Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
markuswth

Linker Lüftermotor defekt

Empfohlene Beiträge

markuswth
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

hallo,

mein linker lüftermotor vom linken kühler läuft nicht mehr.

die relais im fußraum habe ich schon getauscht und der linke geht immer noch nicht.

wenn ich am relais die 30 und 87 überbrücke läuft er.

müßte also der temperaturgeber sein.

nun hat er leider 3 stück. einer im linken kühler und zwei sitzen in einer brücke in motormitte. da man an alle 3 recht schlecht rankommt wollte ich nur den defekten wechseln. leider habe ich nun schon 3 verschiedene varianten gehört , welcher teperatur schalter zum linken kühler gehört. ferrari sagte mir dass der temperaturwächter im linken kühler für den rechten lüfter zuständig ist. andere sagten es wieder anders.

weiß jemand welchen der 3 ich wechseln muß damit der linke lüftermoter wieder geht. bzw. welcher fühler ist für den linken lüfter zuständig.

danke

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
markuswth
Geschrieben

ich nochmal. es handelt sich um ein 355er mit 5.2 motronic

cinquevalvole
Geschrieben

Der Thermoschalter oben am linken Kühler schaltet die Ventilatoren bei 88 Celsius +/- 2 Celsius zu.

Bei 82 Celsius +/- 2 Celsius schaltet er wieder ab.

MMF348
Geschrieben

hi cinque !

wann schaltet sich beim 348er der Lüfter für den Ölkühler dazu, bin mir sicher Du weißt es.:-))!

lg Mario

cinquevalvole
Geschrieben (bearbeitet)
hi cinque !

wann schaltet sich beim 348er der Lüfter für den Ölkühler dazu, bin mir sicher Du weißt es.:-))!

lg Mario

Sorry, beim 348 kann es wieder anders sein.

(aber 115 Celsius ist ein Schwellwert, danach soll man sofort Motordrehzahl drosseln und die Anlage überprüfen)

Steht aber im Repair Manual. Für den 348 kann man es wohl als pdf runterladen. :-))!

Nutze die Suchfunktion.

bearbeitet von cinquevalvole
markuswth
Geschrieben

nur nochmal zum verständnis. der thermoschalter im linken kühler schaltet bei den temperaturen den linken lüftermotor zu und ab, oder??

der rechte läuft ja fast immer.

danke

cinquevalvole
Geschrieben
nur nochmal zum verständnis. der thermoschalter im linken kühler schaltet bei den temperaturen den linken lüftermotor zu und ab, oder??

der rechte läuft ja fast immer.

danke

Er schaltet die Ventilatoren. D.h. Plural.

So steht es geschrieben im manual von 1996.

markuswth
Geschrieben

ok, danke.

ich habe jetzt einfach alle drei thermoschalter erneuert, da man an die beiden unter dem wasserausgleichsbehälter ja gut rankommt und der preis von 14 .- euro pro stück ist ja ein schnäppchen. hätte am liebsten noch 5 weitere eingebaut.

Daniel.356
Geschrieben

Hallo,

also auch wenn der Fall schon geklärt ist und ich zu spät bin, hier eine kleine Auflistung wie es sich mit den Fühlern verhält:

1. Der Linker Thermoschalter oben am Kühler direkt montiert schaltet den linken Lüfter ob 2.7 oder 5.2 spielt keine Rolle.

2. Der kleinere der beiden Fühler oben im V ist für die Motronic und diese schaltet dann widerrum das Relais für den rechten Lüfter.

3. Der etwas größere Fühler im V ist einmal für die Temp. anzeige im Armaturenbrett und hat noch ein Bimetall für die Temperatur Warnleuchte.

4. Das Relais für den linken Lüfter wir außerdem von der Klimaanlage über die ECU oder Druckwächter angesteuert da links eben auch der Kondensator vor dem Wasserkühler sitzt.

Ich hoffe das die Infos soweit korrekt sind wenn nicht entschuldige ich mich schonmal im vorraus.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×