Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

328 aus Schweiz importieren? Kosten?


gnspress

Empfohlene Beiträge

hallo,

ich habe im internet einen schönen 328 MIT KAT gesehen.

kostet ca.32000 bei 45000 km.Bj.1987.

da der wagen in der schweiz steht wollte ich mal fragen was da so allen auf mich zu kommt ( zoll...etc.).

stimmt es das ich 10 % zoll und 19 % einfuhrumsatzsteuer bezahlen muss?

ich habe schon mal ein wenig im internet gesucht und gelesen das wenn das fahrzeug in der eu gebaut wurde ( müsste ja eigentlich da italiener?!?) und eine sogenannte EUR1 bescheinigung vorhanden ist, keine 10 % Zoll bezahlt werden müssen?falls der verkäufer so eine bescheinigung nicht hat, kann man so was besorgen?

der wagen ist margenbesteuert (??).ist das die schweizer mwst die ich wenn ich den wagen exportiere nicht bezahlen muss?wieviel % sind das??

kann mir villeicht jemand sagen was da alles an kosten auf mich zu kommt bei einem preis von 32000 € ?? (zoll,steuer,vollabnahme.....)

vielen dank!!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Also,

die 10% Zoll kannst du Dir wirklich sparen wenn du eine EUR1 bescheinigung bekommst.........unbedingt vorher klären,für die Händler in der Schweiz ist dies allerdings kein Problem.

Um die 19% Einfuhrumsatzsteuer kommst du nicht rum, d.h das der Wagen in Deutschland für 38000 € steht.

Die Vollabnahme die du benötigst kostet die ca.180 €........Zulassungskrempel und Schilder kosten dann nochmal 150 €.

Ich denke das der Wagen dann für knapp 39000 € angemeldet in der garage steht.:wink:

Für meine Begriffe ist der Preis für den betriebenen Aufwand allerding etwas zu hoch........ich würde Pokern um einen Gesamtpreis von 35000 € zu erziehlen.

Gruß

Michael

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

danke für die antwort.ich rufe den händler gleich mal an und frag mal wegen der bescheinigung.

Hallo!

Dann bitte ihn auch, die schweizer Zollpapiere beizubringen; dann hast Du es an der Grenze/Zoll einfacher/schneller!

Mit EUR.1 fallen die 10% Einfur weg;

Wenn der Wagen tatsächlich vom Händler verkauft wird, bekommst Du auch die schweiter Mwst. wieder (waren 2006 7%!).

Wenn der Händler allerdings nur im Kundenauftrag vermittelt, sind die 7% futsch :-/

Die 19% Umsatzsteuer beziehen sich auf den Kaufpreis auf dem Kaufvertrag :wink:

Der Zollbetrag ist an der Grenze in BAR zu entrichten!

(obwohl ich mich daran erinnern zu meine, dass der nette Zollbeamte mich gefragt hat, ob ich mit Karte zahlen möchte....)

Die deutschen Zollpapiere füllen die direkt an der Grenze aus!

Hat bei mir keine halbe Stunde gedauert, dann war das Auto in D:-))!

Wichtig auch noch, dass wenn Du in die Schweiz fährst und den Wagen Bar bezahlen willst, das Geld unbedingt beim Zoll angeben (da >10.000€)

Dabei ist auch die ganze Korrespondenz mit dem Händler hilfreich.

Vollabnahme incl. AU hat bei mir nur 115,- gekostet und dann nochmal knappe 80,- bei der Zulassung!

Zur Vollabnahme vorher mal mit dem TÜV telefonieren, ob denen eine Briefkopie zum Eintragen reicht; einige verlangen ein offizielles Schreiben von Ferrari D.! Das bekommst Du zwar sofort, kostet aber - ich glaube es waren 250, oder sogar 500! EURO :-o

Mein TÜVer hat sich sehr über die Briefkopie gefreut;und mein Geldbeútel auchX-)

Viel Spass beim Importieren,

Alex.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gast Tiescher

Oder einen gelben 308GTS aus Japan importieren, kostet nur 1.900 Dollar, der Transport!

Kat hat er auch! Aber auch eine Standheizung?!? :???:

Link zu Onkel Ebay!

Aber mal ernsthaft, vor ein paar Wochen war ein 308er aus der Schweiz bei Ebay, der auf dem Bildschirm sehr, sehr gut aussah, leider hat er den Mindestpreis nicht erreicht und ich hab die Suche nicht gespeichert...aber vielleicht jemand anders hier...

Gruss Bjoern

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Oder einen gelben 308GTS aus Japan importieren, kostet nur 1.900 Dollar, der Transport!

Kat hat er auch! Aber auch eine Standheizung?!? :???:

Link zu Onkel Ebay!

Aber mal ernsthaft, vor ein paar Wochen war ein 308er aus der Schweiz bei Ebay, der auf dem Bildschirm sehr, sehr gut aussah, leider hat er den Mindestpreis nicht erreicht und ich hab die Suche nicht gespeichert...aber vielleicht jemand anders hier...

Gruss Bjoern

Sehr gut aussehende 308er aus der Schweiz kenn ich :D:D:D

(einer davon steht in meiner Garage:wink:)

Al.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Noch eine Ergänzung zum Import aus der Schweiz:

Sollte der Wagen älter als 30 Jahre sein (geht beim 328 halt noch nicht), kann man ihn legal über die Niederlande zu 6% Einfuhrumsatzsteuer importieren. Zoll fällt dank EUR1 auch dort nicht an.

Sollte der Wagen vor 1975 zugelassen gewesen sein, geht es zu 0% über UK.

Gruß,

Schattenfell

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Noch eine Ergänzung zum Import aus der Schweiz:

Sollte der Wagen vor 1975 zugelassen gewesen sein, geht es zu 0% über UK.

Gruß,

Schattenfell

UK = 5%, nicht 0%!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Nein, eine Zulassung ist nicht notwendig. Die Details der Abwicklung kenne ich allerdings nicht, da es für so etwas Importspeditionen gibt, die so etwas für 150-200 EUR abwickeln, natürlich ohne etwaige Transportkosten.

Schattenfell

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...