Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
BMWMan

Autos für den Außendienst?

Empfohlene Beiträge

BMWMan
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo Leute,

für meine Firma muss ich im neuen Jahr zwei Autos für den Außendienst anschaffen. Was würdet Ihr mir empfehlen. Folgende Kriterien müssen erfüllt sein:

-Diesel

-etwas representativ ( keine Japaner oder so )

-höchstens 35.000 € pro Fahrzeug besser weniger

-Kombi

Danke für eure Antworten, BMWMan

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Chris01
Geschrieben

Was hälst du von dem Saab 95 2.2 oder 3.0 Tid und ner neuen E-klasse kombi wenn sie neu erscheint?

naethu
Geschrieben

vier alternativen zu den deutschen:

rover 75

renault laguna

saab 9-5

citroen c5

BMWMan
Geschrieben

also ein deutsches Auto wäre mir schon lieber.

Trotzdem danke, BMWMan

BMWMan
Geschrieben

Was haltet ihr vom Passat TDI oder A6 2.5 TDI

Problem beim A6 ist nur, dass bald der neue rauskommt.

E-Klasse hört sich gut an.

BMWMan
Geschrieben

Was haltet ihr vom A4 Avant 2.5 TDI oder vom BMW 320d/330d Touring?

BMWMan

master_p
Geschrieben

Alle Preise ohne Sonderausstattungen, sondern Serie ab Werk und ohne Rabatt, dafür mit MmSt.

BMW:


320d Touring   ca. 30.000€

330d Touring   ca. 35.000€


520d Touring   ca. 34.000€

525d Touring   ca. 37.000€

Mercedes:

C200 CDI T   ca. 30.000€

C220 CDI T   ca. 32.000€

C270 CDI T   ca. 35.000€


E220 CDI T   ca. 37.000€

BMWMan
Geschrieben

@master_p: Danke, du hast mir sehr weitergeholfen. Werde mal im Urlaub drüber nachdenken. Auch dir frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr. :wink2:

BMWMan

master_p
Geschrieben
...E-Klasse hört sich gut an.

Hört sich aber auch nur gut an.

Die billigste E-Klasse (Diesel) fängt schon jetzt bei 37.000€ an und der neue wird sicherlich noch teuerer, als der jetzige. Mercedes hat eben keinen günstigen obere Mittelklasse Einsteiger-Diesel!

Mercedes:

- zu teuer

- bald neues Modell

+ meist sind die T-Modelle einfach riesig

Audi:

- bald neues Modell

VW:

- sehr viel geringeres Image

+ relativ günstig

+ viel Platz (kein Lifestyle-Kombi)

BMW:

- 3er kommt erstmal nicht neu

- 5er bietet nicht viel Platz

- 3er noch viel weniger

+ Image

+ für die Klasse am günstigsten

BMWMan
Geschrieben

das Schreit ja mehr oder weniger nach VW :( Mal schauen. Ich werde mir auf jeden Fall den A4 2.5 TDI anschauen.

BMWMan

destruktivus
Geschrieben

Ein 320d kostet niemals 30000 Euro in der Basis!

Da ist bereits Sonderzubehör enthalten,

rechne mit 30000 bis max. 35000 und du hast einen wunderbar ausgestatteten und hervorragend gehenden 320d mit bestem Komfort.

Wäre meine Wahl, da man mit 35000 oder weniger noch keinen gut ausgestatteten 330d bekommt.

Daher würde ich die E-Klasse auch mal schnell vergessen, die wird man woh. dann fast "nackt" fahren müssen, also ohne CD, Leder, Navi etc

Grüße und frohe Weihnachten

Marc

Masterblaster
Geschrieben

Mein Vater und mein Onkel leiten ein mittelständiges Unternehmen, und haben 10x den 320d Touring angeschafft. Hat glaub ich pro Wagen 33k Euro gekostet. Ist doch ein fairer Preis, oder? Und der Wagen ist schön, schnell und ein Diesel :-))! Es gibt auch für Großkunden ein Austatungspaket mit Navi, Sitzheizung, Xenon usw. für 900 Euro. Stand im Großkundenmagazin. Must dich mal mit BMW in Verbindung setzen :wink2:

kaiger
Geschrieben

kommt natürlich drauf an wo du prioritäten setzt

sollte es laderaum sein ganz klar den passat. wir fahren auch einen und ich muss sagen einfach top! so wie wir ihn haben nicht zu vergleichen mit den üblichen normelen passats...die reaktionen die wir kriegen von bekannten etc. sprechen für sich. und mit dem v6 tdi ein super motor..(7,8l bei forcierter fahrweise mit tiptr.) :-))!

passatseit1.jpg

passatcock.jpg

ist laderaum nicht so sehr im vordergrund, sondern image würd ich audi a4 avant nehmen der ist relativ neu und mit dem 6zyl. tdi nicht untermotorisiert. ansonsten kämen noch c-klasse t-modell (220cdi/270cdi) und bmw 3er touring (320d/330d) in frage.

Mushu
Geschrieben

Ich würde vielleicht auch den 1.9 TDI in Betracht ziehen, bei hohen Kilometerleistungen sollte sich der Verbrauchsvorteil bemerkbar machen. Ausserdem ist er billiger. Wegen Verbrauch natürlich auch keine Automatik und kein Quattro.

Masterblaster
Geschrieben

Wir hatten vor dem 320d Touring einen Passat 1,9 TDI Variant. War ein sehr schöner und komfortabler Wagen. Der 3er ist wesentlich fahraktiver und, von der Motorenseite, leiser. Aber der Passat hat einem so ein gemütliches Gefühl gegeben, und die Türen fand ich besser :) Die sind so satt ins Schloß gefallen :-))!

P.S.: 200. Beitrag

master_p
Geschrieben
Ein 320d kostet niemals 30000 Euro in der Basis!

Da ist bereits Sonderzubehör enthalten...

Wer lesen kann ist klar im Vorteil kann ich da nur sagen!

Der 320d TOURING kostes 29.000€ und ein paar Zerquetschte. Das man darauf noch Rabatt bekommt, erstrecht wenn man mehrere abnimmt ist klar. Aber laut Preisliste kostet der 320d Touring eben soviel PUNKT!

Masterblaster
Geschrieben

Das ist vollkommen korrekt :-))!

abalon
Geschrieben

ich denke mal befor man dir ain guten tipp geben kann welches der beste firmenwagen ist müste man wissen welche firma bzw in welcher branche du arbeitest.

den in gas wasser scheisse instaltör in einer e klasse ist genauso lächerlich fürs image wie ein versicherungsvertretter in ein alten gelben corsa

O:-)

Saerdna123
Geschrieben

Ich würde den Zuverlässigsten nemen, da ich keine lust habe meine Arbeitszeit in der Werkstatt oder auf einem Abschleppwagen zu verbringen.

Da ist aber gerade das Problem! ich suche seid Wochen eine Seite die mir sagt wie die Autos so nach 150.000 km noch im Zustand sind und welche mann dann besser wegwirft.

Weiß da Jehmand was?

Ich würde mein Auto lieber 3 oder Vier Jahre fahren. Dann hat er aber über 200.000 km drauf.

Solche Statistiken findet mann aber nicht.

Wer weiß da was?

7-series
Geschrieben
Ich würde den Zuverlässigsten nemen, da ich keine lust habe meine Arbeitszeit in der Werkstatt oder auf einem Abschleppwagen zu verbringen.

Da ist aber gerade das Problem! ich suche seid Wochen eine Seite die mir sagt wie die Autos so nach 150.000 km noch im Zustand sind und welche mann dann besser wegwirft.

Weiß da Jehmand was?

Ich würde mein Auto lieber 3 oder Vier Jahre fahren. Dann hat er aber über 200.000 km drauf.

Solche Statistiken findet mann aber nicht.

Wer weiß da was?

Nur zur Info: Der Thread ist von 2002....

Guck doch mal auf autoplenum - da gibts zu jedem Modell Erfahrungsberichte!

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...