Jump to content
Dr. Nagano

ufff -> Felgen Vorführen hat geklappt.

Empfohlene Beiträge

Dr. Nagano   
Dr. Nagano
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Ufffff, beim Vorführen meiner neuen Felgen gab es keinen (grösseren) Ärger, YEAH !!!!! :D:D:D

Die Dimensionen (VA 9x19 ET 39, HA 10x19 ET19) sind schon relativ üppig und ich war schon auf Probleme gefasst. Der Experte hat mich zwar dazu genötigt, eine Felge abzuschrauben weil er sonst die Typennummer nicht gesehen hätte (ich schon... :evil: ) aber naja, nach 20 Minuten war auch das vorbei. Wir sind dann nicht mal ne Probefahrt machen gegangen bezüglich Streifen des Kotflügels am Reifen ??!!! :o 8) :D:D

Auch der Supersprint gab keinen Ärger, jetzt ist alles legal eingetragen und die Herren von der Rennleitung können solange ausmessen und schauen wie sie wollen :lol::lol::lol:

Greets

daDoc

DrM3neu.jpg

deejay-555   
deejay-555
Geschrieben

kommt geil rüber der satz!

welche reifen hast drauf???

eltoro   
eltoro
Geschrieben

Glückwunsch Doc!

Bin gespannt, wie die erst mit 245 vorn und 275 hinten aussehen.

(ist doch richtig, oder?) Das kommt bestimmt obergeil!

Gruss in den Süden!

ps: hast Du auch keinen Urlaub? :cry:

Dr. Nagano   
Dr. Nagano
Geschrieben

@deejay-555: Derzeit noch die Orginalbereifung (225/255)

@toro: Thanx ! Werde im Frühjahr wahrscheinlich 235/265 drauf machen, das reicht mir von der Breite her und es gibt auch keine Probleme mit dem Radfreilauf. PS: Ferien Fehlanzeige :o:???:

Chris   
Chris
Geschrieben

Kommt wirklich gut rüber könntest du mir bitte den Felgenhersteller nennen und mußtest du irgendwelche Änderungen an der Karosserie vornehmen?

Dr. Nagano   
Dr. Nagano
Geschrieben

@Chris: Der Felgenhersteller heisst Superstar (Japan). Änderungen an der Karosserie waren keine notwendig, es ist auch ein AC Schnitzer Sportfahrwerk verbaut (ca. -15/20 mm).

El croato   
El croato
Geschrieben

Wow, bin begeistert. Mega-Breitreifen auf einem M3. :o:o:o

Würde mich auch wundern wer der Hersteller der Felgen ist?

Du wohns doch in der Schweiz @nagano? Gab's beim MFK wirklich keine Probleme, wundert mich, denn einer den ich kenne, hatte auf seinem Punto 215Reifen drauf, die musst er samt Felge abschrauben, ich frage ihn mal, vielleicht habe ich was falsch verstanden (Waren 16Zoll Felgen)

Berro   
Berro
Geschrieben

ja sieht echt stark aus mit den felgen. verwundert mich auch das er nichts gesagt hat. ist ja gut für dich. viel spass mit den neuen Felgen....

Lucky@Strike   
Lucky@Strike
Geschrieben

glückwunsch zu dienen neuen felgen. die sehen wirklich hammerhart aus. gefallen mir sogar noch mehr als die serien 19"-felgen, aber an die hartge kommen die nicht ran! :wink:

M3Maniac   
M3Maniac
Geschrieben

Glückwunsch, Dottore :D

Die Felgen sind Spitzenklasse !!! Jetzt bin ich nicht mehr der einzige Liebhaber von japanischen Felgen hier :wink: 8)

Wie Du weisst, habe ich derzeit 275er hinten drauf (9.5x19) - wieso möchtest Du auf den 10x19 die 265er montieren ?? Kommt das gut, was den Radumfang betrifft ???

Cheers

Andreas (aka M3Maniac)

Dr. Nagano   
Dr. Nagano
Geschrieben

@El_croato: Nein, wie gesagt, alles eingetragen, MFK Zürich. Ich musste aber ein Rad abschrauben, weil die Typenbezeichnung nicht von aussen/unten zu sehen war. :???:

@Berro: Thanx, vermutlich hatte der Experte selber Freude an den Felgen :D

@Lucky@Strik: Die Hartge sind auch was feines stimmt :D

@M3Maniac: Die Felgen sind hinten schon sehr weit draussen, deshalb gibt es mit 275er vermutlich Probleme mit dem Streifen am Kotflügel. 265er tun es für mich auch - und sowieso jeder cm mehr Gummi kostet Performance :D:wink:

Grötjes

Dottore

Saphir   
Saphir
Geschrieben

hast du am kotflügel ne delle oder ist das ne licht-reflexion? sieht so aus...

Dr. Nagano   
Dr. Nagano
Geschrieben

Keine Delle :D

edward.nygma   
edward.nygma
Geschrieben
aber an die hartge kommen die nicht ran! :wink:

da muss ich lucky zustimmen...

nur finde ich, dass die original 19er besser auf den M3 passen... obwohl das sehr geile felgen im allgemeinen sind... würden besser auf andere wagen passen... (z.B. Chrysler Crossfire oder wie der heisst)

mfg

Dr. Nagano   
Dr. Nagano
Geschrieben

Nun ja, andere sprich breitere Felgen sind die einzige technisch sinnvolle Möglichkeit, die Räder beim M3 etwas nach aussen wandern zu lassen. Distanzscheiben sind da wohl nicht der Weisheit letzter Schluss.

Für den Chrysler Crossfire müsste die Felge wohl min. 20 Zoll gross sein, dass Sie zum Design passt :wink:

Montell   
Montell
Geschrieben
Distanzscheiben sind da wohl nicht der Weisheit letzter Schluss.

Warum nicht? Tragen die Distanzscheiben nicht zu einen besseren Fahrverhalten bei, da der Radstand verbreitert wird?

Bitte um Aufklärung

Dr. Nagano   
Dr. Nagano
Geschrieben

Also, der Radstand bleibt natürlich gleich (damit ist ja im Allgemeinen der Abstand zwischen Vorder- und Hinterachse gemeint), aber die Spur verbreitet sich. Damit geht aber noch nicht zwingend ein besseres Fahrverhalten einher.

Zudem können mit Distanzscheiben diverse Probleme auftreten. Von AC Schnitzer (M. Wollgarten) wurden für den M3 mögliche Vibrationen an der Vorderachse, verschlechterter Geradeauslauf und allg. Sicherheitsbedenken geäussert.

Letztere Aussage ist darauf zurückzuführen, dass es prinzipiell 2 Systeme bei Distanzscheiben gibt. Beim 1. System werden einfach längere Schrauben verwendet, um das Rad an die Nabe zu schrauben. Beim 2. System wird die Distanzscheibe an die Nabe geschraubt und dann die Felge an die Distanzscheibe. Selbstredend ist die 2. Variante die stabilere, ist jedoch bei schmale(re)n Distanzscheiben (z.B. 10-15mm) nicht machbar, weil die Schraubenlöcher zuwenig tief wären, um die Felge sicher an die Scheibe zu schrauben. Für den M3 waren nur die Scheiben 1. Variante lieferbar gewesen, deswegen kamen Distanzscheiben für mich nicht in Frage.

Zu guter letzt sind Distanzscheiben nicht zugelassen in der Schweiz und bei einem Unfall kann es zu Regressforderungen der Versicherung kommen weil der Wagen nicht betriebssicher ist (resp. war)...

Grüsse

Dr.Nagano

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×