Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

348: Wagen stockt während der Fahrt


Kalli2

Empfohlene Beiträge

Keine 12 Stunden habe ich einen 348, schon das erste Problem. Heute ist mir aufgefallen, daß der Wagen stottert bei der Fahrt. Dabei leuchtet dann kurz die Batterieanzeige auf. Irgendwann leuchtete auch ABS auf und die Uhr fing an zu blinken.

Gestern blinkten alle Dioden in der Mittelkonsole. Vielleicht war da auch schon der Fehler, konnte es wegen Sonnenschein nur nicht lesen.

Sicherlich irgendein Wackler, aber bevor ich am WE unters Auto krieche, kann mir vielleicht jemand sagen, ob es ein genereller Fehler des 348 sein könnte und wo ich als erstes schauen sollte. Will eigentlich am WE mit meiner Liebsten Hochzeitstag feiern und nicht in der Halle.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Hi Kalli,

ich bin zwar nicht die Oberleuchte in Sachen Autoelektrik, aber dein Problem hört sich stark nach lockerer Masseverbindung an. Die würde ich zunächst auf festen Sitz und Korrosion überprüfen.

Gruß

Christoph

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

wenn die Uhr anfängt zu blinken dann hat es eine Unterbrechung der Bordspannung gegeben, daher würde ich auch auf eine lockere Masse- oder Plusverbindung tippen.

Hat Dein Auto die Batterie noch hinten ? Dann gibt es dort noch eine potentiell marode Steckverbindung des Pluskabels im Motorraum, müßte etwa unterhalb des Luftfilterkastens sein. Ansonsten am besten mal alles kontrollieren: Batteriepole, Batteriehauptschalter, Anschlüsse am Sicherungskasten im Beifahrerfußraum und hinten im Motorraum, Massekabel am Motor, usw.

Gruß, Georg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Georg

Danke für den Tipp. Das ist genau das was ich hören wollte.

Ja, die Batterie ist noch hinten. Schaue gleich morgen wie beschrieben hin.

Apropos: Ich benötige einen Schaltplan. Wo bekomme ich entsprechende Unterlagen her? Zeichnungen, Schaltplan, Werkstatthandbuch? Sowas brauche ich jetzt, bzw. in nächster Zukunft

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Na prima, Fehler gefunden. Es war der Hauptmasseschalter (Stecker) oberhalb der Batterie. Sowas von lumpig das Teil. Wissen die bei Ferrari nicht, wieviel Strom da beim Start durchgeht?

Am liebsten würde ich den Stecker ganz wegnehmen und die Masseleitung neu legen. Ist kein Problem für mich bei länger zu erwartender Standzeit, die Batterie direkt abzuklemmen.

Gibt es vielleicht verbesserte Alternativen? Benutze mal gleich die Suma.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Na prima, Fehler gefunden. Es war der Hauptmasseschalter (Stecker) oberhalb der Batterie. Sowas von lumpig das Teil. Wissen die bei Ferrari nicht, wieviel Strom da beim Start durchgeht?

Am liebsten würde ich den Stecker ganz wegnehmen und die Masseleitung neu legen. Ist kein Problem für mich bei länger zu erwartender Standzeit, die Batterie direkt abzuklemmen.

Gibt es vielleicht verbesserte Alternativen? Benutze mal gleich die Suma.

...das kannst laut sagen, hatte auch die Batterie hinten mit den tollen Kabeln :evil: Ist auf gut deutsch der größte Müll, hatte auch nur Ärger mit Massekabeln (oft während der Fahrt, obwohl der Wagen regelmäßig gefahren wurde). Am besten komplett neu verlegen bzw die abenteuerlichen Steckverbinder/Kabel austauschen mit "eigener Lösung" O:-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...