Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
streicher

Z4 3.0 vs M3 Cabrio

Empfohlene Beiträge

streicher
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Ja Ja ich weiß, die Autos kann man nicht vergleichen, es geht mir auch mehr um die Daten!

Also ich hab hier ein paar Werte die mich ein bißchen skeptisch machen...

z.B.

0-1000m

M3 :(allerdings Coupè) 24,7 s (sport auto) 24,6 (ams) und einmal mit SMGII 25s (wieder ams)

Z4: (Werksangabe) 25,9 s

0-100 kmh

M3 5,5 s

Z4 5,9s

dann,

Elastizität 80-120 km/h (in s) 4 Gg.

M3 Cabrio 5,9

Z4 5,8

(beides Werksangaben)

ich weiß, wenn man beschleunigt ist man immer im richtigen Gang, trotzdem hätte ich nicht gedacht dass die beiden da so gleich auf sind..

So und nun meine Fragen,

kennt jemand die Daten, 0-1000m vom M3 Cabrio und, ist das überhaupt möglich?! Theoretisch dürfte das Cabrio dem Z4 ja nicht unbedingt soo viel wegfahren oder?! Was mich doch etwas verwundert..

Kann man (ihr :wink2:), anhand der Daten

M3 Cabrio

Nennleistung in KW bei 1/min 252/7900

Max. Drehmoment (Nm) bei 1/min 365/4900

cw. Wert 0.35

Leergewicht 1730

Z4 3.0

Nennleistung in KW bei 1/min 170/5900

Max. Drehmoment (Nm) bei 1/min 300/3500

cw. Wert ?!

Leergewicht 1365

die Zeiten von 0-200kmh der beiden errechnen?! Hier gibt's doch so Mathe Freaks :wink2:

Um eins klar zu stellen, ich will keines der beiden Autos besser oder schlechter machen, mich interessiert nur ob der kleine 3l wirklich dem M3 einigermaßen Paroli (zumindest nicht klaglos untergeht) bieten kann! (Dass das M3 Cabrio das schnellere Auto ist, ist ja eh klar :wink: )

grüsse,

streicher :wink2:

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
millm3
Geschrieben

hier sind die Messdaten aus SportAuto 9/2001:

0-40: 1.7

0-60: 2.8

0-80: 4.3

0-100: 5.8

0-120: 7.9

0-160: 13,1

0-200: 20.9

1722 kg

stehender Kilometer (Carculator): 24.8s

Die Fahrleistungen des E46 M3 Cabrio sind in etwa vergleichbar mit denen von meinem M3 3.0. Ich hatte schon Gelegenheit die beschleunigung mit Schlattau's Cabrio zu vergleichen (auf dem Weg zur ///M-Tour im Odenwald) und glaube seiner geht sogar noch etwas besser als die hier gezeigten Werte. Echt erstaunlich wie schnell dieses 1.7 t Cabrio abgeht. @Schlattau: Gratuliere Rainer, du hast ein wirklich gut gehendes Exemplar erwischt :-))!

Im direkten Vergleich mit dem Z4 glaube ich, dass der Z4 bis etwa 120 km/h relativ gut mithalten kann dann aber durch die fehlenden Pferde den Anschluss verliert.

Gast amc
Geschrieben

Der M3 hat im Gegensatz zum Z4 das automatische Sperrdifferential an der Hinterachse, das bis zu 100% sperren kann. Im direkten Vergleich 328Ci vs. M3 Coupe bringt der M3 bei gleicher Bereifung die Leistung nach meinem Empfinden dramatisch besser auf die Straße. Das merkt man gerade auf den ersten Metern - und da macht die Mehrleistung ja noch nicht arg viel aus.

Toolmaker
Geschrieben

Ich behaupte das BMW die Beschleunigungswerte des Z4 sehr optimistisch angegeben hat. Ein Auto mit fast 1400 Kg und "nur" 231 PS wird meiner Meinung nach nicht in 5,9s auf 100 Km/h beschleunigen.

Der Z4 hat ein Leistungsgewicht von ca. 6 Kg/PS, das M3 Cabrio kommt auf ca. 5 Kg/PS und hat zusaätzlich noch die intelligente Differenzialsperre.

Wie soll denn da die Beschleunigung fast identisch sein ?

Wenn die ersten Tests in den Fachzeitschriften kommen werden wir es sehen.

Ich schätze >= 6,5 s.

millm3
Geschrieben

hier sind die Daten des Z3 3.0 Coupe:

BMW Z3 Coupé 3.0i

Motor

Bauart: 6-Zylinder-Reihenmotor, 4 Ventile pro Zylinder

Hubraum: 2.979 ccm

max. Leistung: 170 kW (231 PS) bei 5.600 U/min

max. Drehmoment: 300 Nm bei 3.500 U/min

Messwerte

Höchstgeschwindigkeit: 250 km/h

Beschleunigung 0 - 100 km/h: 6,0 sec.

Maße und Gewichte

Leergewicht: 1.395

Länge: 4.025 mm

Breite: 1.740 mm

Höhe: 1.306 mm

Radstand: 2.446 mm

Kosten

Neuwagenpreis: 65.800 Mark

Testwagenpreis: 73.080 Mark

Kfz-Steuer/Jahr: 300 Mark

zum Vergleich die Angaben zum Z4

Z4 Roadster 3.0 2979 R6 231 250 5,9 sec 1365 kg

der Z4 ist etwas leichter als das Z3 Coupe und verfügt über ein 6-Gang Getriebe. Somit sollte es nicht verwundern, wenn der Z4 mindestens so gut geht wie das Z3 3.0 Coupe.

http://www.auto-news.de/auto2/bmw_z3_01_coupe_test.htm

http://www.cabrionews.de/katalog/bmw/z4.php

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...