Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
bischiivideos

Ich sag mal ciao

Empfohlene Beiträge

bischiivideos
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hi,

Ich werde für mehere Wochen / Monate nicht mehr online kommen da bei meinem Pc die Festplatte kaputt gegagen ist !! PC lässt sich nicht mehr starten !!

:-o:-(((°O:-):oops::???::evil::cry::(:urlaub::hilfe::-?:confused::puke:

ALLLLLLLLEESSSS... WURDE GELÖSCHT von den zugansdaten für die HP bis zu den Videos / Bildern (mehere 1000 STÜCK) !! ich hoffe das ich noch etwas auf der externen Platte finden kann !!

Viele Grüße und bis dann

der stillgelegte Marcel

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
SLK230
Geschrieben

Sch****. Das tut mir leid für dich!

G1zM0
Geschrieben

Ohje, wünsch dir viel Glück beim Daten sammeln!

Faultier
Geschrieben

Das ist bitter.

Gib die Platte mal den Spezialisten. Die können sicher noch so einiges retten.

Wünsche dir viel Erfolg :-))!

JohBon
Geschrieben

Ist mir auch in der letzten Zeit passiert, die HD hat einfach den Geist aufgeben und die Daten waren futsch! Seid dem habe ich mich bei einen Online Backup Service wie IDrive angemeldet. Da bekommt man 2 GB umsonst und ein Tool was regelmäßig oder bei Änderungen Backups durchführt! Für 50$ im Jahr bekommt man sogar 150 GB oder man wirbt 5 Personen dann bekommt man allerdings nur 10 GB, was alledings ausreichend ist für seine Persönlichen Daten

Hier gehts zu IDrive

Gruß

John

bischiivideos
Geschrieben

oh danke für de Tipp:-))!

habe noch für einen Tag den Pc in dem in jetzte online bin X-)

Mercedisto
Geschrieben

das ist hart! :oops:

Aus Angst davor hab ich mir kürzlich ne externe 2,5"-Platte mit 160GB geholt (gibt es inzwischen schon ab ca. 90€) um regelmäßig backups durchzuführen!

Viel Glück bei der Datenrettung.

Gruß, Oliver

TPO
Geschrieben

Ist mir auch schon mal passiert, 250 Gigabyte tot. Shit happens.

Hab die Platte erstmal vorsichtig geöffnet und geschaut obs ein Hardwareproblem an den Scheiben war. Alles soweit ok, Platte lief konnte aber nicht mehr booten.

Also das ganze per IDE-USB Controller an einen funktionstüchtigen PC als Wechseldatenspeicher angeschlossen und alles per Datenrettungsoftware (gibts zu Hauf kostenlos im Netz) wieder auf eine Backupplatte geschoben.

So konnte ich gut 90% wieder retten, der Rest hatte einen CRC Fehler.

Schmeiß die Platte bloß nicht in den Müll, die Software zur Datenrettung wird immer besser und man kanns später immernoch mal wieder versuchen.

Ansonst, schöne Zwangs-Online-Ferien. :-))!:wink:

Jonny
Geschrieben

Ich kann jedem nur empfehlen alle wichtigen Daten auf einer Platte zu sammeln und diese Platte in regelmäßigen Abständen auf eine andere zu spiegeln. Ich hab hier knapp 3 Terrabyte Festplatten. 1 Terrabyte davon ist nur für Backup Zwecke gedacht was seineen guten Grund hat. Ich würde mich ärgern wenn meine ganzen Daten weg wären. So hab ich alles wichtige auf jeden Fall noch. Und so teuer ist das auchnicht, ne 500 GB Platte kostet glaub ich was um die 70 € und bei den meisten reichen wohl auch 500 GB zum sichern der Daten.

bischiivideos
Geschrieben

ich habe zwar auch eine Platte, hatte auch einiges drauf ( unbearbeitete Bilder / Videos) nur habe ich einige Daten die wichtig für den Täglichen bedarf waren auf meinem Laptop (wie Textdaten, bearbeitete Bilder / Videos), diese sind jetzte weg.

Aber ich habe noch eine Garantie, weil die Platte erst ein Halbesjahr alt ist/war und die Firma wo sie mir eingebaut hat eine

2 jahres Garantie auf alles gemacht hat (außer Zerstörung durch Durch einen Hammer oder so was X-) ).

Momentan versucht die Firma die Festplatte wieder herzustellen :-))!

Woran kann es liegen das sie kaputt gegangen ist ??

hatte ca.40/45 Gb Frei von 80 Gb :???:

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×