Jump to content
deejay-555

Preise 3er Coupé E92

Empfohlene Beiträge

deejay-555   
deejay-555
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo,

hat jemand schon Preise für das kommende 3er Coupé ???

Welche Modelle werden eigentlich anfangs zur Einführung angeboten??

MfG

Deejay

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
rog   
rog
Geschrieben
Hallo,

hat jemand schon Preise für das kommende 3er Coupé ???

Welche Modelle werden eigentlich anfangs zur Einführung angeboten??

MfG

Deejay

Ja gibt es:

335i Coupé 225/306 400 5,5 250 9,5 43.200

330i Coupé 200/272 315 6,1 250 8,8 40.100

325i Coupé 160/218 250 6,9 247 8,4 35.850

330d Coupé 170/231 500 6,6 250 6,5 41.100

Außerdem gibt es eine Gesamtpreisliste!

Hier der Link:

http://www.7-forum.com/news/2006/3er_coupe/preise_3er_coupe_stand_04_06.pdf

sauber   
sauber
Geschrieben
Bei den Preisen wird einem ja ganz anders :-o :-o ...wir reden doch von einem 3er BMW, oder? Hammerhart...:evil:

Was soll an den Preisen schlimm sein? Der 330i kostete doch praktisch gleich viel wie sein Vorgänger, bei 40 mehr Ps. Und der Preis für den 335i finde ich mehr als akzeptabel. Vor allem wenn man berücksichtig, dass er Fahrleistungen fast auf m3 Niveau hat.

tap333   
tap333
Geschrieben

Ja richtig, erst vergleichen und dann meckern. X-)

BMW kann eigentlich noch mehr dafür verlangen. Die Kunden werden es zahlen.

BMW hat seit einigen Monaten den besten Absatz von Fahrzeugen.

cherche   
cherche
Geschrieben

Hi,

wenn die es weiter mit den Preisen so dolle treiben und endlich der Lexus IS350 mit 306 PS kommt, bin ich weg von BMW (leider auch von Alpina, die können nix dafür).

Mit dem Bangle-Design werde ich mich nie anfreunden können - dann lieber gleich ein richtigen Japaner mit imho besserem Design.

Grüße

Cherche (der bei diesem super Wetter nur seine Cagiva Raptor fährt)

itf joegun   
itf joegun
Geschrieben
Was soll an den Preisen schlimm sein?

Grundpreis von über 40000 Euro ohne Extras findest Du nicht hoch?

Wenn ich den E92 mit der gleichen Ausstattung wie meinen jetzigen E46 konfiguriere, dann kommt der auf 10000 Euro mehr...

Ich zumindest finde sowas nicht mehr ganz in Ordnung, von den Relationen her...wie gesagt wir reden von einem 3er BMW.

deejay-555   
deejay-555
Geschrieben

also ich finde den preis zwar auch hoch... jedoch ist die preiserhöhung zum e46 330Ci auf den 335Ci von 5000 € in meinen augen nicht zu hoch...ausstattungsbereingt wirds sogar noch weniger (da im e92 xenon serie ist und vielleicht auch noch was anderes) sogesehen war der e46 ja auch schon sauteuer... und das autos billiger werden hatten wir ja noch nie...

meine wahl steht fest:

in 6 monaten steht ein weisser 335Ci auf dem Hof :D

sauber   
sauber
Geschrieben
Wenn ich den E92 mit der gleichen Ausstattung wie meinen jetzigen E46 konfiguriere, dann kommt der auf 10000 Euro mehr...

Bist du sicher. Der Grundpreis ist doch praktisch der gleiche. Und wie deejay schon sagte, dürfte der e92 sicher besser Ausgestattet sein. Und wie gesagt du hast 41 Ps mehr Leistung und dank strahlgeführter Direkteinspritzung sollte sogar sparsamer sein als sein Vorgänger.

itf joegun   
itf joegun
Geschrieben
also ich finde den preis zwar auch hoch...

Das ist der Punkt. Der Preis ist für einen 3er BMW zu hoch. Egal welcher Preis vorher anstand. Der Preis war auch beim E46 schon an der Grenze...

Bist du sicher. Der Grundpreis ist doch praktisch der gleiche.

Daran liegts. Ich habe ne Limousine. Der Grundpreis dort ist 3k€ günstiger.

Wird dann zwar OT, aber ich habe eben im Konfigurator den E90 330i mit meiner Ausstattung nachgebaut so weit es ging. 54k€. Das sind 8k€ mehr als meiner gekostet hat.

deejay-555   
deejay-555
Geschrieben

Wenn ich den E92 mit der gleichen Ausstattung wie meinen jetzigen E46 konfiguriere, dann kommt der auf 10000 Euro mehr...

eine frage , wo kann man den e92 konfigurieren?? auf bmw.de finde ich nichts.. lediglich die preisliste als .pdf weiter oben hab ich.....

und wenn mich meine augen nicht täuschen hast du ja auch ne E46 limo... also bitte nicht birnen und äpfel vergleichen... coupés waren schon immer teuerer...

und die ausstattungen können in meinen augen auch nicht verglichen werden.. schliesslich liegen da 5-7 jahre automobile evolution dazwischen..

sauber   
sauber
Geschrieben

Daran liegts. Ich habe ne Limousine. Der Grundpreis dort ist 3k€ günstiger.

Dann solltest du aber fairerweise Limo mit Limo vergleichen. :wink:

deejay-555   
deejay-555
Geschrieben

leichte zeitüberschneidung :D

kommt davon wenn alle 3 gleichzeitig online sind...

wo ist die chat funktion O:-)

sauber   
sauber
Geschrieben
wo ist die chat funktion O:-)

Wäre sicher nicht verkehrt. :D

Glückwunsch noch zum Kauf des 335i! Du wirst mir dem Wagen sicher viel Spass haben. :-))!

deejay-555   
deejay-555
Geschrieben

ja mal sehen was die probefahrten aussagen... da ich vielfahrer bin kommt auch der 335Cd für mich in frage, sollte er denn kommen..

itf joegun   
itf joegun
Geschrieben

Das mit der Limo hätten wir ja geklärt. Aber Sauber, ich finde 8k€ Preisunterschied für ein Auto mit der gleichen Ausstattung ist schon ein heftiger Aufpreis, findest Du nicht?

Vielleicht aber ist das normal. Gerade bei Autos war der Preisanstieg die letzten 10 Jahre schon sehr heftig.

und die ausstattungen können in meinen augen auch nicht verglichen werden.. schliesslich liegen da 5-7 jahre automobile evolution dazwischen..

Sicher kann man die vergleichen.. elektrisch verstellbare Sitze, Xenon usw. sind alles Dinge die es damals wie heute gab...und die stehen viele noch immer auf der E90 Aufpreisliste...

Ich setzte als Kunde die Inovationen der Automobilhersteller einfach voraus, da muss nicht alles um das doppelte teurer werden, nur weil die Ihre Arbeit machen...:wink:

sauber   
sauber
Geschrieben
Aber Sauber, ich finde 8k€ Preisunterschied für ein Auto mit der gleichen Ausstattung ist schon ein heftiger Aufpreis, findest Du nicht?

Wenn der e92 mit gleicher Ausstattung wirklich so viel teurer ist, dann ist der Preis deutlich zu hoch, keine Frage. :(

@ deejay: Der 335d kommt ganz sicher! :D Voraussichtlich mit 286 Ps. Sicher auch keine schlechte Wahl. Wenn Diesel, dann so. :-))!

tap333   
tap333
Geschrieben

Wie kommt ihr auf 8000EUR ???

Der neue e92 325CI ist nur 900EUR teurer als der alte e46 325Ci und hat

mehr Leistung etc. Besser gehts doch gar nicht.:D

BMW Frust   
BMW Frust
Geschrieben

Ich kann mich itf joegun nur anschliessen - die Preispolitik von BMW (und der anderen deutschen Premiumhersteller) stösst auch bei mir langsam an Grenzen. Wenn die Qualität wenigstens daafür stimmen würde, dann wäre es noch akzeptabel, aber nach dem ganzen Ärger mit meinen BMWs gibt es da langsam viele Fragezeichen.... Meinen 535d habe ich letzte Woche verkauft, und jetzt fahren ich einen BMW 330d (E91), welchen ich mit 15tkm und einem saftigen Abschreiber übernehmen konnte. Der 335i E92 interessiert mich schon auch, aber meine Wunschkonfiguration kostet ohne Sportpaket (noch nicht erhältlich) schon knapp CHF 95'000 (mehr als €60'000) - eigentlich ein Wahnsinn in Anbetracht der heutigen Verkehrsverhältnisse.

Kleine Randbemerkung: Ich war letzte Woche den Lexus IS250 probefahren, und wenn der Motor für meine Verhältnisse nicht so schwach wäre, dann hätte ich BMW verlassen. Sollte es aber in der Schweiz in den nächsten Jahren einen IS350 mit über 300 PS geben, dann ist der Fall für mich relativ klar. Der Lexus war nämlich eine absolute positive Überraschung - allerdings nach meinen Massstäben. Die NS-Fraktion wird damit wohl nicht glücklich, aber da ich 99.7% im Alltag eigentlich relativ komfortabel fahren möchte, würde ein IS350 für mich passen.

Gruss

BMW Frust

cherche   
cherche
Geschrieben

@Bmw-Frust,

sag' ich doch. Für den IS350 würde ich sogar meinen Alpina hergeben (wenn der alt genug ist, natürlich).

Da gab es mal einen Test bei Car&Driver, da Ding ging in 5,1 s auf 96 km/h!! mit Automatik! Wenn die Preisgestaltung vom IS250 auf den IS350 aus US in Europa beibehalten würde, müsste das Ding ca. 37.000 € kosten (+Sportpaket für 4500, quasi Vollausstattung)), das würde ich auch einsehen.

Außerdem sehe ich es auch nicht ein, daß BMW (und auch andere) jedes Jahr regelmäßig die Preise erhöhen - das kann ich in meiner Branche nicht.... Bezahlen können und wollen sind immer zwei Paar Dinge.

"Ich setzte als Kunde die Inovationen der Automobilhersteller einfach voraus, da muss nicht alles um das doppelte teurer werden, nur weil die Ihre Arbeit machen..." - ich hätte es nicht besser sagen können:wink: .

Grüße

Cherche

amc VIP   
amc
Geschrieben

Hab mal wieder eigentlich keine Zeit, aber, nur mal so zum Vergleich, was damals, zur Markteinführung, mein E46 328Ci gekostet hat:

328Ci mit 193 PS

- vollelektrische Sitze (Serie). Achtung: jetzt nur teilelektrisch

- Klimaautomatik

- Metalliclackierung silber

- Leisten Alu matt

- Leder Montana Tanninrot (und das war damals gutes Leder, nicht der Kram, der zum Ende der E46-Ära verbaut wurde)

- Navi Professional mit TV

- Hifi Harman Kardon

- CD Wechsel

- Autotelefon Professional Festeinbau

- Xenon

- Shadowline Hochglanz

- 17 Zoll 225er Radialstyling

gekostet hat das alles damals (umgerechnet, war DM):

um die 38.000 Euro.

Ich lass das jetzt einfach mal so stehen, da darf sich jeder was dazu denken...

Edit: PDC, Regensensor, Abblender Innenspiegel, Außenspiegelpaket waren auch dabei.

rog   
rog
Geschrieben
Hab mal wieder eigentlich keine Zeit, aber, nur mal so zum Vergleich, was damals, zur Markteinführung, mein E46 328Ci gekostet hat:

328Ci mit 193 PS

- vollelektrische Sitze (Serie). Achtung: jetzt nur teilelektrisch

- Klimaautomatik

- Metalliclackierung silber

- Leisten Alu matt

- Leder Montana Tanninrot (und das war damals gutes Leder, nicht der Kram, der zum Ende der E46-Ära verbaut wurde)

- Navi Professional mit TV

- Hifi Harman Kardon

- CD Wechsel

- Autotelefon Professional Festeinbau

- Xenon

- Shadowline Hochglanz

- 17 Zoll 225er Radialstyling

gekostet hat das alles damals (umgerechnet, war DM):

um die 38.000 Euro.

Ich lass das jetzt einfach mal so stehen, da darf sich jeder was dazu denken...

Also ich verstehe Eure Argumente nicht.

Das vergleichbare Modell mit 218 PS kostet nun leer 35.850.

Alleine die Inflation bedeutet, dass der Preis vor 6 oder 7 Jahren früher bei rund Euro 32.000,-- Euro gelegen ist. Dann die erwähnten Extras dazu, abzüglich eines Rabatts von sicher 10% also da kommt man halt auf 38.000,--Euro.

Ich habe meinen Kauf des 323iA im Jahre 1999 auch mit dem 335i (2006) verglichen und bin auf folgende Werte gekommen.

Ankaufspreis 323iA ohne Rabatt damals umgerechnet leer Euro 38.000,-- zuzüglich Geldentwertung Euro 4.000,-- zuzüglich Motor stärker 3.000,-- zuzüglich Coupe Mehrpreis 3.000,-- (das war immer schon teurer bei etwas mehr Extras) zuzüglich mehr Extras dabei 2.000,-- (mehr Extras gegenüber 323iA)

Da komme ich auf den zu erwartenden Preis in Ö von 50.000,--.

Also das stimmt so schon.

amc VIP   
amc
Geschrieben
Also ich verstehe Eure Argumente nicht.

Das war kein Argument, das waren Fakten. Wie gesagt darf sich jeder dabei denken was er will. :D

Alleine die Inflation bedeutet, dass der Preis vor 6 oder 7 Jahren früher bei rund Euro 32.000,-- Euro gelegen ist. Dann die erwähnten Extras dazu, abzüglich eines Rabatts von sicher 10% also da kommt man halt auf 38.000,--Euro.

Je nachdem wie man den Kleinkram rechnet, landet mein 328Ci jetzt neu bei etwas über 49.000. 11.000 Euro verschwinden Dir in 7 Jahren in Deutschland aber nicht in Inflation. Alleine schon das Elektronikpaket ist merklich teurer geworden.

Aktuell sind bei BMW die Preise der Basismodelle ohne viel Ausstattung kaum teurer als die des E46

Ich habe meinen Kauf des 323iA im Jahre 1999 auch mit dem 335i (2006) verglichen und bin auf folgende Werte gekommen.

zuzüglich Coupe Mehrpreis 3.000,--

Das E46 Coupé war bei Markteinführung ausstattungsbereinigt nicht teurer, sondern sogar etwas billiger als die Limousine. Bei

Mein Fazit: "Vernunft-BMWs" kosten in etwa das gleiche, "Luxus-BMWs" kosten mehr, und zwar deutlich.

rog   
rog
Geschrieben

Die vergleichst Äpfel mit Birnen. (ich habe ja die gleiche Austattung gerechnet - beim Vergleich Limousine zu Coupe) Fakten zu Argumenten: Ich meinte die Argumente von allen anderen, die über die Preise meckern.

Die Differenzen sind relativ klar zu erklären. Und sollten 2.000,-- Euro Differenz bleiben, ist dies auch zu erklären. (Siehe unten)

Natürlich gibt es heute mehr Extras als früher, trotzdem ist mehr Serienmäßig.

Die Basispreise sind fast ident und das ist der Punkt...bei mehr Standardausstatttung.

Mein Vergleich 323iA zu 335i ist sehr übersichtlich.

Schlussendlich kann man die verbleibende Differenz damit erklären, dass BMW "Luft" für den 1´er schaffen muss.

Und die Verkaufszahlen lassen das einfach zu.

Also wirtschaftlich kennt sich BMW schon sehr gut aus.

Nicht ohne Grund ist es die einzige Autofirma ohne Kooperation.

itf joegun   
itf joegun
Geschrieben

@rog

Was amc meint (ich auch) ist doch klar.

Wenn Du einen wirklich gut ausgestatteten E46 wie meinen als Grundlage nimmst (NP: 46k€) und versuchst die gleiche Ausstattung auch in einem E90 zu haben, dann wird das merklich teurer.

Mir ist es im Jahre 2002 genauso schwer gefallen 46k€ in die Hand zu nehmen wie heute. Ich verdienen nicht so viel mehr von dem was ich damals verdient habe und mir ist es auch recht egal ob die Kiste 10 oder 50 PS mehr hat.

Ich habe ja keine Wahl. Ich kann nicht sagen: "neeee, lass mal die 50 PS stecken, ich will dann doch lieber 3k€ Preisnachlass :D"...außerdem ist die Grundausstattung beim E90 nicht soooo viel besser wie beim E46. Damit wäre ich sicher nicht zufrieden...

Aber: Bei den Basismodellen hast Du recht. Die Preispolitik dort ist identisch. Da aber fast keine Basismodelle verkauft werden, kommt die verteuerte Aufpreisliste einer Preiserhöhung gleich...und zwar nicht so knapp.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?



×