Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
janimaxx

GM möchte "Hummer" verkaufen

Empfohlene Beiträge

janimaxx
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Wenn es nach dem Willen der GM-Oberen geht, sollen die Amerikaner zu Kleinwagenfahrern degradiert werden:

- Link -

__________

Und solche unqualifizierten, vor Neid platzenden Berichte des Ressortleiters "Auto" bei Spiegel-Online tun ihr Übriges, den Spaß an der Individualität einzudämmen!

Aus meiner Sicht gehören Menschen wie Herr Hillenbrand auf einer einsamen Insel ausgesetzt, um den Rest der Welt vor solchen geistigen epileptischen Anfällen zu schützen!!!

- Link -

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
ViperGTS
Geschrieben

Tja, was soll man sagen. Wenn die Manager von GM das für richtig halten...

Das Fähnchen hat sich schon immer nach dem Wind gedreht und selbst der Obermacho Arni fährt aus Imagegründen lieber Elektroauto anstatt Hummer.

Jonny
Geschrieben

Weil das Rückgratlose Personen sind die immer everybody's Darling sein wollen. Genau wie jeder Z-Prominente auf einmal meint er müsse einen Prius fahren.

Ich könnte mich tierisch aufregen über diese verlogene Bande. Und ich könnte mich tierisch über diese ganze CO2 Diskussion aufregen. Nichts ist bewiesen, nichts ist sicher aber die ganze Welt wird dank Al Gore auf den Kopf gestellt.

Ich schreib besser nichts mehr. Das ist ein Thema wo ich wirklich zu kochen anfange.

TPO
Geschrieben
Weil das Rückgratlose Personen sind die immer everybody's Darling sein wollen. Genau wie jeder Z-Prominente auf einmal meint er müsse einen Prius fahren.

1. Es hat rein garnichts mit dem Rückrad dieser Personen bei GM zu tun, das ist keine Frage der Persönlichkeit, sondern rein betriebswirtschaftliche Gründe weil in Zukunft der Markt für Elektorautos wachsen und dagegen der der SUV eher zurückgehen wird.

2. Auch Prominente können selbst entscheiden was sie fahren, wäre ja schlimm wenns nicht so wäre! X-)

Ich könnte mich tierisch aufregen über diese verlogene Bande. Und ich könnte mich tierisch über diese ganze CO2 Diskussion aufregen. Nichts ist bewiesen, nichts ist sicher aber die ganze Welt wird dank Al Gore auf den Kopf gestellt.

Lieber Johannes, Öl kommt nunmal in erster Linie aus dem Boden, so mit Ölfeldern und so, und irgendwann sind die halt leer. Dann können wir uns entweder alle tierisch aufregen, so wie Du, oder wir sind froh dass wir bis dahin eine gleichgute oder bessere Alternative gefunden haben. Der Chevy Volt ist ein Schritt in diese Richtung.

Ich schreib besser nichts mehr. Das ist ein Thema wo ich wirklich zu kochen anfange.

Ist wohl besser so... :wink:

Jonny
Geschrieben

Ich bezog das nicht auf GM und natürlich darf jeder entscheiden was er fahren will. Aber ein Umstieg von 7 Hummer auf Elektroauto bei dem einen und vom Porsche auf den Prius beim anderen und das alles in sehr kurzer Zeit sieht für mich eher nach Augenwischerei aus..

Das das Öl knapper wird hab ich doch nichtmal bezweifelt...

TPO
Geschrieben

Wen meintest Du denn dann mit rückgratlosen Personen? :???:

ToniTanti
Geschrieben

Tja, das ist in in der heutigen Medien- und Internetwelt immer weiter zunehmender Trend. Wo alles weltweit rund-um-die-Uhr von jedem verfügbar ist, wird eine solche Außendarstellung eben immer wichtiger.

Natürlich ist das Schwachsinn hoch drei. Ich sage nur ILA in Berlin. Tempelhof soll dicht gemacht werden. Gabriel fordert Bestrafung großer Autos - aber eine Woche lang fliegen Boings, Airbus und andere Flugzeuge täglich 10 Stunden über Berlin und blasen Kerosin raus ohne Ende. Da wird Co2 produziert als gabe es nichts Besseres, aber ich soll dann mit einem Oldtimer nicht mehr an den Ku`dam fahren dürfen, da es jetzt ja eine Umweltzone ist. Ja,ne, is schon klar? :crazy::crazy::crazy::crazy:

Wielange läßt sich der (angebliche ) mündige Bürger soetwas in Deutschland noch gefallen?

Adios

F.Talbot
Geschrieben

Wielange läßt sich der (angebliche ) mündige Bürger soetwas in Deutschland noch gefallen?

Adios

Das frage ich mich seit 7 Jahren unabhängig von dieser SUV Diskussion :???:

Jonny
Geschrieben
Wen meintest Du denn dann mit rückgratlosen Personen? :???:

Schwarzenegger...

G1zM0
Geschrieben
Schwarzenegger...

Der fährt doch eh Hummer, jedoch einen mit Wasserstoff antrieb. :-))!

gm-h2h-hummer.jpg

hydrogen_hummer.jpg

Jonny
Geschrieben (bearbeitet)

Ach, wusste ich noch garnicht das es auch einen hydrogen Hummer gibt. Kannte bisher nur den BMW 7er.

PS: Danke für die negative Bemerkung "Stammtischparolen und völlig am Thema vorbei".

bearbeitet von jonnychoceur
NOS_VIPER
Geschrieben

Ich finde es auch sehr schade, dass man Hummer verkaufen will. Über die Gründe will ich mich nicht aufregen. Ihr habt ja schon

alles mit Berlin und so angesprochen. Ich hab die Nase von dem ganzen CO² Quatsch gestrichen voll. Ich kanns nicht mehr

hören. Da kommt doch nur quatsch. Zum Bspl kam mal im Radio, dass jeder der Fleisch isst, mit wirkt. Und dann kommt doch folgendes: "Man solle mehr Biofleisch essen...." :crazy: :crazy: :crazy: :crazy:

Und dann? Gibts mehr Biokühe und die furzen genauso herum wie Nicht-Biokühe... Alles Quatsch... So "rechtfertigt"

man nur sinnlose Steuererhöhungen..

BTT:

Es wäre schön, wenn jemand anderes die Hummer weiter leben lässt und sie nicht in der Senke verschwinden!

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×