Jump to content
chevron

Motorprobleme beim 308GTB Vergaser

Empfohlene Beiträge

chevron   
chevron
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Ich habe seit einiger Zeit folgendes Problem mit meinem 308er: Nach ca. 50 km Fahrt setzen 1, 2, oder mehrere Zylinder aus und der Motor hat folglich keine Leistung mehr. Wenn ich den Motor dann abstelle und dann gleich wieder starte läuft er wieder auf allen Zylindern ca. 10 km und dann kommt dasselbe Problem wieder . Die Intervalle werden dann immer kürzer. Ich habe schon eine neue Benzinpumpe und Benzinfilter eingebaut, hat aber nichts genützt. Kann es event. ein Zündproblen sein ? Kann mir jemand Tips geben ?

Mein F308 ist Bj.80 und hat eine elektronische Zündung, also keinen Unterbrecher.

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
CountachQV VIP CO   
CountachQV
Geschrieben

Das ist eine typische Alterserscheinung der Zündung, die 308-Spezis werden es bestätigen können... daselbe Problem haben wir bei den Countach auch.

michael308 CO   
michael308
Geschrieben

Kontrolliere mal die Verteilerfinger,-kappen und Zündkabel bzw. die Massekabel an den beiden Steuergeräten im Kofferraum.:wink:

Gruß

Michael

chevron   
chevron
Geschrieben

Wer kann mir sagen wo ich dieses Teil bekomme. Es ist unter der Zündspule eingebaut und ist von Magneti Marelli und hat die aufgedruckte Nr. 9F19. außerdem ist "GM" eingeprägt. Vielleicht kann mir ein OPEL-Fahrer weiterhelfen. Vielen Dank jetzt schon.

post-64342-14435313846567_thumb.jpg

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?



×