Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Verfügbarkeit Reifen 550er Maranello


defiant

Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich habe mir einen 2001er 550er Maranello von 2001 gekauft. Ich werde ihn im März/April zulassen wenn das Wetter gut ist. Jetzt meine Frage: auf dem Auto sind soweit ich das sehe noch die erste Garnitur drauf. Also sind die Reifen mindestens 7 Jahre alt. Profil ist noch gut (6 mm).

Ich habe mich mit dem Besitzer eines 575er unterhalten und er meinte dass es eine grosse Schwierigkeit sei passende Reifen für den 550er zu kriegen. Meiner hat 18 Zöller drauf. Gilt besonders für die Vorderreifen.

Hat jemand hier im Forum schon solche Erfahrungen gemacht mit den Reifen? Ich denke die Garnitur die jetzt drauf ist ist zu alt um damit sicher zu fahren oder?

mfg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Es dürfte sich ja um 255/40ZR18 vorne und 295/35ZR18 hinten handeln. Zumindest reifen.de hat solche Formate im Angebot für ~150€ vorn und ~300€ hinten (pro Rad versteht sich). Ich kann mir nicht vorstellen, dass es so schwer sein sollte die zu bekommen. Zumal die Dimensionen ja nicht abartig groß sind. Das kann man durchaus auch auf 5er und 7er o.ä. schrauben.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Okay. Aber man hat mir mitgeteilt dass bei Ferrari spezielle Reifenmischungen drauf kommen müssen (ähnlich wie bei Porsche mit den N-kennzeichnungen). Und diese Reifen wäre sehr schwer zu kriegen.

Ich werde mal reinschauen bei Reifen.de.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Was meinst du was ich gewählt habe? Ich kann schon W (270 km/h), Y (300 km/h) und ZR (über 240 km/h je nach Gutachten) unterscheiden. Es ist nix da. Gar nix was über 300 km/h zugelassen wäre. Es muss schon sowas sein da der Maranello mit 320 km/h VMAX eingetragen ist.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Was meinst du was ich gewählt habe?[...]

Ja, keine Ahnung was Du gemacht hast. Aber ich finde bei beiden Dimensionen entsprechende Reifenangebote. Entweder Du hast die Dimensionen falsch oder Du schränkst noch auf irgendeine besondere Marke ein. Aber bei meinen o.g. Dimensionen finde ich etwas. Der Michelin Pilot Sport PS2 ist beispielsweise in beiden Dimensionen vorhanden.

Und wenn dieser eine Händler schon Modelle hat, denke ich nicht, dass ein großer Reifenhändler nicht auch welche in den Maßen besorgen kann.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Der Michelin wird doch auch auf Carrera GT und SLR (und laut Website Veyron) gezogen. Daher dürfte er überhaupt keine Probleme mit >300km/h haben.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Der Maranello braucht y-Kennung

z.B. Pirelli P Zero Assymetricco

oder Yokohama und Michelin bieten passende Reifen an

und sind dann natürlich für mehr als 300 zugelassen

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

y-Kennung? Meinst du damit den Speedindex Y? Wenn ja dann reicht das nicht weil Y geht "nur" bis 300 km/h. Es müssen ZR sein.

Oder werden die speziellen Mischungen für Ferrari mit einem "y" gekennzeichnet?

mfg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

y-Kennung? Meinst du damit den Speedindex Y? Wenn ja dann reicht das nicht weil Y geht "nur" bis 300 km/h. Es müssen ZR sein.

Oder werden die speziellen Mischungen für Ferrari mit einem "y" gekennzeichnet?

mfg

Schau mal so sieht die genaue Reifenbezeichnung bei Pirelli aus

Pirelli P ZERO Asimmetrico

255/40 ZR18 95Y **

**Die angebotenen Reifen können höhere Geschwindigkeiten bewältigen als der von Ihnen gesuchte. Diese Reifen können Sie ohne Bedenken nutzen.

suchen kannst du bei Reifendirekt sowieso nur bis 300

Angezeigt werden dann alle Reifen die für 300 und schneller zugelassen sind.

Die beiden Sternchen zeigen dir dann dass der Reifen für mehr als 300 zugelassen ist.

Versuchs mal

http://ssl.delti.com/cgi-bin/rshop.pl?suchen=Ordern&cart_id=80701270.100.12564&ranzahl=4&Breite=255&Quer=40&Felge=18&Speed=W&kategorie=6&Transport=P&F_F=&dsco=100&sowigan=So&Achse=&Ang_pro_Seite=12&weiter=12#Speedubgrade

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Nicht alles miteinander verwechseln.

Es gibt einen Geschwindigkeitsindex und einen Tragfähigkeitsindex.

Früher wurde der Tragfähigkeitsindex (LI) vernachlässigt, heute ist er sehr wichtig.

Die Autos werden immer schneller und schwerer.

Wenn ich weiss, mit einem Pneu kann ich über 240 fahren, weiss ich noch nicht mit welchem Auto ich das darf.

Ein kleines Beispiel:

Unser Lotus läuft um die 250, also brauche ich Preu über 240. Da das Reifengewicht aber zum Fahrzeug stehen muss (gefederte Masse) nehme ich einen "leichten" Pneu. Hat ja bei einem Lotos nicht all zuviel zu tragen. Also wählt der Automobilhersteller einen tiefen Tragfähigkeitsindex (LI).

Der Aufbau im Reifen hat nicht so viele Gewebeeinlagen in der Flanke und Lauffläche.

„Der Tragfähigkeitsindex, auch Lastindex (LI) genannt, gibt bei Autoreifen die maximal zulässige Last in Kilogramm an. Der Tragfähigkeitsindex ist auf dem Reifen vermerkt und mit Hilfe einer Tabelle kann die zulässige Höchstlast je Reifen in Kilogramm bestimmt werden.“

Jetzt habe ich zufällig noch ein normales "Alltagsauto" (nehmen wir mal an einen C-Klasse AMG (klein und schwer)).

Zufällig sind die Reifengrössen (Breite, Höhe und Zoll) identisch.

Theoretisch könnte ich dann ja die Reifen einfach umziehen und auch mit dem schweren Auto schnell fahren.

Nur das funzt nicht.

Hätte ich nun die Reifen montiert, würde der Reifen mit dem AMG vorgesehenen Luftdruck fast einen Plattfuss haben. Die Seitenwände (Flanke) stützt den Reifen zu wenig.

Mehr Luft in den Reifen geht auch nicht, da der Reifen sonst nicht mehr federt und der Strassenkontakt schlecht wird.

Zumal, wenn ich mehr Luft in den Reifen einfülle bläht er sich in der Mitte auf und nutzt sich dort mehr ab. Zusätzlich wird die Aufstandsfläche vom Pneu kleiner und der Pneu hat weniger Haftung.

Also ist es sehr wichtig, dass der Reifen die Geschwindigkeit verträgt und das Fahrzeuggewicht bewältigen kann.

Bei Dir ist der zweite Wert, also die „95“.

Da aber der Wert der Tragfähigkeit mit zunehmender Geschwindigkeit weniger werden darf muss ein Referenzwert (der Buchstabe dahinter „Y“) angegeben werden.

Eine guter Erklärung findest Du auch bei diesem Link

Hier noch ein weiterer Link mit einer Tragfähigkeitstabelle Link

Du benötigst für den 550ger einen ZR Reifen, mit einer Tragfähigkeit von 95Y

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die Info. Aber noch habe ich keine Reifen für meinen roten Renner. Ich werde die Tage mal bei meinem ReifenHändler nachsehen. Der hat mir auch die Reifen für meinen getunten EVO beschafft. Das war auch so ein Hindernislauf bis Pirelli die passenden Puschen ausgeliefert hat. :evil:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ein Reifen mit höherem Wert darf anstelle eines Reifens mit niedrigerem Wert verwendet werden.

Also du brauchst 95 nimm 99 !

Hier eine ganze Liste der Reifen die Verfügbar sind !

http://www.reifen.com/tire/search.do?directSearch=true&nextStep=5&tirePageno=0&KBASearch=false&sortingId=1&tireTypes=PS%2COS&tireWidth=295&ratio=35&diameter=R18&speedIndexGroupId=W%2CY%2CZR&priceCategoryId=&tireMF=&runOnFlatAndReinforcedOptionValid=1&x=20&y=14

Somit sollte das Problem eigentlich gelöst sein !

Ist alles gar nicht so Kompliziert, wie man immer meint. :wink:

Am besten den

Pirelli 295/35 R18 99 Y ZR

Pzero Asimm.

Reifendetails Unser Preis: 350,00 €

Pirelli 255/40 R18 95 Y ZR

Pzero Asimm.

Unser Preis: 254,01 €

Ich glaube aber bei Michelin gehen vorne nur 235 auf dem 550. Falls du Michelin nimmst !

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also du brauchst 95 nimm 99 !

Na ja, stärker ist auch nicht gut, da die Reifenflanke weniger arbeitet und der Reifen in Kurven sich zu wenig anpasst.

Das kann man zwar mit einem geringeren Luftdruck ein wenig anpassen, aber zu wenig Luft erwärmt den Reifen mehr.:???:

Der soll die Originalreifen am besten fahren.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich will um Gottes Willen keine Reifenexperimente machen bei so einem Hochleistungsgerät. Also die Original-pirellis sollen es schon sein. Die sollen aber arge Probleme haben in Italien die Puschen zu liefern.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also ich sage mal so, weil die Italiener auch mit den Gewichtsangaben ein wenig untertreiben wird es sogar ein Vorteil sein wenn du die Nummer drüber nimmst !

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die SA hat den 550er mit vollem Tank und Vollausstattung mit 1724 kg gemessen. Die Werksangabe beträgt 1690 kg. Denke nicht dass 34 kg mehr soviel ausmachen oder?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die SA hat den 550er mit vollem Tank und Vollausstattung mit 1724 kg gemessen. Die Werksangabe beträgt 1690 kg. Denke nicht dass 34 kg mehr soviel ausmachen oder?

Das musst Du wissen. Ein härterer Reifen schiebt halt mehr über die VA.

Der eine mags, der andere kommt nicht mit zurecht.

Ich mag ehr eine aggressive VA (ohne Schieben), das Heck lässt sich dann immer mit dem Gas regeln.:wink:

Zulässig ist es.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich will um Gottes Willen keine Reifenexperimente machen bei so einem Hochleistungsgerät. Also die Original-pirellis sollen es schon sein. Die sollen aber arge Probleme haben in Italien die Puschen zu liefern.

Falls du sie nicht herbekommst, wende dich an

Speedboy hier aus dem Forum

Hat mir für den Diablo auch PZerro Assymetricco besorgt, zu einem sehr fairen Preis. Kannst mir auch PN senden, dann geb ich dir seine Telefonnummer.

Er hatte selber auch schon einen 550 Maranello

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...