Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
king lui

Geht´s noch?

Empfohlene Beiträge

king lui
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Was das Ghostrider so treibt ist ja schon seeehr grenzwertig, aber die Nummer hier ist der Hammer (im negativen Sinne!)

CAR CHASE

SVen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
V-Max
Geschrieben

man munkelt, daß das gefaked sein soll, was ich im übrigen auch glaube.

ephox
Geschrieben

Versteh das nich ganz... Ghostrider is der aufm Motorrad oder? Und der Typ mit dem BMW flüchtet vor dem weil er sich als Cop ausgibt (oder woher die Sirenen)?

Glaube auch das ist gefaked... Woher sollten sonst die stationären Kameras wissen wo die vorbei fahren :???:

master_p
Geschrieben

Und vor allem, wenn jemand schon flüchtet, warum stellt er dann einen Drift an und zieht ihn bis zum Ende durch? Ich meine wenn weg, dann schnell und nicht spektakulär. Alles in allem sieht's einfach ziemlich gefaket aus. Und wie die dann z.T. an den Autos eng vorbeidonnern finde ich schon (wie hieß es so schön) grenzwertig.

Ich meine mich erinnern zu können, dass zumindest in den ersten beiden Teilen von Ghostrider er nahezu alleine auf der Straße war und es auch kaum Aktionen gab, wo er sich in <10cm Abstand an Autos vorbeigequetscht hat.

FunkyStar
Geschrieben

in den filmen sind schon oft mal spektakuläre szenen etc. aber es ist doch ziemlich logisch das es sich um drehbuch handelt was da abgespielt wird ... mal ganz abgesehen davon - wenn die polizei jemanden wirklich festnehmen will sollte das wohl auch zu schaffen sein ...

chip
Geschrieben

Sehe ich auch so wie FunkyStar. Der Sinn und Zweck ist letztendlich doch reine Selbstdarstellung. Gewagte Szenen hier ein wenig beinah Selbstmord da. Sicher wird in etwa so einer Art Drehbuch existieren (welches aber jeder von uns in drei Minuten erstellen könnte) Dann die richtigen Kumpels mit Kamera und Handy postieren, das ganze filmen, mit Polizeisirene nachvertonen und ein wenig schneller abspulen und fertig ist die Vorlage fürs Sensationsfernsehen und für unterentwickelte Nachahmer, die dann leider andere schwer verletzen oder töten weil sie auch einmal sooo toll sein wollen wie die Junges im Film.

arndt556
Geschrieben

also ich hab mal den trailer vom letzten ghostrider teil (heisst glaube ich ghostrider goes undercover) gesehen und da verkleidet er sich als schwedischer cop und rast so durch stockholm. und diese aktion war auch im trailer zu sehen, dass er ein m coupe verfolgt. glaube das das ganze eine pr aktion ist

Sgt.Moritz
Geschrieben

Also ich Glaube,dass der GR gefaket ist!

Wenn er wirklich so unschnappbar und so gesucht wäre,dann hätte die schwedische Polizei schon längst Leute auf ihn angesetzt.Ich meine wenn sogar Bilder von ihm im Netz auftauchen(ohne Helm),wird es wohl nicht so schwer sein ihm aufzulauern.Angeblich macht er auch Wheelies mit 300,die laut einem Motorradrennfahrer nicht möglich wären.

Naja wie auch immer,ob gefaket oder echt,solange nichts passiert solls mir recht sein.Wenn er von hinten in ein Auto reinfährt zieht er den kürzeren.

Aber mit dem Ghostrider ist es wie mit Final Destination,nach Teil I war die Geschichte durchgenudelt und hat sich immer wieder widerholt.

best regards,Moritz

Toni
Geschrieben

So etwas Sinnloses und Dämliches hab ich schon lange nicht mehr gesehen. Vieleicht leiden die Typen unter Rinderwahnsinn.

donscheffler
Geschrieben
Also ich Glaube,dass der GR gefaket ist!

Wenn er wirklich so unschnappbar und so gesucht wäre,dann hätte die schwedische Polizei schon längst Leute auf ihn angesetzt.Ich meine wenn sogar Bilder von ihm im Netz auftauchen(ohne Helm),wird es wohl nicht so schwer sein ihm aufzulauern.Angeblich macht er auch Wheelies mit 300,die laut einem Motorradrennfahrer nicht möglich wären.

Die Rechtslage ist in Schweden etwas anders.

Der Ghostrider müsste auf frischer Tat ertappt werden um ihm etwas anhängen zu können.

Darum gibt es ja auch Getaway in Stockholm.

Mfg Olli

Sgt.Moritz
Geschrieben

Ich weiß,von dieser Rechtslage habe ich auch gehört,aber WENN man ihn schnappen will dann findet man was oder bleibt jeden Tag an ihm dran bis er mal zu schnell ist.

best regards,Moritz

Aircraft
Geschrieben
Ich weiß,von dieser Rechtslage habe ich auch gehört,aber WENN man ihn schnappen will dann findet man was oder bleibt jeden Tag an ihm dran bis er mal zu schnell ist.

best regards,Moritz

Ja und dann fährt er ihnen wieder davon...:-(((°

Die Polizei weiß wer der Ghostrider ist.

Z0RR0
Geschrieben
Die Rechtslage ist in Schweden etwas anders.

Der Ghostrider müsste auf frischer Tat ertappt werden um ihm etwas anhängen zu können.

Darum gibt es ja auch Getaway in Stockholm.

ich finde es interessant, dass dies immer wieder wie eine besonderheit von schweden präsentiert wird.

in welchem ziviliserten staat soll es eigentlich anders sein - sprich, dass man einen maskierten fahrer, der ein motorrad ohne kennzeichen fährt, das auch nie zugelassen war, überführen kann?

chip
Geschrieben
in welchem ziviliserten staat soll es eigentlich anders sein -

Zumal man ja noch die Übertretung beweisen muß. Nicht immer ist eine Videokamera oder ähnliches parat. Bei Geschwindigkeitsübertretungen muß der Beweis dann besonders beim Motorrad A: gemessen werdn und B: DEM aktuellen Fahrer nachgewiesen werden. In Deutschland praktisch momentan nur bei Messungen mit anschließendem anhalten möglich.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...