Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
Mater

C 32 Amg

Empfohlene Beiträge

Mater
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Servus zusammen,

ich bin z.Z. am Überlegen, ob ich nicht wieder zu meiner alten Liebe zurückfalle und mir eine C-Klasse zulegen soll (W203). Damals hatte ich einen 270 CDI, heute brauche ich keinen Diesel mehr und wenn ich mich im Internet so umschaue, kann man heute schon recht günstig einen C32 AMG bekommen. Für ca. 30.000-, Ökken kann man ein gutes Modell Bj. Ende 01/02 mit c. 50-60 Tkm bekommen. Da für mich bei so einen Preis eine gute Finanzierung gehen würde, wollte ich mal nachfragen ob jemand mit so einem Modell Erfahrungen gemacht hat und mir etwas darüber erzählen kann.

Wie sieht es zum Beispiel im Unterhalt mit dem Wagen aus? Versicherung weiß ich selber, aber wie anfällig ist so ein Auto, oder was kosten Inspektionen (wie oft muß er zur Inspektion?), wieviel verbraucht er tatsächlich, etc.??

Fragen über Fragen, aber vielleicht kennt ja der eine oder andere ein paar Antworten.

Mater

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
M_Power_25
Geschrieben

AMG-Modelle sind die robustesten in der Mercedes-Flotte. Motor, Auspuffanlage, Dämpfer oder Getriebe halten meist ein komplettes Autoleben.

Die Elektronik kommt von MB und deshalb die gleiche Ausfallquote wie bei der Standart C-Klasse.

Den Inspektionsintervall liegt standartgemäß bei 15.000 Km. Zu den Kosten kann ich leider nichts sagen.

Bei meinen E 55 habe ich jedoch ein hochwertigeres Motoröl eingefüllt und kann deshalb 30000 Km damit fahren. Jedoch sollte man öfter als gewöhnlich das Motoröl kontrollieren. Hin und wieder muss man dann mal nachfüllen.

chip
Geschrieben

Der C 32 AMG ist ein sehr schönes Auto.

Unterhalt ist akzeptabe und fällt bis auf den Spritverbrauch nicht aus dem Rahmen. P.S. Den Wagen gab es auch als C30 AMG CDI. Technik ist bis auf den Motor wie im C 32 AMG. Interessante Alternative wenn man den AMG auf Langstrecken einsetzt.

Hier ein Fahrbericht vom Focus:

http://focus.msn.de/auto/fahrberichte/mercedes-c-32-amg_fbid_114.html

alpinab846
Geschrieben

Ich kann mich an eine Mitfahrt in einem C32 erinnern. Für mich als M3-Fahrer damals eine halbe Klasse größer, unerhört komfortabel und leise. Ein schönes Reiseauto, wenn auch bei weitem nicht so sportlich wie mein Bayer.

Die Leistung hat mich damals nicht vom Hocker gehauen-aber das war subjektiv.

Gab es nicht auch einen C43 der gleichen Baureihe? Ein großer V8 in so einem kleinen Auto ist schon schön. Ein C55 wäre natürlich der Hit-aber ich weiß nicht, ob man da mit dem Preis hinkommt.

Eine schöne Seite hierzu:

www.amg-owners-club.de

Einige Mitglieder haben mit diesem Autohaus

www.brueggemann.de

sehr gute Erfahrungen gemacht. Cessna340 ist rührend bemüht um die AMG Kundschaft, mancher ist wegen des Service aus Stuttgart an den Rhein gefahren.

der_messias
Geschrieben

den 43 amg gab es meines wissens als nachfolger zum 36 amg im w202(?) "alte c klasse".

der 43 amg hatte soweit ich weiß 306 ps

alle angaben ohne gewähr !

Marc W.
Geschrieben
den 43 amg gab es meines wissens als nachfolger zum 36 amg im w202(?) "alte c klasse".

Und danach gab es dann den 32 AMG Kompressor mit 347PS (glaube ich), der dann wieder vom C55 (367PS?) abgelöst wurde.

also C36 (R?6) -> C43 (V8 ) -> C32 (V6K) -> C55 (V8 )

Also bei der C-Klasse springt AMG ganz schön zwischen 6 und 8 Zylinder hin und her...

Nubi
Geschrieben

Wenn mich nicht alles täuscht gab es beim W202 auch schon einen C55... :???:

Edit: Ja gab es, V8 - 360 PS

Marc W.
Geschrieben

also müßte es sogar heißen:

C36 -> C43 -> C55 -> C32 -> C55

alpinab846
Geschrieben

Ist mir zu kompliziert. Der 5,5 Liter Motor ist ein absoluter Traum. Ich würde den unverwüstlichen V8 in jedem Fall dem aufgeladenen V6 vorziehen.

Wobei-ganz ehrlich-so ein Alpina B8 auch seine Reize hat. Es ist gerade ein äußerst reizvoller touring bei Mobile.de zu haben. Voll plus Alcantara Armaturenbrett. Eine lohnenswerte Alternative-und sogar über 5.000 Euro günstiger.

chip
Geschrieben
Ist mir zu kompliziert. Der 5,5 Liter Motor ist ein absoluter Traum. Ich würde den unverwüstlichen V8 in jedem Fall dem aufgeladenen V6 vorziehen.

Sehe ich auch so, in irgendeinem Thread hier im Forum hat übrigens mal jemand den relativ miesen Sound des C32 AMG bemängelt.

Bin den Motor mal im alten SLK gefahren und da hat mich das ganze auch nicht in voller Konsequenz begeistert was die Leistung betrifft. Von gut 350 PS erwartet man irgendwie mehr...

Übrigens ist ein CLK 55 AMG keine Alternative für Dich ?

Die gibt es doch auch relativ häufig ?

alpinab846
Geschrieben

Ganz ehrlich-wir haben nur wenige Eindrücke. Wende Dich an Andy (Cessna340) ich denke er hat hier die meiste Erfahrung und ist auch schon fast alles gefahren, wo die 3 Buchstaben draufstehen.:-))!

Psychodad
Geschrieben

W202 - C36 R6 - C43 V8 - C55 V8

W203 - C32 V6K - C55 V8 -C30 CDI

Generell ist der C32 kein schlechtes Auto, aber wenn es finanziell im Rahmen ist, würde ich noch ein paar Tausend drauflegen, und den C55 nehmen. Ist ne ganze Ecke ausgereifter.

Motor, Auspuffanlage, Dämpfer oder Getriebe halten meist ein komplettes Autoleben.

Nettes Gerücht. Wer schön wenn es so wäre.

Übrigens, wenn neue Dämpfer rein müssen (ich möchte mit keinem Auto fahren, daß seit 200tkm die alten Dämpfer drin hat:D ), kann man sich direkt ein anderes Fahrwerk einbauen lassen. Kommt kaum teurer als die Dämpfer mit HWA Zuschlag.

MasterO
Geschrieben

Sind nicht die Bremsen etwas problematisch?? Ein Bekannter von mir hatte für seinen GF einen laufen, und der brauchte mehrere Sätze Bremsscheiben im Jahr.

Gruß

alpinab846
Geschrieben

Man kann jede Bremse schlachten-das kommt stark auf den Fahrer an.

Mater
Geschrieben

Der C55 ist natürlich ein kleiner Traum von mir, aber um ein wirklich gutes Model zu bekommen, sind halt nochmals 10.000,- € mehr fällig wie bei einem C32.

Machbar wäre auch der C55, aber bei mir zu Hause hat noch jemand anderes Mitspracherecht und dieser Person gefällt das Kürzel "AMG" irgendwie nicht besonders. Die Dieselversion des AMG's hab ich mir auch schon überlegt, aber irgendwie hab ich kein Bock mehr auf Diesel, das fahre ich jetzt schon seit Jahren.

Ich hab jetzt aber schon gehört, dass die Inspektionskosten bei den AMG-Modellen nicht von schlechten Eltern sind. Was heißt das aber in Zahlen? Ich hatte bereits einen 270CDI, sind die Kosten im Vergleich zu diesem Auto nochmals so extrem höher?

MasterO
Geschrieben
Man kann jede Bremse schlachten-das kommt stark auf den Fahrer an.

Dir ist also nichts bekannt. Er meinte neulich, er fahre nur ungern über 200, da er von der Bremsleistung im allgemeinen nicht überzeugt sei.

Gruß

alpinab846
Geschrieben

Ich meine, in einer der letzten Sport Auto einen Bericht über gebrauchte C32 gelesen zu haben. Der Bremsenverschleiß ist naturgemäß hoch bei so viel Leistung. Die Bremse ist aber nicht als besonderer Schwachpunkt herausgestrichen worden.

Marc W.
Geschrieben
Dir ist also nichts bekannt. Er meinte neulich, er fahre nur ungern über 200, da er von der Bremsleistung im allgemeinen nicht überzeugt sei.

Alles Ausreden... :D

Beziehungsweise schlechte Fahrer, wenn man von 260km/h eine Vollbremsung machen muß, sind die meisten Dickschiffe erstmal am Ende. Vorrausschauendes Fahren ist da das A und O, wer halt nicht den Überblick hat entsprechend vorrausschauend zu fahren sollte tatsächlich nicht schneller als 200km/h fahren. 8)

Digital-Fahrer schlachten jede Bremse.

MasterO
Geschrieben
Alles Ausreden... :D

Beziehungsweise schlechte Fahrer, wenn man von 260km/h eine Vollbremsung machen muß, sind die meisten Dickschiffe erstmal am Ende. Vorrausschauendes Fahren ist da das A und O, wer halt nicht den Überblick hat entsprechend vorrausschauend zu fahren sollte tatsächlich nicht schneller als 200km/h fahren. 8)

Digital-Fahrer schlachten jede Bremse.

Nun gut, er hat noch nen Chip drin für Leistung und Vmax, aber so ein Dickschiff ist ein C-Klasse Wägelchen auch nicht.

Seine Aussage war, er hätte 5 Sätze Scheiben gebraucht (im Jahr), vielleicht hat er den GF deswegen gefeuert. :D:???:

Ich kann mir das ehrlich gesagt auch nur schwer vorstellen.

Gruß

Cessna340
Geschrieben

@ Mater:

Ein C 32 AMG ist ein hervorragendes Auto, wenn man den GW-Preis berücksichtigt. 354 PS und 450 Nm ergeben hervorragende Fahrleistungen. Die Bandbreite des Spritdurchflusses ist wie bei allen starken Motoren sehr hoch und wird durch die Aufladung nochmals erweitert. Man schafft auf schweizer Autobahnen 9,5 l/100 km und auf deutschen auch über 20 l/100 km, falls man die hervorragende Hochgeschwindigkeits-Fahrstabilität konsequent geniesst.

Der C 55 kann natürlich einiges etwas besser (Verbrauch, Schaltung, Interieur, Fahrwerk) und manches deutlich besser (Rennstrecke, Sound).

Die Inspektionen sind natürlich etwas teurer als beim C 270 CDI, vor allem wenn man dem C 32 konstruktionsgerechten Auslauf genehmigt.

Team AMG
Geschrieben
Ist mir zu kompliziert. Der 5,5 Liter Motor ist ein absoluter Traum. Ich würde den unverwüstlichen V8 in jedem Fall dem aufgeladenen V6 vorziehen.

Wobei-ganz ehrlich-so ein Alpina B8 auch seine Reize hat. Es ist gerade ein äußerst reizvoller touring bei Mobile.de zu haben. Voll plus Alcantara Armaturenbrett. Eine lohnenswerte Alternative-und sogar über 5.000 Euro günstiger.

warte mal ab, bis du den 63er gefahren bist ;)

alpinab846
Geschrieben

Da brauchst Du ja auch den Faktor 3 im Budget. Ich finde so einen B5 auch absolut genial-aber es ist eben kein E36....und die Taler sollte man nicht vergessen.

Mater
Geschrieben

Um mich mal kurz zum Thema Alpina udn auch Audi S oder RS zu melden: Die kommen eigentlich nicht in Frage. Weiß nicht warum, aber hab von beiden Marken kein gutes Angebot bisher gesehen, sind entweder zu alt, zu viele Kilometer oder einfach zu teuer.

In der Zwischenzeit tendiere ich sogar zum C55, da hab ich jetzt schon das eine oder andere Angebot gesehen. Aber das schwebt im Moment noch weit weg :wink:

M_Power_25
Geschrieben
warte mal ab, bis du den 63er gefahren bist ;)

Bist du den schon gefahren? Wenn ja wo? Mir wurde gesagt ab Anfang Juni...

Also den CLS 63 AMG...

Team AMG
Geschrieben
Bist du den schon gefahren? Wenn ja wo? Mir wurde gesagt ab Anfang Juni...

Also den CLS 63 AMG...

CLS 63 AMG bin ich nicht gefahren.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...