Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
rotorcraft

Erfahrung mit Brisk Premium LGS Zündkerzen

Empfohlene Beiträge

rotorcraft
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hello Ferraristis

Wer hat Erfahrung gesammelt mit den Brisk Premium LGS Zündkerzen im Ferrari.? In meinem Mondial-T sind original NGK Kerzen verbaut. Bin nicht glücklich mit den Zündern.. habe im unteren Tourenbereich wenn der Motor kalt ist immer wieder Aussetzer. habe auch einmal die Splitfire Zündkerzen getestet, war positiv überrascht betreffend Rundlauf.

Da ich gerne die vielgepriesenen Brisk Premium LGS testen möchte danke ich auf Testerfeedback.

Grüsse aus der Schweiz

Rony

...für Interessierte habe noch diverse Fotos aufgeladen vom letzten Event unter: www.sportgarageruch.ch

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Mr.lambo
Geschrieben

Habe mit Denso Kerzen positive Erfahrungen gemacht.

Würde gerne die Splitfire auprobieren. Würdest Du sie empfehlen??

Oder was ist der Grund warum Du sie wieder wechseln möchtest?

gruss

rotorcraft
Geschrieben

Guten Tag Mr. Gruss (Name unbekannt)

Hier der Link von Splitfire www.profiproducts.de/home.html

Ja ich würde die Kerzen sicher noch einmal einbauen.. meine Erfahrung:

- Bessere Kaltstarteigenschaften

- Ca. die gleich KM Leistung

- Leider ist die Verkaufsstelle Germany bis neute nicht in der Lage mir den Kerzentyp für mein Wagen bekannt zu geben. Schade... vielleicht hast DU bessere Karten. Unter der Offizielle Website findest Du eine Liste.

Vielleicht werde ich beim nächsten Wechsel die Brisk einbauen..mal schauen ob die teuren Dinger besser sind als die Original. Habe hier auch noch eine Website: www.brisk.de viel gelobt wird die Beru Zündkerze.. leider gibt es für unsere Fahrzeuge keine passende.

Viel Spass....

Grüsse aus der Schweiz

Rony

rotorcraft
Geschrieben

Hello Ferraristis

Habe nun meine schlechten Erfahrungen gemacht mit den Brisk Kerzen..

Nach diversen Sicherheits Rückfragen habe ich die Kerzen bestellt: Typ:

BZ BOR12LGS gem. Hersteller sollten das genau die richtigen sein.

Kosten 117.- Euro 8 Stk. + Zoll/MWst. in CH

Mit grossen Erwartungen habe ich die Dinger erhalten, eingebaut

und getestet.

Meine Erfahrung war "leider" ernüchternd:

- Schlechter Rundlauf.

- Gasannahme wie ein Fiat 500.

- Aussetzer..

Fazit:

- Unbrauchbar...

- Die Kerzen zurückgeschickt in Originalverpackung

- Original NGK wieder eingebaut...läuft einwandfrei.

Rückfrage bei Hersteller/Lieferanten.

- Noch keine Lösung !!

CountachQV
Geschrieben

Das ist ein wenig wie dieses Auto keine normalen Zündkabel sondern Kohlekabel brauchen.

Ein Kollege macht schon mal diese Erfahrung...

Aus diesem Grund würde ich auch nie Zündkabel mit kapazitiven Speicher einbauen, was weiss ich wann dann der Zündfunken wirklich losgeht...

Das einzige das was bringt ist mehr Zündenergie, alles andere ist wie Benzinmagnete und Handauflegen.

TomDial
Geschrieben

Die Brisk und Splitfire Zündkerzen sind mit Sicherheit der beste Weg zu einem „Kerzen induzierten Motorschaden“.

Während unsere NGK´s hochspezialisierte, maßgeschneiderte, teuer zu produzierende Unikate sind, ist dieser Tuning Müll eine die Physik und die Bedürfnisse unseres Motors ignorierende Universalkerze. Ein und das selbe Baumuster, nur mit unterschiedlichem Wärmewert, soll im Rasenmäher, Außenborder und Lamborghini funktionieren.

Echt nicht Leute. Wacht auf. Ein F40 braucht eine andere Kerze als ein F50, ein 208 Turbo eine andere als ein 308. Nicht so bei Splifire. Passt sie ins Gewinde, wird’s schon gehen...

Brisk verteilt 4 Universalkerzen auf alle Ferraris!

Dreht diese Wunderteile doch bitte einfach mal in Euer Brot- und Butter- Auto und versucht Vorteile zu finden. Geht es gut, wird 100%ig nichts besser, habt Ihr Pech, dreht Ihr sie fluchend wieder raus.

Aber bitte, bitte, was wollt Ihr denn bloß mit dem Quatsch in einem Ferrari erreichen?

Schreibt Euch auf wann neue NGK´s rein gekommen sind. Fangen sie an zu stottern, tauscht sie, oder wenn sie noch keine 10.000km drauf haben, fahrt das Auto einmal richtig warm und lasst ihn drehen. Ständig nur Drehzahlen unter 4000 lassen die Kerzen verrußen. Das gilt eigentlich für jede Kerze mit einem höheren Wärmewert als 7 auf der NGK Skala. Ab da geht Sport los.

Halten tun sie eigentlich beim Sauger mindestens 20.000km, eher viel mehr.

Während bei manchen Teilen für unsere Autos maßlos geneppt wird, sind die Originalkerzen wirklich preiswert. Die z.B. für den 300 PS 348 passende D8EVX ist als Platinkerze für rund 12-18 Euro das Stück in jedem Motorradladen zu haben / bestellen und jeden Cent wert.

Eine Kerze mit drastisch geänderter Funkenlage brennt gerne mal ein Loch in den Kolben oder lässt den Motor unbemerkt klopfen.

Das ist ein entscheidendes Konstruktionsmerkmal des Motors, wo der Funken erzeugt wird, kein nach Belieben zu ändernder Scherz!

Bei NGK kommen zu der von Ferrari gewählten Kerze aus Hunderten nur ca. drei (3) Alternativen heraus, die ohne Probleme kompatibel sein sollten!

Also, bitte bleibt bei NGK. Die Kerzen sind absolute Weltspitze. Auch mit Bosch, Beru oder Champion kann man sich garantiert nicht verbessern!

Das Bosch Motronic Autos nur mit Graphit (oder Kohle) Kabeln laufen stimmt nicht ganz, es gehen natürlich auch und auf lange Sicht besser, Silikonleitungen mit Kupferkern. Allerdings müssen dann Entstörstecker an alle Kabelenden und die NGK Kerze muss ein „R“ in der Typenbezeichnung führen. Also statt D8EVX eine DR8EVX. Die kann übrigens immer ohne Nachteile als Alternative gefahren werden.

Wer das nicht berücksichtigt wird garantiert mit Zündaussetzern belohnt.

Solche Kabel kann ein guter Schrauber in 2-3 Stunden konfektionieren und einbauen, zu einem Bruchteil der überteuerten Originale. Die habe zu allem Überfluss noch eine begrenzte Lebensdauer.

Sogenannte 0 Ohm Kabel funktionieren nicht.

Ganz schlimm sind Kondensatorkabel wie Magnecor . Die erkennt man an einem geerdeten Zusatzkabel. Die kapazitive Last sorgt für eine grobe Fehlanpassung und kann im schlimmsten Fall die Zündspule oder die sie steuernden Leistungsteile zerstören. Finger weg!

Gruß!

Lupo911
Geschrieben

Dies kann ich nur unterstreichen...

Ich hatte vor 7 oder 8 Jahren mal einen Motorschaden am Polo G40, nachgewiesen entstanden durch diese Brisk Zündkerzen...

Mich wundert es wirklich das es diesen Müll noch gibt.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...