Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Mein neuer 308


1500coupe

Empfohlene Beiträge

Hallo liebe Autofreunde,

Ich habe meinen 308gts qv, Bj 84 am Freitag in Bremerhaven vom Schiff geholt und das ist er nun:

post-67854-14435318607384_thumb.jpg

Der momentane Dollarkurs hat natürlich sehr geholfen, aber nach 500 gefahrenen Kilometern muß ich sagen, hätte ich schon Jahre früher holen sollen......., und wieder hergeben werd ich den Wagen nicht wieder!!

Möchte auch allerbaldigst zulassen, ist auch alles in bester Ordnung, hat vor der Abreise noch große Inspektion inkl. Zahnriemen, Spannrollen bekommen,alles funzt, nix tropft.

Nur die Reifen sind vorne 245/ ZR 17 91W

hinten 275/40 ZR 17 98W, beides von der Firma Yokohama.

Kriegt man sowas bei uns zugelassen?

Abgesehen davon wie sind die Auswirkungen aufs Fahrverhalten zu beurteilen?

Mir scheint das Auto an Längsrillen Gefallen zu finden, und auf unebener Straße schüttelts Lenkrad mächtig. Liegt das an den dicken Puschen?

Mit herzlichen Grüßen,

Lars

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Glückwunsch zu dem schönen 308er. Das er den Längsrillen so nachläuft liegt mit Sicherheit an den Reifen. Ich würde die 16 Zoll Campagnolofelgen nachrüsten. Die originalen sind sündhaft teuer, aber es gibt perfekte Nachbauten aus England. Das Gute an den Campagnolofelgen ist, dass die 16 Zoll Reifen billig sind und das Fahrverhalten wieder passt.

A.jpg

Glückwunsch und Willkommen im Forum !

mit der Farbe "weiß" liegst Du natürlich voll im Trend :-))!

steht dem OV wirklich gut...mehr Bilder bitte :wink:

bezgl. der Felgen / Reifengröße kann ich Dir leider nicht helfen,

habe aber solche Größen noch nicht auf einem 308 gesehen

(Standard sind v.205/16, h.225/16...auch verwendet werden v.225/16, h.245/16)

bei niedrigen Geschwindigkeiten sowie beim Einparken brauchst Du in Zukunft zumindest kein Fitnessstudio mehr :wink:

in engen Kurven könnten die vorderen Reifen am Innenkotflügel schleifen, vermutlich neigt das Auto dadurch auch mehr zum Untersteuern

fahr` doch einfach mal beim Tüv vor und höre was die sagen...

Einzelabnahme wäre z.B. eine Option, evtl. könnte auch Yokohama mit Festigkeitsgutachten helfen...sofern vorhanden)

erzähl` doch mal mehr von Deinen Erfahrungen mit dem Import...

warst Du vor dem Kauf selbst drüben und hast Dich anschliessend um alles vor Ort gekümmert ?

Oder hast Du den Wagen "blind" über`s Netz gekauft und die gesamte Abwicklung wurde durch eine Agentur im Auftrag erledigt ?

in jedem Falle wirst Du sehr viel Spass haben...

und das Gefühl, man hätte "es" schon viel früher tun sollen...das hat wohl jeder gehabt....und hat es immer noch :)

Gruß aus MUC

Michael

P.S. das Lenkrad sollte nicht "mächtig schütteln"...wie Du beschreibst...das schau Dir in jedem Falle mal genauer an (Lenkung / Getriebe, Achse, Spurstangenköpfe, Traggelänke, Buchsen etc.)

!

Glückwunsch!! So wie ich das mit dem Preis sehe hast ja ein gutes Schnäppchen gemacht sofern alles Passt! Respekt:-))!

Wobei mir der obere Lambo mit ca 50000 EUR auch zusagen würde...

Holly

Glückwunsch. Weiß gefällt er mit persönlich sehr gut. ich hoffe es ist die orginale Farbe und nicht wild von jemand umlackiert worden.

Ich glaube du wohnst da irgendwo vor Dänemark oder NL, stimmts?

Melde Dich wenn Du mit Auto Richtung Süden unterwegs bist. Wir sind hier ein paar mehr.

Alles Gute und knitterfreie Fahrt.

Ich habe den Wagen im Februar 2008 auf der Homepage von http://www.cannillomotorsports.com gefunden. Der verkauft jede Menge ältere europäische Exoten, guckt euch mal die Rubrik "Sold Cars" an.

Cannillo bietet auch regelmäßig bei e-bay us 308er Ferraris an, so bin ich auch überhaupt an diesen geraten. Die Beurteilungen bei E-bay waren 100% positiv und auch in US-Ferrari-Foren hab ich einen guten Eindruck von diesem Händler gewonnen.

Die Spezialisierung auf den 308 machte ihn sympathisch; im Kaufpreis ist jeweils noch ein Zahnriemenwechsel, Spannrollen, Ventilspiel einstellen, sowie

Wechsel vonFilter und Flüssigkeiten enthalten. In dieser Zeit hatte er 5 Stück 308er im Angebot.

Meine Vorstellungen waren so in etwa

-europäische Version,

-Vergaser oder QV

-so original wie möglich, kein Unfall, kein Spoiler etc, kein Spachtel

-Patina oder kleine optische Mängel wären kein Problem

-jede Farbe außer gelb und rot

-Baujahr 78 oder älter wäre nett wegen H-Kernnzeichen etc.

Der Wagen selbst Bj. 84, Erstauslieferung über Charles Pozzi in Frankreich, Farbe "Bianco 100 Fer" dann sofort Export in die USA, wo der Wagen dann in Colorado mehrere Halter hatte, dann eine weitere Station in Florida. Anhand von Rechnungen lässt sich Historie und Kilometerstand, 60.000, in etwa nachvollziehen.

Gekostet hat der Wagen 36.500,00 US-$, seinerzeit etwa 24.200,00 €.

Rabatt gabs keinen, unter Tränen hat der Verkäufer den Wagen kostenlos zum Exporteur transportiert, waren ca 100 Kilometer. Vertragsgemäß wurden die weiter oben genannten Arbeiten durchgeführt und eine detaillierte Abrechnung nach Arbeiten und Material vorgelegt.

Gesehen habe ich den Wagen nicht, außer auf Bildern.

Exporteur war Interglobal Shipping aus Bremen, die Kosten waren

-Transport, Versicherung, Zollantrag etc 1200,00 €

-Zoll 2400,00 €

-Einfuhrumsatzsteuer 5150,00 €

Also alles zusammen 32950,00 €

Zustand:

technisch

gut, neuer Service, im wesentlichen funktionsfähig, keinerlei Flüssigkeitsverluste, das hatt ich noch nie bei einem 24 Jahre alten Auto!!,

Bremerhaven----> Selent(bei Kiel) + ausgiebig Spazierenfahren 500 Km ohne

Probleme. Einzig auszusetzen bis jetzt, Handbremswirkung schlapp, aber sieht einstellbar aus, Räder v.245/40 17 und h. 275/40 17, fraglich ob in Deutschland erlaubt, Silentbuchsen an den Dreieckslenkern vorne porös, 4x.

Karosserie, Anbauteile, Innenraum

rostfrei, innen, außen, oben unten, Spaltmaße ok

1x hochwertig nachlackiert, hierin schon wieder einige kleinere Macken, so etwa Daumennagel groß. Stoßstangen vorne und hinten etwas krumm, bzw wellig, Auf dem Targabügel einige kleine Beulen, da hat sicher so ein Ars... mit seinem Ars... druffgesessen. Vordere Haube hat nen kleinen Knick am Haubenaufsteller, nicht jeder findet offenbar das Knöpfchen zum entriegeln....

Ein Rückleuchtenglas gesprungen.

Innenraum bissel schmuddelig, aber komplett und heil alles.

Tja, obs nen Schnäppchen war oder nicht, keine Ahnung, habe jedenfalls

diverse andere Angebote studiert, die mir nicht gefallen haben, bis hin zu offensichtlichen Betrugsversuchen war alles dabei.

Hier haben mir Verkäufer und Auto zugesagt. Ich denke von einem dummen Verkäufer bekommt man eben auch ein dummes Auto.

Wir sind nicht viele Ferraristi in Schleswig-Holstein glaub ich, obwohl gelegentlich ein Club hier Raum Kiel-Plön-Hohwacht-Ostsee spazieren fährt, kennt die wer?

Danke an alle für die herzliche Begrüßung und ja, ich plane im Sommer eine Tour nach Italien mit dem Auto und werde in Höhe München sowieso übernachten, schaun mer mal.....

Herzlichst Lars

Herzlichen Glückwunsch zum weißen 308er:-))!

Dein Post ist wahrscheinlich für einige hier interssant die immer noch glauben das man vernünftige 308er für 25000 € bekommt.........ich hoffe das dein Auto hält was es verspricht...........kann dir gerne helfen:wink:

Gruß

Michael

Danke an alle für die herzliche Begrüßung und ja, ich plane im Sommer eine Tour nach Italien mit dem Auto und werde in Höhe München sowieso übernachten, schaun mer mal.....

Herzlichst Lars

Moin Lars,

Glueckwunsch zum Auto, sag gafaelligst Bescheid, wenn Du im Raum Muenchen uebernachtst, vielleicht bin ich ja mal zu Hause. :wink:

Gruss Bjoern

Anzeige eBay
Geschrieben
Geschrieben

Hallo 1500coupe,

 

schau doch mal hier zum Thema Zubehör für Ferrari 308 / 328 (Anzeige)? Eventuell gibt es dort etwas Passendes.

  • Gefällt Carpassion.com 1
:-))! :-))! Hallo ersmal, herzlichen GW zu deinem schoenen 308er , die Felgen sind meines Wissens Ital.King Felgen, hatte ich auf einem 88er Corvette Cabrio un Problemlos eingetragen bekommen, muesste also auch bei Dir gehen, zu der Reifen Kombo wuerde ich vorne auf 225er und hinten auf 255er gehen, da duerfte nichts mehr schleifen und die Laengsrillen sollten auch passe sein, ansonsten wuerde ich die Felgen lassen, stehen dem Auto wirklich gut:-))! :-))! Gruss 98Bandit

Achja, den Link zu dem Dealer in den USA hier zu posten nehme ich Dir persoenlich uebel! :D

Nun hab ich wieder haufenweise doofe Ideen, wegen denen ich nicht schlafen kann. Shelby, alte BMWs, den Caddy, einen Spitfire fuer das Frauchen, einen Jag fuer mich...

Naja, der Jag wird langsam akut, will jemand meinen BMW 320i Touring kaufen? Ich brauch einen alten XJ8....

Heute war ich beim Tüv Nord in Kiel: Einmal Vollabnahme bitte:-(((° :-(((°

"Dabei wurden folgende Mängel festgestellt:

-dt. Fabrikschild vorn rechts anbringen

-Für das Fahrzeug liegen uns keine technischen Daten vor. Datenblatt mit Motordaten, Abgasverhalten, Geräuschentwicklung und zul. Gewichten vorlegen

-Wirkung der Feststellbremse ungenügend

-Scheinwerfer, US-Scheinwerfer gegen europäische Scheinwerfer austauschen

-Kennzeichenbeleuchtung teilweise ohne Funktion

-Rad/Reifenkombination: Freigabe/Teilgutachten für 17" Bereifung erforderlich

-Geräuschentwicklung zu hoch

"

Also Kernschrott offensichtlich, mann, mann, mann, willkommen in Deutschland kleiner Ferrari.........

Aber ich werde um Dich kämpfen, kleiner Freund.:D

Gruß

Lars

Heute war ich beim Tüv Nord in Kiel: Einmal Vollabnahme bitte:-(((° :-(((°

"Dabei wurden folgende Mängel festgestellt:

-dt. Fabrikschild vorn rechts anbringen

-Für das Fahrzeug liegen uns keine technischen Daten vor. Datenblatt mit Motordaten, Abgasverhalten, Geräuschentwicklung und zul. Gewichten vorlegen

-Wirkung der Feststellbremse ungenügend

-Scheinwerfer, US-Scheinwerfer gegen europäische Scheinwerfer austauschen

-Kennzeichenbeleuchtung teilweise ohne Funktion

-Rad/Reifenkombination: Freigabe/Teilgutachten für 17" Bereifung erforderlich

-Geräuschentwicklung zu hoch

"

Also Kernschrott offensichtlich, mann, mann, mann, willkommen in Deutschland kleiner Ferrari.........

Aber ich werde um Dich kämpfen, kleiner Freund.:D

Gruß

Lars

Moin Lars,

na soooo schlimm klingt das doch auch alles nicht. Das Datenblatt muesste aufzutreiben sein. Frag mal bei www.Ferrarichat.com.

Reifen und Felgen, hmmm, wie legal soll er denn spaeter laufen? Fuer die Abnahme eventuell einen Satz Originale aufstecken, vielleicht kann ein 308-Besitzer in Deiner Gegend seine Raeder mal fuer einen Nachmittag verborgen. laufen tut er gut mit den 16-Zoeller Nachbau Felgen von Superformance, die sehen aus wie Original, die kontrolliert kein Sheriff.

Geraeusch zu hoch? Woher weiss der Tuev-Mukkel das ohne Datenblatt? Zur Not Abgasanlage auf Original umruesten.

Scheinwerfer? Hab ich ehrlich gesagt, keine Ahnung von, vielleicht bei Eurospares oder Superformance? Oder bei einem der Ferrari-Schlachter?

Vielleicht noch den TUEV wechseln.

Gruss Bjoern

Ich fahre auch einen QV GTS, wenn es Dir hilft, kopiere ich gerne meinen Schein und Brief um ihn Dir zu schicken. 103 dB Standgeräusch. Kannst ja per PN Deine Adresse senden.

Alles andere hört sich doch nicht soo schlimm an.

Das mit den Reifen war ja zu erwarten, ebenso wie die Scheinwerfer.

Bei der Handbremse musst Du den Prüfer überzeugen. Ich habe im Winter einiges versucht, meine zu halbwegs anständiger Funktion zu bewegen, vergeblich.

Bei der HU neulich hat der Sachverständige das zwar notiert, den Wagen aber trotzdem durchkommen lassen.

Eventuell solltest Du wirklich darüber nachdenken, Dir die 16"-Felgen zu besorgen. Ist Geschmacksache, aber sie passen m. M. besser zum Auto und der Zeit. Gibt es halbwegs bezahlbar aus England. Frag auch 'mal bei Michael308, er kann Dir da sicher helfen.

Ist ebenfalls Geschmacksache aber schau 'mal hier:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&rd=1&item=320244183382&ssPageName=STRK:MEWA:IT&ih=011

Um die Felgen/Reifen Kombi sowie Auspuff/Geräuschentwicklung wird sich ja bereits gekümmert :-))!

alle anderen Mängel sind Kleinigkeiten...bis auf die Handbremse !

diese hat aber schon werksseitig nur in den wenigsten 308ern richtig funktioniert :-o

eben dies einem heutigen Prüfbeamten zu erzählen, führt natürlich in mindestens ebenso wenigen Fällen zur begehrten Plakette

oft wissen aber diejenigen Prüfer um die unzureichende Funktion, die "in house" für den nächstgelegenen "Freundlichen" prüfen - und das wohlwollend....

es kann sich also lohnen, nicht (mehrfach) selbst bei der Prüfstelle vorzufahren sondern ein paar EURO mehr zu zahlen um das Objekt der Begierde über den "Freundlichen" zu erhalten :wink:

wer dennoch selbst Hand anlegen möchte, hier mal die Übersicht des Handbrems-Systems:

handbremsexv8.gif

entscheidende Knackpunkte sind:

- Einstellung der Spannung über die Muttern (5), (6) und (35)

- Sauberkeit und Gangbarkeit der beiden Rollen (27), Flaschenzugprinzip

- Kabellängen (32), (33), (10) letztere justierbar im Ledersack des Handbremshebels

weiterhin helfen neue Bremsbeläge, die gleichmäßig innen wie aussen mit ca. 0,1mm Spiel zur Bremsscheibe eingestellt werden

wenn alles passt, rastet der Handbremshebel 4x bis zur "maximalen Kraftentfaltung"

dann klappt`s auch mit der Plakette...

(allerdings muss man das ganze nach kurzer Zeit wieder nachstellen :wink:

daher gilt:

den 308er nur mit eingelegtem Gang auf ebenem Untergrund abstellen :wink:

Gruß aus MUC

Michael

:-))! Dirk_B :-))! hat mir Kopien seines Briefes, alten Briefes und Fahrzeugscheines geschickt,

Nicht nur die Dezibel sind eingetragen, sondern auch

-daß das Typenschild im Motorraum angebracht ist:-))! :-))! :-))! , der Tüv wollte das vorne haben

-die Ansa-Auspuffanlage:-))! :-))! :-))! ,genau das Ding hat man mir als zu laut bemängelt.

Doppeltrumpf-Joker!!

Und Michael 308 is kurz mal von Berlin zu mir nach Schleswig-Holstein gerast, um sich den Wagen anzuschauen. Er hatte außer den Felgen und Reifen(Fahrverhalten no-go) nix zu bemängeln. Habe mittlerweile die 16" Campagnolo

aus England mit 205/50 ZR 16 und und 225/55 ZR 16 von Goodyear.

Also die Straße hat uns bald.O:-)

Nochmal dickes Danke an alle,

Herzlichst,

Lars

:-))! Dirk_B :-))! hat mir Kopien seines Briefes, alten Briefes und Fahrzeugscheines geschickt,

Nicht nur die Dezibel sind eingetragen, sondern auch

-daß das Typenschild im Motorraum angebracht ist:-))! :-))! :-))! , der Tüv wollte das vorne haben

-die Ansa-Auspuffanlage:-))! :-))! :-))! ,genau das Ding hat man mir als zu laut bemängelt.

Doppeltrumpf-Joker!!

Und Michael 308 is kurz mal von Berlin zu mir nach Schleswig-Holstein gerast, um sich den Wagen anzuschauen. Er hatte außer den Felgen und Reifen(Fahrverhalten no-go) nix zu bemängeln. Habe mittlerweile die 16" Campagnolo

aus England mit 205/50 ZR 16 und und 225/55 ZR 16 von Goodyear.

Also die Straße hat uns bald.O:-)

Nochmal dickes Danke an alle,

Herzlichst,

Lars

Aber doch sicher keine Campa, oder?!?

Sond doch wohl die Nachbauten:wink:

An sonsten,

schönes Auto:-))!

@Tiescher:

was ist denn das für ein 320i???

(gerne auch per PN)

Alex.

.

  • 2 Wochen später...

Alles Plaketti,

post-67854-1443531878852_thumb.jpg

:-))! Tüv bestanden und angemeldet. :-))!

Spannend war das mit den Ansa-Krawall-Tüten. Lief der Ingenieur doch tatsächlich mit nem Phonmesser hinter den Auspuff, im Stand bei 3500 Touren einen Meter vom Auspuff weg;

erste Messung 105 db

zweite Messung 100 db

eingetragen sind 103 db, uff....O:-) O:-)

G-Kat wurde nicht anerkannt, also volle Steuer und keine Feinstaubplakette.:-(((°

Typenschild durfte im Motorraum bleiben, erforderte aber Eintragung in Brief.:-))!

Das Fahrverhalten mit den 16" und 205/225 statt der 17" mit 255/275 hat sich um Welten gebessert. Das Geflatter ist völlig weg.:-))!

Die Handbremse zeigt nun Messwerte auf dem Bremsenprüfstand, ausreichend für den TÜV, nicht ausreichend um das Auto auf einer Schräge festzuhalten.:-))!

Versichert bin ich bei der Würtembergischen mit pro Jahr 165,60 Haftpflicht und 227,74 Teilkasko mit 150 SB.:-))!

Mit herzlichen Grüssen aus dem hohen Norden,

Lars

Alles Plaketti,

[ATTACH]9947[/ATTACH]

:-))! Tüv bestanden und angemeldet. :-))!

Spannend war das mit den Ansa-Krawall-Tüten. Lief der Ingenieur doch tatsächlich mit nem Phonmesser hinter den Auspuff, im Stand bei 3500 Touren einen Meter vom Auspuff weg;

erste Messung 105 db

zweite Messung 100 db

eingetragen sind 103 db, uff....O:-) O:-)

G-Kat wurde nicht anerkannt, also volle Steuer und keine Feinstaubplakette.:-(((°

Typenschild durfte im Motorraum bleiben, erforderte aber Eintragung in Brief.:-))!

Das Fahrverhalten mit den 16" und 205/225 statt der 17" mit 255/275 hat sich um Welten gebessert. Das Geflatter ist völlig weg.:-))!

Die Handbremse zeigt nun Messwerte auf dem Bremsenprüfstand, ausreichend für den TÜV, nicht ausreichend um das Auto auf einer Schräge festzuhalten.:-))!

Versichert bin ich bei der Würtembergischen mit pro Jahr 165,60 Haftpflicht und 227,74 Teilkasko mit 150 SB.:-))!

Mit herzlichen Grüssen aus dem hohen Norden,

Lars

Da würd ich keinen ruhigen Meter mit fahren können:-o

Das mit dem G-Kat versteh ich auch nicht so richtig...

Was haben die denn als Ablehnungsbegründung angegeben?

An sonsten: Glückwunsch zu dem schönen Auto!!!

Alex.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Unfortunately, your content contains terms that we do not allow. Please edit your content to remove the highlighted words below.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...