vernommen, dass er doch ziemlichen Aufwand mit seiner Z06 betreiben musste, bis diese abgenommen wurde.

Stichwort: Software, Xenon - Scheinwerfer

Kann es sein, dass dies nur bei "100%igen amerikanischen Autos" wie Corvette der Fall ist ? Oder betrifft dies auch Ferrari & Co ?

In welchem preislichen Rahmen würden die Umbauten für einen 430 Spider von 06 liegen ?

Was muss alles genau gemacht werden ?

Kann das wirklich so teuer sein ?:???:

Oder betrifft die Software nur Navi + Co ?

Ich hoffe hier gibt es einige Spezialisten in diesem Gebiet, aber da bin ich mir ziemlich sicher :wink:

Vielen Dank schonmal !

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Gast Anonym16
Hallo alle zusammen! :hug:

Nachdem ich schon längere Zeit nichts mehr gepostet hatte, habe ich nun erneut einige Fragen an die erfahrene Ferri-Gemeinde.

Manche schauen eben nur ins Carpassion,

wenn sie mal wieder was brauchen:evil:

Nie einen Beitrag für andere schreiben,

aber wenn man etwas will, dann weiss man sofort, wo man es findet :rolleyes:

Mal ehrlich, so eine Mentalität kotzt mich an:(

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gast Alpinchen
Manche schauen eben nur ins Carpassion,

wenn sie mal wieder was brauchen:evil:

Nie einen Beitrag für andere schreiben,

aber wenn man etwas will, dann weiss man sofort, wo man es findet :rolleyes:

Mal ehrlich, so eine Mentalität kotzt mich an:(

Hey, dein Status lautet doch GUT gelaunt O:-).

(Hast aber im Prinzip recht)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gast Anonym16
Hey, dein Status lautet doch GUT gelaunt O:-).

(Hast aber im Prinzip recht)

ja meistens gut gelaunt Wolfgang:)

aber dieses "Nehmen und nicht Geben"

stell ich in letzter Zeit hier immer öfters fest.

wenn alle so wären,

dann gäbs schon lange keine Tips mehr aus dem Forum

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ja meistens gut gelaunt Wolfgang:)

aber dieses "Nehmen und nicht Geben"

stell ich in letzter Zeit hier immer öfters fest.

wenn alle so wären,

dann gäbs schon lange keine Tips mehr aus dem Forum

Hallo Wolfgang !

Tut mir wirklich Leid, dass ich länger nicht mehr geschrieben habe, aber ich war für einige Zeit im Ausland und da gabs andere Dinge zu tun.

Ich hoffe du verstehst meine Position ein wenig.

Desweiteren kann ich gerne Auskünfte bezüglich Porsche geben, aber ich bin nicht drauf aus, den ganzen Tag im Forum nach Fragen zu suchen, um meinen Senf dazuzugeben.

Ausserdem bin ich zur Zeit mehr an Ferrari interessiert, doch die letzten im eigenen Besitz hab ich nur zu Zeiten der Grundschule miterlebt.

Ich bin zwar nicht unbeleckt in dem Thema, aber was die Umbauten für den europäischen Markt angeht, dachte ich, ich stoße hier auf hilfsbereite Leute mit Erfahrung.

Also wenn es mir trotz längerer Abwesenheit dennoch genehmigt wird, diese Fragen zu stellen, wär ich sehr dankbar:-))!

Weiß denn jemand zu meinen Ausgangsfragen antwort ?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Frag doch ganz einfach mal beim TüV oder der GüV nach?

Ansonsten helfen auch techn. Sachverständige gerne weiter.

Adios

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die werden nur den Standardtext loslassen: "§21 (Vollabnahme)."

Diese Standard-Sachen hat man auch wenn man einen BMW, Mercedes oder Toyota von den USA holt.

http://www.adac.de/Auto_Motorrad/Kauf_Verkauf/Export_Import/Fz_Import_aus_den_USA/default.asp?ComponentID=3865&SourcePageID=9890

Ich glaube den Themenstarter interessiert was er speziell bei einem Ferrari umändern muss.

Da kommt aber meist der "Ermessensspielraum des Prüfers der die Abnahme §21 macht". Sprich: der eine sieht darin ein Problem, der andere nicht.

Bei einem absolut originalen Fahrzeug dürfte allerdings nicht viel zu meckern sein.

Ich kenn mich nur bei den US-Porsche aus, also nur als Beispiel: Hier (US-Porsche+Pfaffenhofen/Ilm) ist der §21 inzwischen recht locker, vor elf/zwölf Jahren war jeder Scheinwerfer, Blinker, Stoßstange noch ein Drama; zumindest wenn man sie nicht wechseln wollte. Das kenn ich inzwischen hier gar nicht mehr. Eigentlich muss nur ein Tacho km/h anzeigen (egal ob Digital oder Analog) und die Ausnahmegenehmigung für die fehlende Leuchtweitenregulierung ist nötig (hier dürfte es wegen Mittelmotor und fehlender AHK ähnlich einfach laufen). Am besten man sucht sich in den US- oder auch Tuning-Foren den nächstgelegenen TÜV/Dekra-Stützpunkt raus, der öfters Voll-Abnahmen macht. Die sehen dann meist nicht alles so eng, wie Prüfer die nur alle Jubeljahre mal einen §21 machen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Tja, ist eben, wie von Dir richtig beschrieben, mit etwas Arbeit verbunden.

Und genau darauf bezog sich ja auch der Eintrag von Rocks. Und mit dem Text hat Dieter auch vollkommen recht. Wissen kostet Geld - oder wenigstens eine adäquate Gegenleistung. Das manch einer meint, immer alles sofort, rechtssicher und für lau schnorren zu können, ist wohl ein weit verbreiteter Irrtum.

Wenn ich mir schon einen 430 kaufen will und kann, dann kann ich doch wohl auch das TÜV-Problem lösen bzw. professionell (und kostenseitig) lösen lassen, oder?

Wem das zuvel ist, der geht einfach mal auf einen Espresso zum Ferri-Händler seiner Wahl sucht sich sein Wunsch-430 aus und nimmt ihn gleich mit TÜV und Zulassung mit. Ganz einfach. Das funktioniert auch noch!

Desweiteren wurd das ganze Thema Umbau, Zoll, Steuern usw. hier schon mehrfach besprochen. Auch hier hilft die Suchfunktion.

Adios

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...