Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
ScuderiaF430

Gallardo Twin Turbo

Empfohlene Beiträge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
CountachQV
Geschrieben

Der Erste:

gallardo_turbo_1.jpg

Der Zweite:

ttgallardo6.jpg

Hier ein Bericht vom zweiten Gallardo, dem blauen:

http://www.caranddriver.com/specialtyfiles/11762/heffner-performance-twin-turbo-ford-gt-and-twin-turbo-lamborghini-gallardo.html

und die Fahrleistungsdaten:

ZERO TO 180MPH

17.2 - McLaren F1

19.2 - Heffner Gallardo TT

25.4 - Porsche CGT

26.8 - Ferrari F50

32.9 - Porsche 997 TT

TT Gallardo:

Zero to 60 mph: 3.1 sec

Zero to 100 mph: 7.5 sec

Zero to 150 mph: 15.5 sec

Zero to 170 mph: 19.2 sec

Standing ¼-mile: 11.4 sec @ 129 mph

Forex
Geschrieben

Ich hatte vor vielen Jahren einmal das Vergnügen, mit einem Countach Anniversary zu fahren, der gleich mit 4 Turboladern bestückt war. Der Leistungsprüfstand war damals bis 600PS ausgelegt und stand an. Angeblich soll er zwischen 600-700PS und gegen 800Nm Drehmoment gehabt haben. Ich muss zugeben, dass ich sehr erschrak, als das Auto im dritten Gang heftigsten Wheelspin hatte und ich im 4. Gang noch sehr ordentlich in den Sitz gedrückt wurde! :-o

Leider muss das Auto ziemlich unzuverlässig gewesen sein. Im glaube fast, CountachQV kennt den Wagen...

CountachQV
Geschrieben

Kenne das Auto nur vom Hörensagen, es kam mir mal entgegen als wir unterwegs waren.

Leider wurde das Auto bei einem Brand komplett zerstört, um etwaige Gerüchte gleich im Keime zu ersticken, das Haus hat gebrannt, bis auf die Grundmauern zerstört, dummerweise war das Auto in der Garage im Haus...

Der Besitzer war ab dem Verlust des Auto, nicht des Hauses, am Boden zerstört :(

Forex
Geschrieben
...Auto bei einem Brand komplett zerstört...

Schade! Der Besitzer hat einiges investiert. So wurde zum Beispiel das komplette Interieur mit feinstem Leder ausgestattet. So fein, dass an einem Montag Morgen die Abdrücke von Kleinstschrauben auf dem Armaturenbrett zu sehen waren, die ein Mechaniker am Freitag zuvor dort abgelegt hatte. Das gab einen deftigen Rüffel vom Chef. War per Zufall da weil ich gerade mal wieder ein paar Teile für ihn drehte..

CountachQV
Geschrieben

Das war das Grün mit dem es auch einen Diablo gibt, oder?

Wurde bei Fab Design in Mellingen eingebaut.

Der Rysanek hat damals in Zandvoort auch den Diablo geschrottet, der wurde nachher zum Strosek umgebaut:

Quad-Turbo Countach + Strosek-Diablo

CountachQV
Geschrieben

Aber zurück zum Thema, der erste TT Gallardo von Wayne war anfangs nicht sehr stabil, ein typischer Versuchsträger, mittlerweile läuft das Auto angeblich zuverlässig.

Hier ein Video als Valentino das Monster fuhr:

The list of modification:

Lamborghini Gallardo TT system

650 hp

Twin water cooled, dual ball bearing tubos

Two TIAL 38mm wastegates

Two TIAL 50mm blow off valves

Custom made stainless steel turbo mid pipes

Custom made stainless steel turbo downpipes & exhaust system

Stainless steel turbo oil feed lines

Stainless steel turbo oil drain lines

Colder heat range spark plugs

High flow turbo air inlet plumbing

High flow turbo air discharge plumbing

Spearco water to air intercooler

Intercooler water pump

INtercooler water reservoir

All necessary lines & fittings

Al necessary gaskets & fluids

Optimized fuel and spark calibration

CC032506G_005.jpg

2480399c.jpg

K-L-M
Geschrieben

2480399c.jpg

Die Farbe gefällt mir sehr gut :-))! :-))!

CountachQV
Geschrieben

Ist Rosso Vic (falls du mal überlegst ein weiteres Spielzeug zuzulegen).

torus
Geschrieben

Kann das wircklich sein?

Falls ja ... bin ich total davon enttäuscht .... E-Gear Schaltung müsste ja schneller sein und nicht langsamer.

Weiss jemand wieso? Ev. wegen der Umprogrammierung der Elektronik?

Verliert auf 100 km/h bereits eine ganze sekunde!

The only stock Gallardo we’ve successfully tested had the e-gear computer-controlled transmission that makes jack-rabbit launching difficult. It was a dog by comparison, needing 4.1 seconds to reach 60 and 12.4 seconds for the quarter at 118 mph.

CountachQV
Geschrieben

was hat das mit dem Twin Turbo zu tun?

torus
Geschrieben
was hat das mit dem Twin Turbo zu tun?

Es hat damit zu tun und wie ..

Lese hier:

http://www.caranddriver.com/specialtyfiles/11762/heffner-performance-twin-turbo-ford-gt-and-twin-turbo-lamborghini-gallardo-page2.html

Neben dem Foto vom Motor ... der getunte twin turbo braucht 4,1 sekunden mit E-Gear! Wie kann das nur sein?

Ich liebe E-Gear aber wenn der so langsam ist oder nur schon langsamer als der manuelle, würde ich sicherlich nicht 50'k USD investieren oder mehr! Sonst ev. schon, wenn ich so ein baby hätte.

Die Frage war nur wie kann das sein? Liegt es an der Elektronik des E-Gear? Ich kann es ja fast nicht glauben. Schaaaade

CountachQV
Geschrieben

Die Werte habe ich schon gepostet, wie kommst du auf 4,1s, da steht 0-60mph 3,1s. Es ist nicht anzunehmen dass er für lausige 4kmh mehr 1 Sekunde mehr braucht...

Die 4,1 Sekunden beziehen sich auf den Serien-Gallardo, wer lesen kann...

Anyway ist 0-60mph, 0-100kmh scheissegal, wichtig ist was nachher im Fahrbetrieb passiert.

torus
Geschrieben
Die Werte habe ich schon gepostet, wie kommst du auf 4,1s, da steht 0-60mph 3,1s. Es ist nicht anzunehmen dass er für lausige 4kmh mehr 1 Sekunde mehr braucht...

Anyway ist 0-60mph, 0-100kmh scheissegal, wichtig ist was nachher im Fahrbetrieb passiert.

Lies das mal durch 3,1 für manuell und 4,1 für E-Gear etc. verstehst du jetzt was ich meine? Klar 0-60 mph oder 0-100 km/h ist eh fast das gleiche .. es geht mir mehr um die Zeiten...

Lies das mal durch ..

That was a fun surprise. Once we got the hang of feathering the throttle and keeping the tires hooked up, the Gallardo catapulted forward. It blew by 60 mph in 3.1 seconds, by 100 in just 7.5, and turned the quarter in 11.4 seconds at 129 mph. The only stock Gallardo we’ve successfully tested had the e-gear computer-controlled transmission that makes jack-rabbit launching difficult. It was a dog by comparison, needing 4.1 seconds to reach 60 and 12.4 seconds for the quarter at 118 mph.

CountachQV
Geschrieben
Lies das mal durch ..

That was a fun surprise. Once we got the hang of feathering the throttle and keeping the tires hooked up, the Gallardo catapulted forward. It blew by 60 mph in 3.1 seconds, by 100 in just 7.5, and turned the quarter in 11.4 seconds at 129 mph. The only stock Gallardo we’ve successfully tested had the e-gear computer-controlled transmission that makes jack-rabbit launching difficult. It was a dog by comparison, needing 4.1 seconds to reach 60 and 12.4 seconds for the quarter at 118 mph.

Mach doch mal einen english-Kurs :wink:

die 4,1 sekunden sind der stock Gallardo, also der normale ungetunte, der TT hat 3,1. Der blaue hat eGear, der rote ist handgeschalten...

torus
Geschrieben
Mach doch mal einen english-Kurs :wink:

die 4,1 sekunden sind der stock Gallardo, also der normale ungetunte, der TT hat 3,1. Der blaue hat eGear, der rote ist handgeschalten...

Oh sorry das "stock" habe ich übersehen ....

Gut dann sind es also 3,1 sec. etc. was hat der rote für Daten? Etwa gleich wie der blaue mit E-Gear oder haben die versch. Ausbaustufen?

Also eben E-Gear ist schon schneller ... :-) schon ganz beeindruckendes Auto... wäre geil, würden die noch ein Kit für den Murci entwickeln ... wäre dann brachial!

Was mich an den Amerikanischen Angaben nervt ist, dass man nie herausfindet wie schnell er von 0-200 km/h wäre, das wären in etwa 124 mph...

Aber eben der blaue ist anscheinend doch manuell:

The Gallardos and the Murciélagos we’ve tested have had four-wheel drive, which makes life at blast-off a wee bit difficult on clutches — we’ve fried two of them during testing. So we were a little shocked when Heffner said our test car, which had the manual six-speed and four-wheel drive, used the stock clutch.

Expecting another meltdown, we decided to complete the initial acceleration runs by gently engaging the clutch and then standing on the gas. So we lined up, let out the clutch gradually, and punched it. The clutch held, but in a dramatic display of excess horsepower, this Gallardo did a four-wheel burnout that would make Don Garlits stand up and salute.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...