Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
sponki

Qualität Golf GTI V

Empfohlene Beiträge

sponki
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo,

ich habe o.g. Fahrzeug seit Mai 2005. Nun habe ich folgende Probleme:

Auspuff rostet massiv

Bremsscheiben rosten (am Übergang zur Felge)

Klopfgeräusche in der Lüftung Fahrerseite

Navibildschirm wird dunkel

CD Navi benötigt irre viel Zeit zur Berechnung

Kann diese Probleme jemand bestätigen oder weis Rat? In der Werkstatt war ich schon, es läuft jetzt seit Tagen eine Anfrage in Wolfsburg. Bisher ohne Antwort.

Viele Grüße

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Smoove
Geschrieben

Hallo!

Rost am Auspuff? Habe ich bislang noch nichts von gehört. Bei den Bremsscheiben am Übergang zur Felge habe ich das schonmal gesehen. Darf aber auch nicht sein. Sieht richtig gammelig aus, besonders wenn du die 18 Zöller hast. :evil:

Das Klopfen der Klima hat fast jeder, gibt es auch beim Touran. Das Problem ist bekannt.

Bei dem Navi sollte Deine Werkstatt einfach den Rechner tauschen. Dann ist es erledigt.

Da Du ja noch Garantie hast, würde ich mir keine allzu großen Sorgen machen. Ist immer nur ärgerlich, dass die Werkstatt für jeden Mist das Werk kontaktieren muss.

Ich hoffe, Du hast sonst Spass am Auto.

Mfg Marc

PS: Hast du die Handyvorbereitung? Habe heute einen nagelneuen Golf (allerdings TDI) mit Schale gefahren und die knierschte und klapperte bei jeder Motordrehzahl. Hab schon Angst mir eine für meine Vorbereitung zu kaufen. :???:

sponki
Geschrieben

Vielen Dank für die Antwort! Das Auto macht sonst riesig Spaß!!!! Er hat ja auch DSG. Die Handyvorbereitung habe ich nicht, somit kann ich auch hierüber nichts sagen.

Smoove
Geschrieben

Ne, ich hab einen Schalter.

Hab das DSG nur im Diesel gefahren und das gefiel mir überhaupt nicht.

Die manuelle Gasse ist ja leider ein Fake und beim Runterschalten ist mir die Getriebesteuerung irgendwie suspekt.

stefschu
Geschrieben

Das Klopfen der Klima hat fast jeder, gibt es auch beim Touran. Das Problem ist bekannt.

PS: Hast du die Handyvorbereitung? Habe heute einen nagelneuen Golf (allerdings TDI) mit Schale gefahren und die knierschte und klapperte bei jeder Motordrehzahl. Hab schon Angst mir eine für meine Vorbereitung zu kaufen. :???:

Mein Touran klopft nicht. Allerdings hat sich der Motor für die Climatronic den Kragen abgedreht, weil sich ein Flügel gelöst und verklemmt hat und dann der ganze Motor kollabiert ist. Und das letztes Jahr bei 35°. Werkstatt hat aber schnell reagiert und am nächsten Morgen einen neuen Motor eingebaut.

Mit der Handyhalterung habe ich auch kein Problem. Nur mein Handy steigt ab und zu aus, wenn es in der Halterung steckt.

ptreid
Geschrieben

Hallo,

Ich habe einen Golf 5 GTI mit DSG seit September 2005. Bei diesem haben die Endrohre auch gerostet. Nach Rückfrage mit Wolfsburg habe ich einen neuen Endschalldämpfer bekommen. Das Problem ist wohl in WB bekannt.

Eine Frage zum Auspuff: Wenn ich ein bischen forscher fahre dann röhrt (knallt) der Auspuff beim schalten. Mein NAVI geht nach einschalten der Zündung manches mal ohne Ton an, schon zweimal getauscht. Fehler noch vorhanden. Das DSG nimmt beim langsameren fahren um die Strassenecke (meist 2. Gang) verzögert das Gas an, benimmt sich irgendwie komisch. Daten wurden zur Auswertung nach WB geschickt. Noch kein Ergebnis vorhanden. Ab und zu Springt der Motor nicht an, es äusert sich so wie wenn die Batterie leer währe.

Peter

elmie
Geschrieben

Fahre ebenfalls einen V er GTI EZ 5/2005. Habe vor kurzem 4 neue Bremsscheiben bekommen, da sich bei den ersten die Korrosion dermaßen ins Material gefressen hat, daß die Scheiben beim Bremsen nicht mehr blank geworden sind. Wurde logischerweise auf Garantie gemacht, aber erst nachdem jemand vom Werk sich die Scheiben angesehen hat.

Letzten Freitag ist bei meinem GTI die erste Zündspule in Rauch aufgegangen.

Wer kann dazu was sagen??

Smoove
Geschrieben

Die Endrohre gammeln bei allen VW/Audi.

Bei meinem A3 2.0 TDI hab ich auch schön immer mit Schleifpaste behandelt um sie blank zu halten. X-)

Nur versiegelte der Ruß den Stahl ein wenig... Achtet mal beim Touareg V10 auf die Endrohre. Im Showroom sehen sie aus wie Chrom, nach 30tkm ohne etwas dran zu machen, wie der Schornstein von einem Containerschiff.

Beim GTI laufen sie auch immer gold an und werden dann irgendwie siffig und unansehnlich. Weiß auch gar nicht, warum sie die nicht verchromt haben. Gerade weil sie ja so herausstehen.

@elmie: Die Bremsscheiben sind bei Dir doch siecher am Übergang zur Felge so verrostet? Habe ich auch schon mal gesehen. Wird i. d. Regel so getauscht. Sieht echt schäbig aus. Gerade bei den GTI Rädern.

kkswiss
Geschrieben

Ich möchte nur mal kurz sagen das wir sehr positiv überrascht sind über die Verarbeitungsqualität des Golf V.

Unser Auto hat jetzt 6000 KM auf der Uhr und noch nicht ein Werkstattbesuch nötig.

Es klappert nichts, es funktioniert alles einwandfrei und wir haben auch keine Qualitätsmängel.

Der Spritverbrauch ist jetzt bei normaler Fahrweise im Mischverkehr (auf der Autobahn mit Tempomat) bei ca. 11 Liter.

Ich muss sagen damit haben wir nicht gerechnet. Bei BMW waren die ersten Wochen immer Besuche beim Händler nötig um Kleinigkeiten abzustellen.

Bei diesem Auto ist nichts von Lopez Effekt zu spüren.:-))!

skr
Geschrieben
Ich möchte nur mal kurz sagen das wir sehr positiv überrascht sind über die Verarbeitungsqualität des Golf V.

Unser Auto hat jetzt 6000 KM auf der Uhr und noch nicht ein Werkstattbesuch nötig.

Es klappert nichts, es funktioniert alles einwandfrei und wir haben auch keine Qualitätsmängel.

Der Spritverbrauch ist jetzt bei normaler Fahrweise im Mischverkehr (auf der Autobahn mit Tempomat) bei ca. 11 Liter.

Ich muss sagen damit haben wir nicht gerechnet. Bei BMW waren die ersten Wochen immer Besuche beim Händler nötig um Kleinigkeiten abzustellen.

Bei diesem Auto ist nichts von Lopez Effekt zu spüren.:-))!

Kann ich in dieser Form nur absolut bestätigen. Habe zwar erst knapp die Hälfte Kilometer auf der Uhr, aber die Verarbeitung ist wirklich sehr gut und es gibt bislang keine Mängel oder Werkstattaufenthalte. :-))!

compuking
Geschrieben

ich hab jetzt 38.600km auf meinem Golf und muss sagen, dass die Verarbeitung nicht schlecht ist, auch wenn ich schonmehr mals in der Werkstatt war (drosselklappe, Lüftersteuerung, Klimatackern...)

Aber ansonsten klappert nichts, außer irgendwas in!!! der Heckklappe, aber das nur, wenn ich den subwoofer, der im Kofferraum steht, aufdrehe.

kkswiss
Geschrieben

Aber ansonsten klappert nichts, außer irgendwas in!!! der Heckklappe, aber das nur, wenn ich den subwoofer, der im Kofferraum steht, aufdrehe.

Verstehe ich gar nicht.X-)

Ein Bekannter (und auch User hier) hat einen 535d. 18 Monate alt, 25 Werkstattaufenthalte, alle 5000 Km Sägezahnprofil in allen Reifen. Das löscht Ihm ab, jetzt sucht er was anderes.:wink:

Smoove
Geschrieben

Klappert bei Euch auch nicht das Lüftungsgitter mitten auf dem Armaturenbrett?

Das vibriert bei mir manchmal auf topfebener Strecke. Nicht das Gitter direkt, sondern irgendwas darunter. Kommt auch vor, wenn man auf das Armaturenbrett schlägt :D

Hatte aber fast jeder Golf den ich bis jetzt gefahren hab.

Wo sind eure Gölfe denn gebaut worden? Meiner kommt aus Mosel. Vll. gibt es da ja Qualitätsunterschiede.

@kkswiss: Du hast ja einen R32. Wie kommt man da mit 11l hin? Ich brauche mit meinem GTI immer 10l. Und ich fahre eigentlich nur Langstrecke, 120km täglich. Muss baer dazusagen, dass ich nur Super tanke, weil die 4-5 Cent Mehrpreis sind es mir nicht wert.

compuking
Geschrieben

10l hab ich letztens mit meinem 1,4er gebraucht *gg*

Aber nein, es klappert nicht, hatte den ganzen kram da auch schon mehrmals ausgebaut.

dsc006259va.th.jpg

Naja, aber es ist eigentlich alles wunderbar verarbeitet :)

skr
Geschrieben
@kkswiss: Du hast ja einen R32. Wie kommt man da mit 11l hin?

Kommt man. :wink:

Verbrauch zwischen 10 und 12 Liter ist kein Problem.

Smoove
Geschrieben

@compuking: Du hast ja noch einen aus dem MJ04. Hast du Deine Lautspreche auch alle ausgetauscht? Frage deshalb, weil ich auch noch am überlegen bin, ob ich da noch was mache. Hab jedoch null Erfahrung mit der Materie.

Also insgesamt braucht der GTI gute 3l mehr als mein 2.0 TDI, den ich vorher hatte.

Als ich mal in Berlin war, konnte ich morgens über die A2 richtig "zurückbraten", da hat sich der kleine Golf 23,8l genommen. :-o

bigpappa
Geschrieben
@compuking: Du hast ja noch einen aus dem MJ04. Hast du Deine Lautspreche auch alle ausgetauscht? Frage deshalb, weil ich auch noch am überlegen bin, ob ich da noch was mache. Hab jedoch null Erfahrung mit der Materie.

Also insgesamt braucht der GTI gute 3l mehr als mein 2.0 TDI, den ich vorher hatte.

Als ich mal in Berlin war, konnte ich morgens über die A2 richtig "zurückbraten", da hat sich der kleine Golf 23,8l genommen. :-o

Turbo läuft, Turbo säuft. Kann ich aus eigener Erfahrung nur zu gut bestätigen. :-o

kkswiss
Geschrieben
Klappert bei Euch auch nicht das Lüftungsgitter mitten auf dem Armaturenbrett?

Das vibriert bei mir manchmal auf topfebener Strecke. Nicht das Gitter direkt, sondern irgendwas darunter. Kommt auch vor, wenn man auf das Armaturenbrett schlägt :D

Hatte aber fast jeder Golf den ich bis jetzt gefahren hab.

Wo sind eure Gölfe denn gebaut worden? Meiner kommt aus Mosel. Vll. gibt es da ja Qualitätsunterschiede.

@kkswiss: Du hast ja einen R32. Wie kommt man da mit 11l hin? Ich brauche mit meinem GTI immer 10l. Und ich fahre eigentlich nur Langstrecke, 120km täglich. Muss baer dazusagen, dass ich nur Super tanke, weil die 4-5 Cent Mehrpreis sind es mir nicht wert.

Durch meine Knie OP bin ich zur Zeit gezwungen den Golf zu fahren (dank DSG), da es normalerweise das Auto meiner Frau ist. Aber Kpappern kein bisschen und ich fahre viel ohne Radio.

Die 11 Liter sind normaler Arbeitsweg mit Autobahn und Tempomat. Sonst liegen wir um die 12 Liter.

compuking
Geschrieben

ne, ich hab die boxen vorne drinn gelassen und hinten kommen in meinen sommerferien neue Boxen rein (sind keine drinn).

Aber wenn du dich dafür interessierst, dann guckl mal hier: www.golf5-sound.de

Ach ja, fals du hier im Norden wohnen solltest, dann komm ich gerne vorbei zum helfen ;)

BMW Frust
Geschrieben
Zitat von kkswiss

Verstehe ich gar nicht.

Ein Bekannter (und auch User hier) hat einen 535d. 18 Monate alt, 25 Werkstattaufenthalte, alle 5000 Km Sägezahnprofil in allen Reifen. Das löscht Ihm ab, jetzt sucht er was anderes.

Bei dem lieben Bekannten und CP-User ist der Name ja Programm :wink:

Ich habe mir am Samstag bei einer Garage in der Region einen sehr netten Golf R32 (black-magic aussen, innen alles schwarz) angelacht, da ich einen Käufer für meinen 535d gefunden habe. Jetzt schaue ich mir in der kommenden Woche noch Alternativen (u.a. Lexus) an (mein BMW-Händler will mich nicht wegziehen lassen und überlegt sich was), aber der R32 ist derzeit die deutlich attraktivste Variante :-))! Mühsamer als mit dem 535d kann es ja nicht werden... O:-)

Gruss

BMW Frust

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...